Peru Reisen - ganz individuell

Sprechen Sie direkt mit unserer lokalen Expertin.
Jetzt kostenlos beraten lassen

Peru Reisen:

Fazinierende Kultur und Landschaften

Peru ist magisch schön: die reiche Inka-Kultur, mit dem Höhepunkt Macchu Picchu un der heiligen Stadt, lokale Begegnungen mit den Ureinwohnern auf dem Titicacasee und überwältigende Landschaften. Erkunden Sie bei Ihrer individuellen Rundreise nach Peru die Höhepunkte des Landes und lernen Sie die lokale Kultur kennen. Geniessen Sie bei einer Wanderung frischen Kaffee und entspannen Sie am Titicacasee. 

Johanna & Annika

Johanna & Annika

Unsere Peru Expertinnen

Lernen Sie Johanna und Annika kennen. Die Beiden leben schon seit Jahren in Peru und freuen sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Peru zusammenzustellen.

Johanna und Annika kennenlernen

Ihre individuelle Peru Reise

Sie haben schon einige Ideen oder möchten sich erst einmal beraten lassen? Geben Sie Ihre Reisewünsche an und ich werde Ihnen ein persönliches Angebot zukommen lassen.

Reiseideen Peru

Inspiration nötig? Schauen Sie sich unsere Reiseideen an und erfahren mehr über Peru als Reiseziel. Natürlich kann jede Reise individuell angepasst werden.

Peru Highlights

Aktive Rundreise mit viel Abwechslung durch das farbenreiche Peru.
17 Tage ab 1785,- € (105,- € pro Tag)

Peru Bolivien Rundreise

Rundreise durch Peru und Bolivien für Kulturbegeisterte und Naturliebhaber.
26 Tage ab 2640,- € p.P. (101,- € pro Tag)

Familienreise Peru

Eine vielseitige und aktive Reise für die ganze Familie.
19 Tage ab 2000,- € p.P. (105,- € pro Tag)

Amazonas Regenwald

Entdecken Sie das peruanische Amazonas Gebiet.
Nur in Kombination mit einer Rundreise

Mietwagenreise Peru

Erkunden Sie mit einem Mietwagen das wunderbare Land Peru.
16 Tage ab 2375,- € p.P. (148,- € pro Tag)

Peru mit Kindern

Eine Reise entlang der Höhepunkte Perus für Familien mit kleinen Kindern.
18 Tage ab 1695,- € p.P. (94,- € pro Tag)

Peru Kakao & Kaffee

Besuchen Sie Kaffee- und Kakaobauern in Peru.
Nur in Kombination mit einer Rundreise

„Wir saßen bei den Gastfamilien am Tisch und durften ihren persönlichen Geschichten lauschen. Dann kamen die Schulkinder nach Hause und erzählten aus ihrem Alltag. Wir sind mit in die Landwirtschaft gegangen und haben mitgemacht.
Da konnten wir die Lamas füttern, alles war so natürlich. Das war ein wirkliches Kennenlernen!“

Gesa und Henrike

Gesa und Henrike lernen Land und Leute kennen, Interview lesen

Ihre Reise ist nicht dabei?

Lassen Sie sich individuell beraten.

Beste Reisezeit, Hotels und Exkursionen

Beste Reisezeit Peru

Die beste Reisezeit für Peru hängt davon ab, in welche Region Sie planen zu reisen.

Peru Hotels

Übernachten Sie in familienbetriebenen Hotels und profitieren Sie vom persönlichen Service.

Teilen Sie Ihre Reisewünsche mit Johanna und erhalten Sie Ihr persönliches Angebot.

Inspirationen und Reisetipps

Seite 1 von 512345

Peru | Fair & Grün

Authentische Erfahrungen sowie ein gewisses Maß an Umweltbewusstsein ist uns wichtig.

Meet the Locals

Seite 1 von 212

Wichtige Informationen für Ihre Reise nach Peru

Peru: Einzigartige Reiseerlebnisse

Peru Reisen: Von den Anden zu den Inkas

Egal, welche Art Reisender Sie sind, Peru hat immer etwas, das zu Ihnen passt. In Peru findet man die hohen Berge der Anden, den dampfenden Amazonas, die koloniale Architektur vergangener Zeiten und natürlich alte Inkastädte. Machu Picchu ist die berühmteste Inka-Ruine, aber Sie können auch die Inka-Region im Heiligen Tal bewundern. Wenn Sie eine Peru Rundreise machen, entscheiden Sie sich gelegentlich für eine Familienpension oder andere lokale Ausflüge. So lernen Sie Peru und die Peruaner kennen.

Individuelle Rundreise Peru: Auf der Suche nach den Inkas

Bei der individuellen Rundreise Peru werden Sie den Machu Picchu sehen. Diese berühmte Inka-Stadt ist zweifellos einer der Höhepunkte Ihrer Reise. Sie können Machu Picchu mit dem Bus erreichen, oder auch dorthin wandern. Über den Incatrail, den Salkantay Trek oder die Kaffeeroute. Die letzte Route wurde von unserer lokalen Reisespezialistin Johanna entwickelt und ist eine wunderbare Alternative zu dem beliebten Incatrail. Sie wandern für mehrere Tage entlang eines Inka-Pfades. Auf dem Weg besuchen Sie verschiedene Bio-Kaffee- und Kakaoplantagen und Sie schlafen bei den Kaffeebauern zu Hause. Wenn Sie nach Machu Picchu noch nicht müde sind, sollten Sie unbedingt Cusco und das Heilige Tal erkunden. Inkastädte wie Pisac und Ollantaytambo sind einen Besuch wert.

Dschungel Peru: Wanderung in den Amazonas

Sind Sie auf der Suche nach Abwechslung während Ihrer Rundreise durch Peru? Dann bleiben Sie für ein paar Tage im Amazonasgebiet in Peru. Hier finden Sie alle Ökosysteme des Amazonas und das bedeutet, dass das Gebiet für jeden etwas zu bieten hat. Egal, ob Sie zum ersten Mal im Dschungel sind oder ob Sie schon ein paar Tage dort verbracht haben. Im Dschungel von Peru finden Sie außergewöhnliche Nebelwälder, Papageien, Frösche und einzigartige Flora. Sie können auch aus verschiedenen besonderen Lodges im Dschungel in verschiedenen Teilen des Amazonas wählen. Reiseexpertin Johanna berät Sie gerne.

Familienpensionen Peru: lernen Sie die Einheimischen kennen

In Peru kann man an mehreren Orten in lokalen Gemeinden schlafen. Zum Beispiel im Colca Canyon, einem wunderschönen Berggebiet, wo Sie Kondore beobachten können. Die Besitzer der Familienpension möchte Ihnen gerne ihren Colca Canyon zeigen. Am höheren Titicacasee ist auch der Aufenthalt bei einer einheimischen Familie möglich. Dies ist ein ganz besonderer Ort, mit einer herzlichen Gastfamilie, einem schönen Strand und einem tollen Blick über den See.

Rundreise Peru: abseits der ausgetretenen Pfade

Bei Ihrer Peru Rundreise sollten Sie unbedingt in den Süden reisen. Hier finden Sie die wundervollen Städte Arequipa und Cusco und die berühmten Inkaruinen. Wenn Sie mehr Zeit haben, reisen Sie durch den Norden Perus. Huaraz und die Cordillera Blanca sind zum Beispiel ein Mekka für Wanderfreunde. Sie können atemberaubende, mehrtägige Bergtouren unternehmen, bei denen Sie keinem anderen Reisenden begegnen. Im Norden liegt die Chachapoyas Region. Dieses Gebiet hat Nebelwald, einen der höchsten Wasserfälle der Welt und beeindruckende, überwucherte archäologische Stätten.

Autorundreise Peru: Entdecken Sie das Land in Ihrem eigenen Tempo

Die Rundreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Peru ist in Ordnung, aber die Reise mit einem Mietwagen macht Ihre Reise nach Peru noch abenteuerlicher. Im Süden des Landes können Sie ein Auto mieten und zum Beispiel von Arequipa nach Cusco fahren. Sie werden die schönsten Orte des Landes in Ihrem eigenen Tempo entdecken, darunter den Colca Canyon und den Titicacasee. Sie haben die Freiheit, anzuhalten, wo immer Sie wollen und können in Ihrem eigenen Tempo reisen: eine Autofahrt Peru ist ideal.

Peru mit Kindern: ein echtes Abenteuer

Möchten Sie Peru mit Kindern bereisen? Das ist überhaupt kein Problem. Unsere lokale Reiseexpertin Johanna hat viel Erfahrung in der Organisation von Familienreisen in Peru und hilft Ihnen, Ihre Reiseroute komplett zu gestalten.

Beste Reisezeit für Peru

Die beste Reisezeit für eine Rundreise Peru ist während der Trockenzeit zwischen Juni und September. In höheren Gegenden ist es kalt, aber der Himmel ist klar. Zwischen April bis Mai und September bis Oktober variieren die Wetterbedingungen, aber es ist auch weniger überfüllt. Lesen Sie mehr über die beste Reisezeit Peru.

Visum Peru

Für eine Reise nach Peru benötigen Sie kein Visum für einen Aufenthalt von neunzig Tagen. Lesen Sie mehr in unseren praktischen Tipps.

Geld & Währung in Peru

Die Währung in Peru ist die Nueva Sol. Der Wechselkurs schwankt, überprüfen Sie daher die Rate vor der Abreise. Sie können an vielen Orten mit Dollars bezahlen, daher ist es sinnvoll, ein paar saubere, unbeschädigte Dollarnoten mitzubringen. Das Abheben an Bankautomaten in Peru ist an den meisten Orten kein Problem. Sie können Ihre Kreditkarte benutzen, aber dafür wird eine Provision erhoben.

Impfungen und Malaria in Peru

Impfungen werden für Peru empfohlen, einschließlich DTP und Hepatitis A und Gelbfieber für bestimmte Gebiete. Malaria kommt in einigen Gebieten in Peru vor. Lassen Sie sich daher frühzeitig über notwendige Impfungen und Schutzmaßnahmen informieren. Lesen Sie mehr.

Sicherheit Peru

Im Prinzip können Sie sicher in Peru reisen, aber seien Sie trotzdem vorsichtig. Treffen Sie die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen und befolgen Sie die lokalen Regeln und Praktiken.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!