Nicaragua Urlaub

Erfahren Sie alles über den Kakakoanbau in Nicaragua Diese Reise anpassen

14-tägige Nicaragua Kakao Rundreise

ab € 2030,-

  • Übernachtung im Schokoladenhotel
  • Besuchen Sie die Kakaoplantagen
  • Entspannendes Ende an der Laguna de Apoyo

Lernen Sie während diesem zweiwöchigen Nicaragua Urlaub Kakao und Kaffee kennen. Erfahren Sie buchstäblich alles über Schokolade. Ihre Reise beginnt im Schokoladenhotel in Granada, wo Sie auch ein Kakao-Museum besuchen können. Um die berühmten Highlights und Kolonialstädte zu besichtigen, reisen Sie durch verschiedene Orte, an denen Kakao angebaut wird und die Schokolade besonders köstlich ist.

 

 Route: Managua – Granada – León – Selva Negra – La Corona – Penas Blancas – San Carlos – Rio San Juan – Laguna de Apoyo – Managua

Granada

Léon

SELVA NEGRA

LA CORONA

Penas Blancas

SAN CARLOS

SAN JUAN DEL SUR

LAGUNA DE APOYO

MANAGUA

Tag 1Ankunft in Managua – nach Granada
Heute landen Sie am internationalen Flughafen von Nicaragua, in der Hauptstadt Managua. Von hier nehmen Sie den Bus nach Granada; eine Kolonialstadt, die Gemütlichkeit ausstrahlt. Hier übernachten Sie für die nächsten zwei Nächte in ‚Mansion de Chocolate‘, dem Schokoladenhotel in Granada. So kommen Sie sofort in Schokoladenstimmung!

Tag 2 – Granada: freier Tag
Heute haben Sie genügend Zeit, um Granada zu erkunden und eine erste Einführung in die nicaraguanische Kultur zu erhalten. Sie können das Schokoladenmuseum in der Nähe des Hotels besuchen, eine Stadtrundfahrt machen oder eine der vielen anderen Aktivitäten, die die Stadt zu bieten hat.

Die gelbe Kathedrale ist zusehen

Tag 3 – Granada über San Jacinto nach Leon
Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und nach León gebracht. Auf dem Weg halten Sie in der kleinen Stadt San Jacinto, wo Sie herumlaufen und Schlammlöcher sehen können. Sobald Sie in Leon angekommen sind, können Sie den Rest des Tages frei verbringen. Beispiele für Aktivitäten sind eine Stadtrundfahrt, der Strand Las Penitas oder einfach nur ein entspannter Tag am Pool Ihres Hotels.

Tag 4 – Leon: Ausflug zum Vulkan Cerro Negro
Heute erklimmen Sie den Vulkan Cerro Negro bedeutet wörtlich „schwarzer Berg“. Der Name sagt alles, denn der Vulkan ist komplett schwarz. Darüber hinaus ist dieser auch aktiv, was den Aufstieg besonders spektakulär macht. Vergessen Sie nicht, die Aussicht von oben zu genießen.

Bei Ihrer Reise fahren Sie mit dem Sandboard

Tag 5 – Leon nach Selva Negra
Nach dem Frühstück fahren Sie durch die gleichnamige Stadt Matagalpa nach Selva Negra. Diese Provinz gehört zur kühleren nördlichen Region von Nicaragua. An diesem Tag besuchen Sie El Castillo de Cacao, wo Sie Ihr Wissen über Schokolade noch erweitern werden. Natürlich können Sie auch die hier hergestellte Schokolade probieren. Sie unternehmen auch eine Tour durch die Stadt Matagalpa, bevor Sie den Tag in Selva Negra beenden.

Tag 6- Selva Negra
In Selva Negra unternehmen Sie eine Tour, bei der Sie aus einer vielzahl von Optionen wählen können. Den Rest dieses Tages können Sie mit Ihrem Aufenthalt am nahe gelegenen See entspannen.

Volle Beutel mit lokalen Kaffeebohnen

Tag 7 – Selva Negra nach La Corona
Heute fahren Sie nach La Corona, einer lokalen Gemeinde in der Nähe von Matagalpa, wo Kaffee angebaut wird. Die freundlichen Menschen werden Sie mit offenen Armen empfangen und Sie werden mit einer der Familien übernachten. Sie erhalten einen Rundgang durch eines der Bauernhäuser und es gibt auch einen Pinollio (ein typisch nicaraguanisches Getränk) Workshop der von einer der Familien gegeben wird.

Tag 8 – La Corona – Penas Blancas
Mit privaten Verkehrsmitteln fahren Sie in Richtung Penas Blancas, einem Gebiet mit verschiedenen Arten von Wäldern und Urwäldern und den beeindruckenden felsigen Bergen, deren Gipfel von Wolken umgeben sind. Heute besuchen Sie eine lokale Kakao-Gesellschaft und abends übernachten Sie in einer Öko-Lodge.

Eine Frau schaut sich den Wasserfall an

Tag 9 – Penas Blancas via Juigalpa nach San Carlos
Heute reisen Sie von Penas Blancas nach San Carlos. Auf dem Weg machen Sie einen Zwischenstopp in Juigalpa, wo Sie das archäologische Museum besuchen und sich die Beine vertreten können. Dann fahren Sie weiter nach San Carlos, wo Sie die Nacht verbringen.

Tag 10 – San Carlos nach Rio San Juan
Heute Morgen fahren Sie nach Sabalos in Rio San Juan, wo Sie die nächsten zwei Tage verbringen werden. Sie segeln mit einem Boot zu einer Kakaoplantage, wo Sie eine Führung unternehmen und den Kakao probieren können.

Nicaragua Urlaub Kakao

Tag 11 – Freier Tag in Sabalos, Rio San Juan
An diesem zweiten Tag in Sabalos können Sie eine Tour (gegen Aufpreis) nach El Castillo und zum Indio Maíz buchen. Natürlich können Sie sich auch in der Umgebung erholen und die Flora und Fauna genießen.

Tag 12 – Rio San Juan über den Vulkan Masaya zur Laguna de Apoyo
Früh am Morgen nehmen Sie den Bus nach Managua. Von hier werden Sie abgeholt und Sie besuchen den Vulkan Masaya. Anschließend fahren Sie zur Laguna de Apoyo. Dies ist ein Kratersee in einer schönen ruhigen Gegend. Das Wasser ist kristallklar und wunderbar zum Schwimmen. Aktive Menschen können auch Kajak fahren.

Nicaragua Kakao

Tag 13 – Laguna de Apoyo: Freier Tag
Ein weiterer entspannter Tag am See, um die Ereignisse der letzten Tage Revue passieren zu lassen. Wenn Sie noch etwas unternehmen möchten, gibt es in der Umgebung viel zu entdecken. Sie werden besondere Pflanzen, Bäume und Tiere finden und mit etwas Glück können Sie die Brüllaffen sehen.

Tag 14 – Managua, Ende der Reise
Abhängig von Ihrem Flug können Sie am Morgen einige Aktivitäten unternehmen oder am See entspannen. Dann werden Sie zum Flughafen in Managua gebracht, wo Ihre Schokoladentour wirklich zu Ende geht.

Jemand erklärt Gästen den Nicaragua Kakao

Preisübersicht Nicaragua Urlaub Kakao

Reisedauer Nicaragua Urlaub Kakao: 14 Tage/ 13 Nächte
Reisepreis Nicaragua Urlaub Kakao: Ab € 2030,- pro Person (auf Basis von 2 Reisenden in der Nebensaison)
Inklusive: Übernachtung inklusive Frühstück, 3x Mittagessen, 1x Abendessen, oben genannte Aktivitäten und Transfer
Exklusive: Internationale Flüge, nicht genannte Mahlzeiten, optionale Exkursionen, persönliche Ausgaben, Reservierungskosten (25€ pro Person, max. 75€ pro Buchung)
Unterkünfte Nicaragua: Übernachtungen im Doppelzimmer

Dieser Preis basiert auf der obigen genannten Beispielreise. Alle unsere Touren sind maßgeschneiderte Reisen, abhängig von Faktoren wie Verfügbarkeit, Reisezeit und der Zusammensetzung der Reisegruppe. Ernesto unterstützt Sie bei der Zusammenstellung Ihres Nicaragua Urlaub Kakao.

Ernesto & Maria

Ernesto & Maria

Unsere Nicaragua Experten

Lernen Sie Ernesto und Maria kennen. Die Beiden kommen gebürtig aus Nicaragua und freuen sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Nicaragua zusammenzustellen.

Ernesto und Maria kennenlernen

Mehr für Ihren Nicaragua Urlaub

Übernachten Sie während Ihrer Nicaragua Reise in kleinen Hotels und lesen Sie Ernesto’s Reisetipps. Wussten Sie, dass die beste Reisezeit für Nicaragua zwischen November und März ist?

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Nicaragua an

Wollen Sie gerne Nicaragua erkunden? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Nicaragua inspirieren und fragen Sie unsere Experten nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!