Die Georgien Highlights

Ökotourismus Georgien: Reisen Sie besonders nachhaltig
Diese Reise anpassen

Die ideale Route für Ihre Georgien Highlights Reise

14-tägige Rundreise

  • Reisen Sie mit maximaler positiver Wirkung
  • Entdecken Sie das Weinland Georgiens – Kacheti
  • Kochen Sie mit einer einheimischen Familie Khinkali (Knödel) und Khabizgina (Käse und Kartoffelkuchen)
  • Bestaunen Sie die Architektur vergangener Zeiten

Bei dieser 14-tägigen Highlight Rundreise entdecken Sie Georgien auf die schönste Art und Weise. Probieren Sie lokale Weine, wandern Sie entlang der Bergkämme und bestaunen Sie die wunderschöne Natur. Natürlich darf der historische Aspekt nicht fehlen und so besuchen Sie zahlreiche UNESCO-Weltkulturerbe Bauten, die Sie mit ihrer Architektur zum Staunen bringen werden.

Salome

Salome

Unsere Georgien Expertin

Lernen Sie Salome kennen. Georgien ist ihre Heimat und sie freut sich darauf, Ihnen einen individuellen Reiseplan für Georgien zusammenzustellen.

Salome kennenlernen

Nachhaltig und verantwortungsvoll Reisen

In der Reisebranche finden Sie immer mehr soziale Unternehmen, wie Fairaway. Für uns ist es wichtiger, einen positiven Beitrag zu einer schöneren Welt zu leisten, als Geld zu verdienen. Als soziales Unternehmen halten wir es für wichtig, dass die Menschen in den besuchten Ländern auch vom Tourismus profitieren. Dies bedeutet zum Beispiel, dass Angestellte ein angemessenes Einkommen haben, dass Reisende häufig in kleinen Hotels übernachten und Ausflüge unternehmen, die ein authentisches Erlebnis bieten. 

Die Route im Überblick

  • Tag 1 – 2: Tiflis
  • Tag 3: über Mtskheta nach Kutaisi
  • Tag 4: Nach Becho
  • Tag 5: Besuch des Ushba Gletschers & nach Mestia
  • Tag 6 – 8: Tagesausflüge von Mestia aus
  • Tag 9 – 11: Zur Küste nach Batumi
  • Tag 12: von Kutaisi über Uplistsikhe nach Tiflis
  • Tag 13: nach Sighnaghi
  • Tag 14: Ende Ihrer Georgien Highlights Reise

Tiflis

Kutaissi

Betscho

Mestia

Uschguli

Batumi

Kutaissi

Uplistsikhe

Sighnaghi

Tsinandali

Tag 1 – Anreise
Sie kommen heute am Flughafen in Tiflis an. Sie werden zu Ihrem Hotel gebracht und können sich erst einmal entspannen.

Tag 2 – Tiflis
In der Schlucht von Mtkvari gelegen, ist Tiflis am Hang gebaut und bildet eine sehr schöne Stadt am Berg. Mtatsminda, der georgische Berg, umarmt die ganze Stadt. Entdecken Sie die Festung Narikala, die das älteste Viertel von Tiflis umschließt und die Metekhi-Kirche, die einen Blick auf den Fluss Mtkvari von einem felsigen Plateau offenbart.

In dieser klassischen Tour von Tiflis sehen Sie die Höhepunkte der Altstadt mit wunderschönen orthodoxen christlichen Kirchen, Moscheen, Synagogen, berühmten und erfrischenden Schwefelbädern, engen gepflasterten Straßen mit hängenden, hölzernen geschnitzten Balkonen, Häuser des 19. Jahrhunderts, die Narikala Festung, die Glasbrücke des Friedens, den Platz der Freiheit und die Rustaveli Avenue.

Wie wäre es mit einer Seilbahnfahrt? Von oben haben Sie eine tolle Aussicht auf die Stadt und die umliegenden Landschaften.

Unterwegs mit einem lokalen Fahrer

Während Ihrer Georgien Highlights Reise werden Sie von einem lokalen Fahrer und Guide begleitet. Diese kennen sich nicht nur super in Georgien aus, sondern können Ihnen auch am besten alles Wissenswertes über Georgien erzählen. Zusätzlich erhalten unsere Fahrer und Guides ein faires Einkommen und die lokale Wirtschaft wird angekurbelt. 

Tag 3 – Tiflis – Mtskheta – Mukhrani – Kutaisi
Heute verlassen Sie Tiflis und fahren nach Mtskheta, eine der ältesten Hauptstädte von Georgien. Besuchen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe des Klosters Jvari (6. Jh.) und der Svetitskhoveli-Kathedrale (11. Jh.). Svetitskhoveli ist bekannt als die heiligste Kirche in Georgien, wo ein Teil der Robe von Jesus begraben ist. Danach fahren Sie weiter nach Shateau Mukhrani, wo Sie den köstlichen georgischen Wein probieren. Abends fahren Sie nach Kutaisi, wo Sie zu Abend essen und bei einer lokaler Gastfamilie übernachten.

Tag 4 – Kutaisi – Becho
Morgens fahren Sie nach Becho. Sind Sie bereit, die Umgebung von Svaneti zu erkunden? Hier entdecken Sie einmalige Landschaften und hohe Berggipfel. Abends geniessen Sie mit einer lokalen Gastfamilie das Abendessen und übernachten dort.

Landschaften in Georgien

Tag 5 – Becho – Ushba Gletscher – Mestia
Heute spazieren Sie zu den wunderschönen Wasserfällen und die gewaltigen Ushba-Gletscher. Am Ende des Tages kommen Sie in Mestia an. Hier haben Sie die Möglichkeit, das bekannte svanische Gericht Kubdari selbst zu kochen und zu probieren. Abends übernachten Sie bei einer Gastfamilie in Mestia.

Tag 6 – Mestia – Mulakhi – Mestia
Morgens fahren Sie nach Mulakhi, ein kleines Dorf, was sich in Obersvanetien befindet.  Genießen Sie die tollen Aussichten und besuchen Sie unbedingt die bekannten svanischen Türme. Abends geht es zurück nach Mestia und Sie übernachten erneut bei Ihrer Gastfamilie.

Mestia liegt vor schneebedeckten Bergen

Tag 7 – Mestia – Ushguli
Heute fahren Sie zum höchsten Dorf Europas, das das ganze Jahr über bewohnt ist. Es befindet sich am Fusse des grössten Berges Georgiens, am Berg Shkhara. Ausserdem ist Ushguli eines der beeindruckendsten Highlights in Georgien, da Sie hier 20 svanetische Türme besuchen können, die als UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Abends übernachten Sie bei einer lokalen Gastfamilie in Ushguli.

Tag 8 – Ushguli – Shkhara – Mestia
Heute geht es nach Shkhara, denn Sie unternehmen eine Wanderung in Richtung des Shkhara-Gletschers. Laufen Sie durch die schönen Landschaften und mächtigen Berge. Später fahren Sie zurück nach Mestia, da Sie erneut in Ihrer Gastfamilie übernachten.

Die grosse Kathedrale von Batumi ist zu sehen

Tag 9 – Mestia – Batumi
Es geht nun weiter an die Küste des schwarzen Meeres, nach Batumi. Hier können Sie lange Strandspaziergänge unternehmen, entlang des Boulevard und durch die Altstadt schlendern. Bestaunen Sie die moderne und extravagante Architektur. Wir empfehlen Ihnen ein Besuch beim ethnographische Museum. Abends übernachten Sie in einem Hotel.

Tag 10 – Batumi – Gonio – Batumi
Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Gonio, einem der beliebtesten Kurorte in Georgien. Unternehmen Sie lange Spaziergänge entlang des Kieselstrands bevor es zurück nach Batumi geht.

Tag 11 – Batumi – Kutaisi
Von der schönen Stadt Batumi fahren Sie weiter nach Kutaisi, die drittgrößte Stadt von Georgien. Vom 10. Jahrhundert bis 1122 war Kutaissi die Residenz der georgischen Könige. Zu den wunderbaren Georgien Highlights zählen die Bagrati- Kathedrale (11 Jh) und die Klosteranlage Gelati, ein UNESCO- Weltkulturerbe.Heute übernachten Sie in einer lokalen Gastfamilie in Kutaisi.

georgien highlights

Tag 12 – Kutaisi – Gori – Uplistsikhe – Tiflis
Sie fahren weiter nach Gori, um die Uplistsikhe Höhlenstadt zu besuchen und um einen Höhlengang zu machen. Die Stadt ist auf dem Hochplateau gebaut und von schöner goldenen Farbe. Ursprünglich gab es mehr als 500 Höhlen, von denen  jedoch viele verloren gingen. Danach fahren Sie nach Tiflis, wo Sie in einem Hotel übernachten.

Zwei georgische Fraen kneten einen Teig

Tag 13 – Tiflis – Sighnaghi – Tsinandali – Tiflis
Heute geht es nach Sighnaghi. Die Stadt liegt eingebettet auf einem Hügel und wird häufig als die Stadt der Liebe bezeichnet. Seine winzigen mehrfarbigen Häuser und gepflasterten Straßen sind einen Besuch wert und Sie haben einen tollen Ausblick auf das Alazani Tal. In Sighnaghi haben Sie die Möglichkeit, in einer lokalen Familie der georgische Wein zu probieren.

Danach geht es weiter nach Tsinandali, einer ehemaligen Weinkellerei und einem Stadtteil von Telavi. Hier können Sie das Museum besuchen, mit einer lokalen Familie zu Mittag essen und auch die bekannte georgische Süßigkeit Churchkhela selbst machen. Backen Sie ausserdem  traditionelles Brot selbst und probieren Sie den hausgemachte Wein. Abends fahren Sie zurück nach Tiflis.

Traditionelles Essen h'ngt zum Trocknen

Tag 14 – Tiflis – Abreise
Leider geht Ihre Georgien Highlights Reise heute zu Ende. Je nach Flugzeit werden Sie zum Flughafen gebracht, wo Sie Ihren Heimflug antreten.

Das lokale Leben kennenlernen

Der Aufenthalt bei lokalen Gastfamilien gibt Ihnen einen tollen Einblick in das Leben in Georgien. Die Übernachtungen bei verschiedenen Familien zeigen Ihnen die einheimischen Traditionen und Bräuche und Sie werden typische Gerichte geniessen. So lernen Sie Georgien nicht nur abseits der Trubels kennen, sondern Ihre Übernachtung trägt auch etwas zur lokalen Wirtschaft bei. 

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Georgien an

Möchten Sie die Vielseitigkeit von Georgien entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Georgien inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!