Alejandro Peru

„Durch FairAway konnte ich einen Nebenerwerb neben meiner Kaffeeplantage aufbauen. Ich liebe es, Gäste zu empfangen, mich mit ihnen zu unterhalten und neue Geschichten zu hören."

Alejandro, Besitzer einer kleinen Familienpension in Peru
Homestay Peru
Zwei Sonnenstühle einer casa particular auf Kuba
Durch Übernachtungen in casas particulares auf Kuba gelangt das Geld direkt zur lokalen Bevölkerung - eine Win-Win-Situation, denn Sie als Reisende lernen zugleich nette Locals kennen!

„Laut unserem Verhaltenskodex müssen alle Beschäftigen unserer Partner mindestens den Mindestlohn bekommen. Außerdem bieten wir Fair Trade Reisen an, im Rahmen derer Sie zum Beispiel Kaffee- oder Kakao-Plantagen besuchen und die den Handel zu rundum fairen Konditionen unterstützen."
Dirk, CEO von FairAway 

Eine Frau erntet den frischen Kaffe vom Baum
Unser Verhaltenskodex legt unter anderem fest, dass Urlaub gewährleistet ist und der Ausfall bei Krankheit oder Schwangerschaft abgesichert ist. Außerdem werden Menschenrechtsverletzungen und Kinderarbeit keinesfalls akzeptiert.