Nachhaltig Reisen in Uganda

Gemeinsam Besser Reisen in Uganda Nachhaltige Reise anfragen

Menschen vor Ort

Wir stehen für faire Löhne, bessere Arbeitsbedingungen und nachhaltige Projekte.

Klima & Umwelt

Wir kompensieren 100% aller CO2-Emissionen und wollen bis 2020 plastikfrei sein.

Wirtschaft

Ihr Geld fließt zum größten Teil in die lokale Wirtschaft. Ohne Zwischenhändler.

Nachhaltig unterwegs in Uganda

Sie planen eine Rundreise nach Uganda? Sie möchten die Rwenzori-Berge, die Murchison Falls sehen und am besten noch ein Gorilla-Trekking unternehmen?

Egal ob Sie erst zum ersten mal in dieses wunderbare Land reisen oder schon öfters dort gewesen sind – Uganda ist immer einen Besuch wert. Allerdings hat auch das Land mit den Mengen an Touristen zu kämpfen, aus dem Grund ist es wichtiger denn je, nachhaltig zu reisen.

Wir von Fairaway glauben, dass Tourismus die Welt zu einem besseren Ort machen kann, wenn man verantwortungsvoll damit umgeht. Dank unseres Partners in Uganda binden wir die lokale Bevölkerung mit ein und unterstützen mit soziale Projekte.

Yvonne

Yvonne

Unsere Uganda Expertin

Lernen Sie Yvonne kennen. Sie wohnt seit vielen Jahren in Uganda sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Uganda zusammenzustellen.

Yvonne kennenlernen

Die Letzten Berggorillas

Der Bwindi Nationalpark ist einer der letzten Lebensräume der scheuen Berggorillas in Uganda. Die Tiere wurden so viel von den Menschen gejagt, dass sie  beinah ausgestroben sind. 

Doch die Regierung hat reagiert und hart gearbeitet, dass die Berggorillas geschützt werden. Langsam erholt sich die Population der Gorillas dank des Schutzes der Regierung, aber auch den Besuchen der Touristen. Durch die Einnahmen kann der Lebensraum und die Arbeit der Ranger finanziert werden, damit die Berggorillas weiterhin in Ihrer Umgebung leben können. 

 

Lernen SIe die Einheimischen Kennen

Auch in Uganda können Sie bei verschiedenen Ausflügen die lokale Bevölkerung kennenlernen. Eine Übernachtung bei einer ugandischen Gastfamilie gibt Ihnen einen tollen Einblick in das Leben vor Ort. Auch der Besuch eines einheimischen Honigprojektes ist eine einmalige Erfahrung, wenn Sie nach Uganda reisen. 

Der kulturelle Austausch bietet den Touristen eine einzigartige Reiseerfahrung und die Einheimischen erhalten zusätzliche Einnahmen.

Unser Spendenprojekt in Uganda

Bei jeder Reise nach Uganda spenden wir einen Teil der Einnahmen an Kibale Association for Rural and Environmental Development (KAFRED). Die Organisation ist eine offizielle Community Based Organization (CBO) in Uganda. 

Ziel ist es durch verschiedene Projekte die lokale Umwelt zu schützen und gleichzeitig die Gesundheit, Bildung und das Wirtschaftswachstum in der breiteren lokalen Gemeinschaft voranzutreiben.

 

Besondere Unterkünfte in Uganda

Übernachtung bei einer Gastfamilie – Kibale Nationalpark

John Tikas Homestay ist eine ganz besondere Art, um das ugandische Leben der Einheimischen kennenzulernen. Zusammen mit John und seiner Familie kochen Sie köstliche lokale Gerichte und lernen traditionelle Tänze kennen.

Sie übernachten in liebevoll eingerichteten Zimmern und haben einen tollen Ausblick auf die Rwenzori-Berge. 

Lake Mburo NationalPark – RWAKOBO ROCK

Die familienberiebene Ökolodge liegt am Rande des Mburo-Sees und Sie übernachten im Einklang mit der Natur. Entspannen Sie in einer Hängematte und beobachten Sie die wilden Tiere, die sich am Wasserloch sammeln. 

Die Familie unterstützt den Erhalt der umliegenden Wildnis des Mburo-Sees, indem sie die Unterkünfte mit Sonnenkollektoren und Regenwasser auf verantwortungsvolle Weise mit Wasser und Strom versorgt.

Uganda Hotels Bwindi – Ichumbi Gorilla Lodge

Diese kleine Lodge liegt am Rande des Bwindi Nationalparks und verfügt insgesamt über 10 Zimmer jeweils mit eigenem Balkon.

Hier haben Sie einen späktakulären Blick auf die Bwindi-Berge und die Lodge ist der optimale Ausgangspunkt für Ihre Gorilla-Wanderung. 

Entdecken Sie weitere Uganda Hotels! 

 

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Uganda an

Wollen Sie gerne Uganda erkunden? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Uganda inspirieren und fragen Sie unsere Expertin nach einem individuellen Angebot.

Meet the Locals – Aktivitäten mit der einheimischen Bevölkerung

Bwindi – Ride 4 a WOman

Ride 4 a Woman wurde 2009 gegründet. Die Organisation unterstützt Frauen, die zu Hause mit Problemen im Zusammenhang mit HIV, häuslicher Gewalt und Armut kämpfen. Inzwischen nutzen oder arbeiten mehr als 300 Frauen im Gemeindezentrum, wo sie das Nähen, Weben von Körben, Singen und Trommeln lernen können. So können Sie ihren Lebensunterhalt verdienen und es ihren Kindern ermöglichen, eine Ausbildung zu erhalten.

Bigodi Feuchtgebiet Reservat – Wanderung

Kein Besuch im Kibale-Wald ist vollständig ohne einen Besuch im Bigodi Feuchtgebiet Reservat, wo die Urwälder Westafrikas auf Ostafrika treffen. Zusammen mit einem lokalen Guide unternehmen Sie neben einem Gorilla-Trekking auch andere Wanderungen, wie Vogelbeobachtungen. Die Einnahmen durch den Besuch des Sumpfes geht zurück in die Erhaltung des Reservats und unterstützt die lokalen Guides. 

CTPH Buhoma – Kaffee Safari

Unternehmen Sie eine Tour durch verschiedene Kaffeefarmen rund um Bwindi, um den Verarbeitungsprozess zu entdecken, frischen Kaffee zu probieren und das Gorilla Health and Community Conservation Center zu erkunden. Zusätzlich können Sie Ihre Kaffee-Safari mit einem Gorilla-Trakking kombieren und zwei aufregende Tage in Buhoma verbringen. 

Die schönsten Reisen nach Uganda

Entdecken Sie Uganda ganz authentisch. Unternehmen Sie tolle Safairausflüge und beobachten Sie die Big Five. Oder lernen Sie die Einheimischen kennen und geniessen Sie traditionelle Gerichte. Entdecken Sie Uganda ganz individuell.

Uganda Trekking Urlaub

Wandern Sie durch die Rwenzori-Berge und entdecken Sie Tiere im Nationalpark.
15 Tage ab € 3024,- pro Person (202€ pro Tag)

Uganda mit Kindern entdecken

Gorillas beobachten und die Quelle des Nils entdecken. Das Abenteuer wartet!
16 Tage ab 3532,- p.P. € (220,-€ pro Tag)

Uganda Rundreise

Entdecken Sie die Höhepunkte Ugandas bei dieser 16tägigen Rundreise
16 Tage ab 3447,- p.P. € (215,-€ pro Tag)

Unsere Tipps

Kann ich das Leitungswasser in Uganda trinken?

Leider kann man kein Leitungswasser in Uganda trinken. Sie können Ihre wiederverwendbare Trinkflasche jedoch mit Wasser aus großen Wasserflaschen befüllen. Darüber hinaus können Sie Ihre Wasserflasche an einigen Orten aus einem großen Wassertank auffüllen. Sie können natürlich immer Wasser abkochen und sobald es abgekühlt ist, dieses verwenden, um Ihre Wasserflasche zu befüllen.

Trinkgeld in Uganda

In Uganda ist das Trinkgeld nicht vorgeschrieben, aber natürlich freuen sich die Guides und Hotels über ein kleines Trinkgeld. Für Restaurants und Hotels schlägt man zwischen 10%-15% Trinkgeld auf den Rechnungsbetrag drauf.

Sollten Sie mit einem Taxi fahren, geben Sie zirka 5% zusätzlich zum Rechnungsbetrag. Guides und Fahrer erhalten durchschnittlich 5 Dollar pro Person pro Tag als Trinkgeld. 

Lokale Souvenirs kaufen

Stellen Sie auf Ihrer Reise sicher, dass Ihre Souvenirs nicht aus bedrohten Tieren- oder Pflanzenarten bestehen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie immer Ihren Guide fragen.

Auf der WWF-Website können Sie mehr über die richtige Auswahl Lesen Sie mehr über schlechte Souvenirs auf der WWF-Website.

Es regnet Plastik

In Uganda sind die ganz dünnen Plastiktüten verboten, aber es werden noch viele Plastiktüten mitgegeben wenn Sie beim lokalen Markt einkaufen gehen.

Wir empfehlen Ihnen einen Jutebeutel oder Rucksack mitzunehmen, wenn Sie nach Uganda reisen, um so weniger Plastiktüten zu verwenden. 

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Uganda an

Wollen Sie gerne Uganda erkunden? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Uganda inspirieren und fragen Sie unsere Expertin nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!