Südafrika's Garden Route neu entdecken

Authentisch und definitiv einzigartig
Diese Reise anpassen

17-tägige Entdeckungstour entlang der Garden Route

Ab 1820,- €

  • Einblick in das Leben und Unterstützung von Township Projekten
  • Aufenthalt im Gondwana Eco Reserve und Game Drive zu den Big5
  • Weinregionen dürfen natürlich auch nicht fehlen

Während dieser 17-tägigen Reise entlang Südafrikas Garden Route sehen Sie das Beste des Landes und noch mehr! Erleben Sie die multikulturelle Gemeinschaft von Kapstadt, gehen Sie auf Safari-Tour im Gondwana Eco Reserve und beobachten Sie Elefanten im Addo Elephant Park. Sie reisen auf der Garden Route entlang ausgestreckter Weinfelder und atemberaubender Landschaft. Eine Reise, die Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Kapstadt

Stellenbosch

Storms River

Paarl

Knysna

Addo Elephant National Park

Tsitsikamma

Port Elizabeth

Tag 1 – Ankunft in Kapstadt, fahrt nach Antrim Villa (ca. 20 km)

Ihre Kapstadt- und Garden Route-Reise beginnt in der Mutterstadt. Nach Ihrer Ankunft und Übernahme des Mietwagens fahren Sie ca. 20 Minuten zu Ihrer ersten Unterkunft. Sie wohnen in einem alten englischen viktorianischen Haus, das Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurde und ursprünglich als Familienresidenz diente. Hohe Decken und gepflegte Stuckarbeiten verleihen diesem Gästehaus Charme und Licht.

Nachmittags haben Sie noch Zeit, die Stadt etwas zu erkunden. Besuchen Sie die V&A Waterfront oder die Company Gardens mit einer Fülle von Pflanzen.

Tag 2 & 3 – Kapstadt und Umgebung

Sie haben viel Zeit um Kapstadt und die Umgebung ganz genau kennenzulernen. Wenn das Wetter gut ist, sollten Sie als erstes die Seilbahn auf den Tafelberg nehmen, das Wahrzeichen der Stadt. Besuchen Sie das Kap der Guten Hoffnung, ein sehr markantes, früher wegen seiner Klippen gefürchtetes Kap nahe der Südspitze Afrikas. Sie können den steilen Weg zum Leuchtturm zu Fuß gehen, oder aber die kleine Seilbahn benutzen. Die Boulders Beach Pinguine sind ganz in der Nähe, ein Besuch hier lohnt sich also auch.

Geplant haben wir eine Township Tour für Sie – Uthando (bedeutet Liebe in Xhosa) ist eine einzigartige gemeinnützige und von Fair Trade in Tourism anerkannte Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, Spenden für lebensverändernde Gemeindeentwicklungsprojekte in Südafrika zu sammeln.

Tag 4 – Kapstadt nach Paarl, 70km

Cascade Country Manor begrüßt Sie im malerischen Herzen der Paarl Winelands vor der Kulisse des majestätischen Drakensteingebirges.

Tag 5 – Weinländer 

Besuchen Sie die Orte Paarl, Franschhoek und Stellenbosch. Stellenbosch ist eine kleine, aber sehr lebhafte Stadt mit einer berühmten Universität und zahlreichen Aktivitäten wie Weinkellertouren und -verkostungen, Museen, Galerien und Erdbeerpflücken. Sie haben die Möglichkeit, Weine zu kaufen, die Sie mit nach Hause nehmen können, um nach Ihrem Besuch die herrlichen Jahrgänge der Region zu genießen.

Franschhoek, einem Traumziel für Weinliebhaber, das auch als „französische Ecke“, ein altes Hugenottendorf, bekannt ist. Mit seinen zahlreichen Straßen und Anwesen mit französischen Namen werden Sie sich in der Stadt völlig verwirrt fühlen, als wären Sie in einer anderen Zeit in Frankreich. Sie werden vom Charme der Stadt und ihrer friedlichen Umgebung verzaubert sein.

Paarl ist besonders bekannt für seinen Pearl Mountain oder „Paarl Rock“. Der riesige Granitfelsen besteht aus drei runden Felsvorsprüngen, die den Paarl Mountain bilden, und wurde majestätisch mit dem Uluru (früher bekannt als Ayers Rock) in Australien verglichen. Paarl bietet Ihnen eine vielfältige Auswahl an Weinfarmen, die berühmte Gewürzstraße, das Taal-Denkmal (das Afrikaans-Sprachdenkmal), Cafés, Brauereien und vieles mehr.

Tag 6 – Paarl nach Farm 215, 216km

Fernab vom Alltag ist Farm 215 ein privater, intimer und abgeschiedener Rückzugsort, in dem Sie geräumige Unterkünfte, Ruhe, ein überwältigendes Raumgefühl und die einzigartige Natur des Cape Floral Kingdom, des reichsten Blütenbioms der Welt, genießen können . Der Rückzugsort liegt am Fuße der von Fynbos bedeckten Berge inmitten eines unberührten privaten Naturschutzgebiets von 800 Hektar und bietet einen ungestörten Blick über die Agulhas-Ebene in Richtung Meer. Das Reservat ist ein Schutzgebiet und ein Schutzgebiet für Hunderte von seltenen, endemischen und weit verbreiteten Fynbos-Pflanzen des bedrohten Cape Floral Kingdom, das für seine seltsamen und wunderbaren Formen und Blumen bekannt ist.

Tag 7 – Wale und Haie  

Von Mai bis November kommen jährlich die südlichen Glattwale in die Bucht von Hermanus und De Kelders um Ihre Kälber zu bekommen. Vom Land aus kann man diese majestätischen Tiere schon sehen. Geplant haben wir eine Bootsfahrt für Sie um die Tiere näher kennenzulernen. Ausserhalb der Walsaison sieht man Delfine, Robben und Pinguine. Haie sind auch keine Seltenheit.

Marine Dynamics ist ein multifunktionales und preisgekröntes Ökotourismusunternehmen. Die Crew verfügt über eine einzigartige Erfahrung und Expertise mit engagierten Meeresbiologen auf jeder Reise, die Ihnen einzigartiges forschungsbasiertes Wissen über die Meerestiere geben.

Tag 8 – Fahrt nach Gondwana Game Reserve, 300km

Die Fahrt führt Sie heute entlang Bredarsdorp und Swellendam ins Gondwana Game Reserve.  Das Gondwana Private Game Reserve bietet Safari Lodge-Unterkünfte und ein authentisches Safari-Erlebnis in Afrika in der Nähe von Kapstadt. Der 11.000 Hektar große Private Game Park ist ein unverwechselbares und malariafreies Safari-Urlaubsziel mit frei umherstreifenden Big 5-Safaritieren (Löwe, Büffel, Elefant, Nashorn und Leopard). In der majestätischen Landschaft kann man Herden von Wildtieren wie Eland, Giraffe, Nilpferd, Gepard und Zebra beobachten, und einen atemberaubenden Blick auf den Langeberg und das Outeniqua-Gebirge in alle Richtungen geniessen.

Tag 9, 10 Gondwana Eco Reserve 

Das Gondwana Game Reserve hat eine einzigartige Erfahrung im Bereich Naturschutztourismus für Einzelpersonen, Familien oder Gruppen entwickelt, die sich auf ihrer Safari stärker für Afrika engagieren möchten. Die Teilnehmer werden in das Management von Wildtieren und Feldern einbezogen, lernen wichtige Buschfähigkeiten und Interpretationen und genießen einfach den Blick hinter die Kulissen eines privaten Big Five-Wildreservats. Die Forschungsergebnisse und Erkenntnisse aus dem Programm fließen an die Naturschutzabteilung von Gondwana zurück, um bei der Entscheidungsfindung zur Verbesserung des Reservemanagementplans behilflich zu sein. Dies ist Ihre Chance, sich auf die wichtige Naturschutzarbeit eines Big Five-Wildreservats einzulassen und diese nicht nur zu genießen, sondern auch beizutragen.

Tag 11 – Gondwana – Knysna, 128 km

Nach Ihrer morgendlichen Aktvität und einem guten Frühstück, fahren Sie weiter entlang der Garden Route nach Knysna. Der Garden Route National Park ist ein Nationalpark in der Garden Route-Region der Provinzen Western Cape und Eastern Cape in Südafrika. Es ist ein Küstenreservat, das für seine einheimischen Wälder und Wanderwege bekannt ist.

Tag 12 –  Garden Route

Entdecken Sie Knysna und Plettenberg Bay. Es gibt sehr viele Aktivitäten an denen Sie teilnehmen können. Nehmen Sie an Wanderungen im Featherbed Nature Reserve oder am Robberg Strand teil. Besuchen Sie Monkeyland und Birds of Eden oder bummeln Sie an der Knysna Waterfront. Unzählige Restaurants lassen Sie die süfafrikanische Küche kennenlernen. Lernen Sie die Menschen während einer Township Tour kennen oder sitzen Sie einfach am Strand und geniessen die Sonne.

Tag 13 – Knysna – Stormsriver, 100km 

Die Garden Route erstreckt sich noch ein ganzes Teil, Sie fahren also weiterhin entlang der Garden Route ins Dorf Stormsriver. Unterwegs können Sie nochmals in Plettenberg Bay anhalten oder Sie besuchen den “Big Tree”.

Tag 14 – Tsitsikamma

Besuchen Sie den Tsitsikamma National Park.  Der Tsitsikamma-Nationalpark war bis 2009 ein eigenständiger Nationalpark in Südafrika. Seither ist er Teil des Garden-Route-Nationalparks. Der Park mit einer Fläche von 29.838 Hektar wurde 1964 eröffnet und erstreckte sich über fast 100 Kilometer entlang der Küste zwischen Kap St. Francis und Plettenberg Bay. Er umfasste nicht nur den ursprünglichen Urwald an Land, sondern auch einen 5,5 Kilometer breiten Streifen des küstennahen Meeres.

Geplant haben wir eine Treetop Canopy Tour für Sie. Lernen Sie den Nationalpark von “oben” kennen und lassen Sie sich durch die Bäume und Wälder seilen.

Tag 15 – Stormsriver – Addo, 240km

Ihre Reise führt Sie heute weiter nach Addo, ein Gebiet wo der berühmte Addo National Parks liegt. Sie wohnen ausserhalb des Parks auf einer kleinen nachhaltigen Farm.

Tag 16 – Addo

Fahren Sie mit dem Mietwagen in den Addo National Park oder buchen Sie vor Ort eine geführte Tour mit Guide, der Ihnen alles über die Natur und Tiere erzählen kann. Der Addo Nationalpark ist ein mit undurchdringlichem immergrünen Gestrüpp durchsetztes Gebiet. Hierher hatten sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts die letzten der ehemals zahlreichen Elefanten der Kapprovinz zurückgezogen. Der Park wurde 1931 gegründet und bietet zur Zeit etwa 350 Elefanten, Büffeln, verschiedenen Antilopenarten und anderen Tieren einen sicheren Lebensraum. 1995 wurden die Zuurberge, in denen auch Leoparden beheimatet sind, in den Addo Park integriert.

Südafrika Tierschutz

Tag 17 – Ende Ihrer Reise: Addo – Port Elizabeth Flughafen, 64km 

Die Fahrt zum Flughafen ist nicht lang, daher haben Sie noch die Möglichkeit Ihr Frühstück zu geniessen und eventuell noch einmal in den Addo National Park zu fahren, bevor es losgeht. Eventuell möchten Sie sich auch kurz die windige Stadt Port Elizabeth ansehen, bevor es mit dem Flieger Richtung nach Hause geht.

Preisübersicht

Reisedauer Südafrika Mietwagenrundreise: 17 Tage/16 Nächte
Reisepreis Südafrika Mietwagenrundreise: Ab 1820,- € pro Person (auf Basis von 2 Personen)
Inklusive: Übernachtungen im Doppelzimmer, 16 Tage Mietwagen, 14x Frühstück und Vollverpflegung im Gondwana Game Reserve, Besuch von 3 Township Projekten inkl. Spenden
Exklusive: Internationale Flüge, Eintritt Nationalparks, nicht im Programm aufgeführte oder optionale Exkursionen und Aktivitäten, Reservierungskosten (25€ pro Person, max. 75€ pro Buchung)
Unterkünfte Südafrika: Übernachtungen im Doppelzimmer in ausgewählten Unterkünften

Kirsten

Kirsten

Unsere Südafrika Expertin

Lernen Sie Kirsten kennen. Sie kommt gebürtig aus Südafrika und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Südafrika zusammenzustellen.

Kirsten kennenlernen

Sehr schöne Rundreise durch Südafrika

5,0 rating
10. November 2019

Wir hatten eine rundherum toll organisierte Reise. Das nachhaltige Konzept des Reisveranstalters war ein wichtiger Grund, dass wir das erste mal Fairaway gebucht haben! Es wird sicher nicht das letzte mal gewesen sein!

Steffen & Thea

Grandiose Reiseplanung für Südafrika

5,0 rating
24. Oktober 2018

Ich schreibe eher selten Rezessionen im Netz, möchte aber die Gelegenheit nutzen, um mich bei Fairaway für die grandiose Reiseplanung zu bedanken. Ich war im Oktober mit meinem 6-jährigen Sohn im Nordosten Südafrikas unterwegs. In der Regel plane und buche ich solche Reisen selbst, da ich aber allein mit meinem Sohn unterwegs war, wollte ich die sichere Variante wählen und für evtl. Krisen auch einen Ansprechpartner vor Ort haben.
Die Art der Reiseplanung war für mich perfekt. Komplett individuell, in meinem Tempo, so dass ich zwischendurch immer noch recherchieren konnte und mit vielen guten und nützlichen Hinweisen zwischendurch. Stets prompte und freundliche Antworten, meist innerhalb weniger Stunden. Viele hilfreiche Hinweise oder Vorschläge. Und nicht zuletzt waren die ausgewählten Reiseziele – ich hatte letztendlich nur einige wenige Änderungswünsche – genau so, wie ich sie mir gewünscht habe. Vor Ort hat alles, wirklich alles super funktioniert. Alles war genau so gebucht, wie vereinbart. Hat mich absolut überzeugt und ich werde definitiv wieder mit Fairaway reisen.

Eike

Südafrika Mietwagenrundreise

Entdecken Sie Südafrika nachhaltig und erfahren Sie mehr über die Reduzierung der CO2-Emissionen auf Ihrer Südafrikareise. Kennen Sie schon die außergewöhnlichen Aktivitäten, die Sie vor Ort unternehmen können?

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Südafrika an

Möchten Sie Südafrika entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Südafrika inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!