Wandern auf den Kapverden:

Über den Wolken spazieren

Die besten Wanderrouten auf den Kapverden

Die Kapverden ziehen immer mehr Reisende an, die im Winter Sonne und weite weiße Strände genießen möchten. Aber eine wachsende Gruppe von Reisenden geht aus einem anderen Grund auf die Inselgruppe: Der Kap Verde ist der neue Geheimtipp für Wanderer. Einige Inseln des Archipels bieten fantastische Wandermöglichkeiten. Lassen Sie sich von unserer Übersicht der Wandermöglichkeiten auf den Kapverden inspirieren.

1. Santiago: Wandern in einem Nationalpark

Auf der Hauptinsel Santiago bietet der Nationalpark Serra Malagueta gute Wandermöglichkeiten. Vom Hauptquartier aus gibt es verschiedene Wanderungen, die oft über die Bergkämme führen. Sie haben einen fantastischen Blick auf die Küste und bei klarem Wetter auf den Vulkan der Nachbarinsel Fogo. Serra Malagueta ist nur eine halbe Autostunde vom Strand von Tarrafal entfernt, so dass Sie sich während der Wanderung im Meer erfrischen können.

Wandern auf der kapverdischen Hauptinsel Santiago

2. Wandern auf den Kapverden: Tanz auf dem Vulkan

Der riesige Krater der Insel Fogo bietet verschiedene Wandermöglichkeiten. Kurze, einfache Spaziergänge über die verschiedenen Lavaströme oder einen anstrengenden Aufstieg auf den Pico Grande, den 2800 Meter hohen Vulkans. Sie verbringen die Nacht in kleinen Gastfamilien und mit etwas Glück gibt es Live-Musik in einer der umliegenden Bars. Eine schöne, aber schwierige Wanderung ist die nach Monteiros: 1000 Meter Abstieg entlang verschiedener Klimazonen und mitten durch die Wolken, die oft am Nordhang hängen.

Tanz auf dem Vulkan: Fogo auf den Kapverden

3. Wandern auf Sao Nicolão: Authentische Kapverden

Die Insel Sao Nicolão wird nicht von vielen Touristen besucht, obwohl es vor allem für Wanderer viel zu tun gibt. Die Schönheit der Natur können Sie auf verschiedenen Wanderungen durch das grüne Hochland erkunden. Der Aufstieg zum Monte Gordo ist besonders empfehlenswert. Die touristische Infrastruktur auf Sao Nicolão ist noch immer nicht sehr entwickelt, weswegen es wenig Auswahl an Unterkünften und nicht viele markierte Wanderungen gibt. Aber es lohnt sich – die Kapverden sind hier immer noch am ursprünglichsten.

Wandern auf San Nicolau auf den Kapverden

4. Santo Antão: Wandern auf höchstem Niveau

Das robuste Santo Antão mit seiner fantastischen Landschaft mit hohen, spitzen Gipfeln und tiefgrünen Tälern bietet hervorragende Wandermöglichkeiten. Es gibt so viele Möglichkeiten, dass Sie hier sehr gut einen langen Wanderurlaub verbringen können. Es gibt eine Reihe von Klassikern wie die Wanderung im Ribeira de Paúl oder die Küstenwanderung von Cha de Igreja nach Ponto do Sol – Sie können aber auch andere Wanderungen unternehmen. Von Ponto do Sol oder Paúl, wo sich die meisten Unterkünfte befinden, können Sie direkt mit einem Aluguer, dem öffentlichen Bus, zum Startpunkt gebracht werden. Wenn Sie Ihre Wanderung hoch beginnen, laufen Sie oft über den Wolken: ein magischer Anblick!

Wandern auf den Kapverdischen Inseln und mehr

Sie wollen die wunderschönen Kapverden entdecken? Lesen Sie mehr über spannende Wanderungen, die beste Reisezeit und die atemberaubenden Inseln.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise auf den Kapverden an

Möchten Sie die Kapverden entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Kapverden inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Auch interessant:

Jederzeit kündbar.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!