Unsere Nicaragua Reisetipps für Sie

Das sollten Sie in Nicaragua nicht verpassen
Reise unverbindlich anfragen

Nicaragua ist im Vergleich zum benachbarten Costa Rica viel unberührter, hat aber mindestens genauso viel zu bieten. Hier finden Sie die Nicaragua Reisetipps von Ernesto, unserem lokalen Reiseexperten. Er weiß genau, was Sie während Ihrer individuellen Nicaragua Rundreise nicht verpassen sollten!

Eine Frau läuft entlang einer Kathedrale in Leon

Das echte Nicaragua finden Sie in León

Die meisten Reisenden, die nach Nicaragua fahren, besuchen das koloniale Granada, eine wunderschöne Stadt mit gemütlichen Straßen und angesagten Cafés. Noch spezieller ist die Studentenstadt León. Hier finden Sie die hübschesten Kathedralen, die größten Plätze und die schönsten Restaurants und Bars. León ist einzigartig, voller Geschichte und Sie fühlen die revolutionäre Atmosphäre, wenn Sie durch die engen gepflasterten Straßen gehen.

Nicaragua Reisetipps – Der blaue Kratersee Laguna de Apoyo

Von oben haben Sie einen perfekten Blick auf den runden, blauen Kratersee des Apoyo Vulkans. Das Wasser glitzert in der Ferne und wirkt besonders verlockend im immer heißen Nicaragua. Der Laguna de Apoyo ist auch perfekt für einen Tag voller Entspannung. Hier können Sie schwimmen, Kajak fahren oder einfach nur in der Sonne liegen. Herrlich!

Blick auf den Vulkan auf der Insel Ometepe

Zeitreise auf der Isla de Ometepe

Der erste Anblick der Isla de Ometepe im riesigen Lago Nicaragua ist unvergesslich. Am Horizont zeichnen sich zwei Vulkane ab, einer bildest ein perfektes Dreieck und der andere hat einen gezackten Gipfel. Die Isla de Ometepe ein besonderer Ort ist, an dem die Zeit stehen geblieben ist. Radeln Sie durch verschlafene Dörfer, wo die Bewohner in ihren Schaukelstühlen auf ihren Veranden faulenzen. Sie wandern zu hohen Wasserfällen, besteigen die Vulkane, unternehmen Reitausflüge und fahren Kajak entlang der Küste. Oder tuen Sie gar nichts: genießen Sie einfach die schöne Aussicht über den See und die beeindruckenden Vulkane.

Auch interessant: Die besten Hotels in Nicaragua für Ihre Reise

Nicaragua Reisetipps – Der grünste Regenwald

Grün, grüner, am grünsten. Das ist der Nebelwald von Selva Negra im Norden Nicaraguas. Es ist der perfekte Ort, um der Hitze zu entkommen, denn in Selva Negra ist es viel kühler als im Flachland von Nicaragua. Der Nebelwald ist eine Oase voller exotischen Pflanzen und Bäumen, Seen, Orchideen und bunten Vögeln. Vielleicht haben Sie sogar so viel Glück, einer Gruppe lauter Brüllaffen zu begegnen.

grüne Kaffeebohnen

Nicaragua Reisetipps – Trinken Sie den besten Fair Trade Kaffee

Matagalpa ist die Kaffee-Hauptstadt von Nicaragua. Hier sehen Sie, wie fair gehandelter Kaffee hergestellt wird und Sie können eine Schokoladenfabrik besuchen, die köstliche biologische Schokolade herstellt. In der Umgebung von Matagalpa gibt es auch verschiedene Möglichkeiten, in einheimischen Gastfamilien zu übernachten und das Leben in Nicaragua hautnah zu erleben.

Dem Rauch des Masaya-Vulkans trotzen

Der Vulkan Masaya bei Granada bricht immer noch regelmäßig aus. Das macht einen Besuch im dampfenden Krater der Masaya zu einem abenteuerlichen Ausflug. Es kann sein, dass der Nebel so dick ist, dass man den Krater nicht sehen kann. Trotzdem lohnt es sich, darauf zu warten, dass der Wind den ganzen Dampf zur Seite bläst. Dann stehen Sie plötzlich über einem spektakulären Naturwunder und Sie blicken in die tiefen, blubbernden Krater des Vulkans.

Wissenswert: Erfahren Sie mehr über die beste Reisezeit für Nicaragua

Nicaragua Reisetipps - gehen Sie surfen

Nicaragua Reisetipps – Surfen lernen in San Juan del Sur

Sie wollten schon immer surfen lernen? Dann sind Sie in San Juan del Sur genau richtig. In diesem Hippie-Dorf an der Atlantikküste können Sie am Surfunterricht teilnehmen. Keine Lust auf Aktivität? Dann ist es auch empfehlenswert, ein nicaraguanisches Bier mit einem wunderschönen Sonnenuntergang zu genießen.

Auf ein Abenteuer im Canyon de Somoto

Als Naturliebhaber dürfen Sie den Canyon de Somoto nicht verpassen. Diese beeindruckende Schlucht ist über 150 Meter tief und an der engsten Stelle nur fünf Meter breit. Hier können Sie spazieren gehen, Bootsfahrten unternehmen oder den Fluss an einem Seil entlang überqueren. Sie können auch schöne Ausritte machen oder sich sogar von den steilen Wänden abseilen. Abenteuer pur!

Den Vulkan Cerro Negro runterrutschen

Nicaragua ist das Land der Vulkane und viele sind noch immer aktiv. Einer der Vulkane, nahe der Stadt Léon, ist der aktive Cerro Negro. Besteigen Sie diesen steilen Vulkan und belohnen Sie sich mit einem tollen Blick über den Krater und der zerklüfteten Vulkanlandschaft. Sie müssen nicht zu Fuß gehen: Sie können auch den steilen schwarzen Abhang von Cerro Negro mit einem Sandboard runtersausen. Wirklich etwas für Adrenalin Junkies!

Nicaragua Reisetipps – Robinson spielen auf den Corn Islands

Auf der Suche nach perfekten weißen Stränden mit wehenden Palmen und einer entspannten Atmosphäre? Dann beenden Sie Ihre Reise auf den Corn Islands an der Karibikküste von Nicaragua. Das sind Trauminseln, wie man sie normalerweise nur auf Postkarten sieht. Sie können zwischen Big Corn Island und Little Corn Island wählen. Die kleine Version ist noch unberührter als ihr großer Bruder. Dies ist die ultimative Entspannung in einer Reggae-Atmosphäre.

Ernesto & Maria

Ernesto & Maria

Unsere Nicaragua Experten

Lernen Sie Ernesto und Maria kennen. Die Beiden kommen gebürtig aus Nicaragua und freuen sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Nicaragua zusammenzustellen.

Ernesto und Maria kennenlernen

Die besten Reisetipps nur für Sie

Schauen Sie sich an, wo Sie am besten in Nicaragua schlafen und lassen Sie sich von unseren Reisen inspirieren. Erhalten Sie sich von unserem lokalen Experten eine individuelle Beratung.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Nicaragua an

Wollen Sie gerne Nicaragua erkunden? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Nicaragua inspirieren und fragen Sie unsere Experten nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!