Rundreise Thailand

Die Vielseitigkeit Thailands entdecken
Diese Reise anpassen

18-tägige Rundreise Thailand

Ein paar Highlights dieser Tour:

  • Khao Yai Nationalpark
  • Kultur & Strände
  • Schlafen auf dem  Huay Krating Bergsee

Diese 18- tägige Rundreise Thailand ist die perfekte Reise für Menschen, die Thailand in weniger als drei Wochen entdecken möchten. Sie beginnen Ihre Reise im lebendigen Bangkok. Von hier aus reisen Sie zum River Kwai, wo Sie die berühmte „Brücke über dem Kwai“, eine Eisenbahnbrücke, besuchen. Weiter geht es zu den Tempeln in Ayutthaya und hoch nach Chiang Mai. Natürlich besuchen Sie die Höhepunkte in ihrem eigenen Tempo. Anschließend unternehmen Sie eine besondere Wanderung zu einem Karen Bergdorf. Ihre Reise endet auf den Inseln Koh Samui und Koh Phangan, auf denen Sie entspannen können und sich mit neuen Eindrücken und frisch erholt auf den Weg nach Hause machen können.

Route:  Bangkok – Khao Yai Nationalpark – Khon Kaen – Wang Saphung – Chiang Khan – Dan Sai – Chiang Mai – Hang Dong – Bangkok – Hua Hin – Bangkok

Bnagkok

Khao Yai

Khon Kaen

Wang Saphung

Chiang Khan

Chiang Mai

Hang Dong

Hua Hin

Tag 1: Ankunft in Bangkok
Am Suvarnabhumi Flughafen werden Sie von unseren lokalen Ansprechpartnern herzlich empfangen. Ein klimatisierter Minivan bringt Sie in Ihr Hotel. Auf dem Weg dorthin machen Sie einen kurzen Zwischenstopp bei unseren lokalen Experten, der die Rundreise noch einmal mit Ihnen durchspricht und Sie auf eine Tasse Kaffee einlädt. Während der Fahrt zum Hotel können Sie schon einmal erste Eindrücke von Bangkok sammeln. Knatternde Tuk-Tuks, bunte Imbissbuden und das strahlende Lächeln der einheimischen Thai werden Sie in eine neue spannende Welt begleiten. Den restlichen Tag haben Sie zur freien Verfügung.

Tag 2 und 3: Bangkok
Diese Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Sie werden keine Probleme haben, die Tage mit ereignisreichen Entdeckungen zu füllen. In Bangkok, oder auch liebevoll die Stadt der Engel genannt, begeistert seine Besucher mit beeindruckenden Tempeln, wie den Grand Palace Wat Phra Keo (Tempel des Smaragd-Buddha), den Wat Pho, den Wat Arun (Tempel der Morgenröte) und den Wat Benchamabophit, bekannt für den eleganten weißen Marmor. Besuchen Sie den Nachtmarkt in der Nähe der Silom Road oder sehen Sie sich Bangkok einmal vom höchsten Gebäude in Thailand an; dem sogenannten Baiyoke Tower. Sie fahren hinauf in die 84. Etage und haben einen fantastischen Blick auf die Engelsstadt. Nicht vergessen sollten Sie den von hier aus nahe gelegenen einheimischen Markt von Pratunam oder die luxuriösen Einkaufsgeschäfte in der Nähe der Siam Square (einfach mit dem Taxi zu erreichen). Am Abend können Sie einer der spektakulären Shows im Siam Niramit Theater (inklusive Abendessen) beisitzen. Unsere lokalen Agenten können für Ihre Rundreise Thailand ein tolles Angebot arrangieren.

Rundreise Thailand

Tag 4: Bangkok – Khao Yai Nationalpark
An diesem Morgen erreichen Sie Ihr Hotel am Fuße des Khao Yai Nationalparks. Die heutige Tour ist entspannend und angepasst an die Wünsche von Naturliebhabern aller Altersgruppen. Teilweise erreichen Sie Ihre Ziele zu Fuß und teilweise mit dem Auto. Zunächst unternehmen Sie eine Tour durch die vulkanischen Tropfsteinhöhlen. Später am Nachmittag wandern Sie durch die Fledermaushöhlen, in denen Sie mehr als eine Millionen Fledermäuse entdecken. Die weitläufige Landschaft des Khau Yai Nationalparks beeindruckt mit seiner abwechslungsreichen Flora und Fauna. Neben farbenfrohen Orchideen sehen Sie neugierige Schildkröten, flatternde Schmetterlinge und eine malerische Pflanzenwelt.

Tag 5: Khao Yai Nationalpark
Dieser Tag beginnt mit einer Autofahrt in die beeindruckende Berglandschaft des Khao Yai Nationalparks. Hier atmen Sie frische, unberührte Bergluft und werden überrascht mit bizarren Bergformationen und malerischen Landschaften. Über Elefantenpfade wandern Sie dann die Bergströme hinauf und passieren wunderschöne Wasserfälle, in denen Sie auch baden können. Von 1270 Meter hohen Klippen haben Sie eine tolle Aussicht auf blühende Bäume, wilde Orchideen und seltene Schmetterlingsarten. Die Geräuschkulisse ist einfach einzigartig. Der gesamte Nationalpark verfügt über eine umfangreiche Tierwelt, einschließlich der größten Herde von Elefanten in Thailand und vielen weiteren Tierarten, wie Hirschen, Katzen, Gibbons, Wildschweine und Vögel (auch den berühmten Nashornvogel). Am Nachmittag fahren wie Sie entlang der „Salzlecke“, ein Ort an dem sich besonders viele Elefanten versammeln.

Rundreise Thailand

Tag 6: Khao Yai Nationalpark – Khon Kaen
Nachdem Sie Ihr Frühstück genossen haben, geht es weiter mit Ihrer Rundreise Thailand – wir bringen Sie nach Ban Dan Kwiang, ein Dorf in dem Gläser und weitere Keramikstücke noch nach traditioneller Art und Weise angefertigt werden. Hier werden die Öfen noch mit Holzkohle erhitzt und sind teilweise drei Meter in die Höhe gebaut. Ein großer Teil der Keramik wird auf dem wöchentlichen Markt in Bangkok verkauft. Weiterhin besuchen Sie Phimai, bekannt für sein Prasat Hin Phimai Heiligtum, eines der eindrucksvollsten Khmer-Komplexe in Südostasien. Gegen Nachmittag erreichen Sie dann Khon Kaen, wo Sie die Nacht verbringen.

Tag 7: Khon Kaen (BL) – Wang Saphung
Nach dem Frühstück verlassen Sie Khon Kaen und werden weiter Richtung Wang Saphung gebracht. Schon nach kurzer Fahrzeit haben Sie eine bemerkenswerte Aussicht auf die Berge und passieren Nationalparks wie Kradung Phu und Phu Pha Man. In Nong Hin stoßen Sie auf „Little Kunming“, ein weitläufiges Gebiet mit vielen Karst und Kalksteinfelsen und Millionen Jahre alten Tropfsteinhöhlen. Sie haben Zeit für einen kurzen Spaziergang entlang der Kalksteinfelsen und reisen dann weiter mit einem Longtail-Traktor den Berg hinauf. Oben angelangt, haben Sie einen Ausblick auf das Karststeingebirge, welches seit Millionen von Jahren existiert. Mit tollen Eindrücken im Gepäck geht es weiter in Richtung Affenberg. Sobald die Affen, die hier in Freiheit leben, ein Auge auf Sie geworfen hat, kommen Sie den Berg herunter um zu sehen was Sie ihnen leckeres mitgebracht haben. Nach diesem Besuch sind es nur noch 20 Minuten bis zum Sirila Farm Zeltlager. Hier gibt es keine Elektrizität. Öllampen, fackeln und Kerzen sorgen jedoch für eine warme Atmosphäre.  Ihr Zelt hat auch ein eigenes Bad mit einer offenen Regendusche und einer heißen Dusche. Am frühen Abend wird das Feuer angezündet und Sie können bei Kerzenschein zusammen ein ausgezeichnetes Barbecue genießen.

Rundreise Thailand

Tag 8: Wang Saphung – Chiang Khan
Nach Anbruch der Dämmerung und dem ersten Hahnenschrei ist es Zeit für Ihr leckeres Frühstück. Danach nehmen Sie Abschied von den Besitzern der Farm und treten eine entspannende Fahrradtour an, die sich durch Wang Saphung zieht (optional können Sie auch ohne Fahrrad durch Songtaew reisen). Hier begegnen Sie kaum anderen Touristen und können das wahre und authentische Thailand kennenlernen. Sie radeln vorbei an Reisefeldern und Plantagen und fahren durch die engen Gassen die sich zwischen den einheimischen Bauernhäsen entlangziehen. Danach fahren Sie weiter zum Huay Krating Bergsee, auch „kleine Schweiz“ genannt. Hier gehen Sie an Bord eines Hausfloß, das zum größten Teil aus Bambus besteht. Dieser Ort regt zum Entspannen an. Weiter nach Chiang Khan sind es ca. 1 Stunde. Chiang Khan ist eines der schönsten Dörfer in Thailand und hat eine tolle Lage in der Nähe des Mekong-Flusses. Das Dorf ist weitestgehend in seinem ursprünglichen Zustand erhalten und hat viele charmante Holzhäuser und Teak Pensionen. Hier bekommen Sie eine gute Vorstellung vom Thai „easy way life style“. Sie haben Zeit, durch die kleinen, engen und malerischen Pfade zu wandern.

Tag 9: Chiang Khan – Dan Sai
Früh am Morgen, wenn die Sonne aufgeht, haben Sie die einzigartige Möglichkeit, die Mönche zu beobachten, wie Sie in den frühen Morgenstunden durch die Straßen wandern und den Menschen Mahlzeiten anbieten. Dieses Ritual ist ein ganz besonderes Erlebnis. Danach haben Sie Zeit sich aufzufrischen und in einem kleinen örtlichen Restaurant Ihr Frühstück einzunehmen bevor Sie an Bord eines privaten Bootes steigen um eine einstündige Bootsfahrt über den Mekong-Fluss zu unternehmen. Angelangt in Keng Khut Khut kehren Sie an Land zurück und werden mit einem herrlichen Blick auf den Fluss, der Richtung Laos fließt, belohnt. Hier reisen Sie weiter nach Sai. Dies ist der Ort, an dem jedes Jahr im Januar ein großes Blumenfest stattfindet. Wegen seiner hohen Lage, erreicht der Nationalpark in den Monaten Dezember und Januar den Gefrierpunkt. Nichtsdestotrotz werden Sie auch in diesen Monaten von einem atemberaubenden Blick über die unberührte Natur begeistert. Sie bleiben eine Nacht in den Bergen.

Rundreise Thailand

Tag 10: Dan Sai – Chiang Mai
Bei einem leckeren Frühstück können Sie die Panorama-Aussicht auf die umliegenden Berge genießen, bevor es weiter nach Chiang Mai geht. Die erste Attraktion ist der Neramit-Tempel und die Mönchsschule. Durch einen Berggrat reisen Sie dann weiter Richtung Nakhorn Thai wo Sie einen Halt einlegen, um einen jahrtausendalten Baum zu begutachten. Danach geht es weiter Richtung Norden. In Lampang besuchen Sie den Thung Kwiang Markt. Dieser ist bekannt für seine einheimischen Zutaten und Gerichte. Alles was läuft, schwimmt, springt, fliegt oder kriecht wird hier zum Verkauf angeboten und ist als eine Art Delikatesse bekannt. Probieren lohnt sich!

Tag 11: Chiang Mai
An diesem Tag können Sie sich vollends entspannen. Legen Sie sich gemütlich an den Pool oder nehmen Sie sich Zeit für die wunderbare Stadt und all seine schönen Ecken. Sie sind frei in Ihren Entscheidungen. Unsere Tipps: Besuchen Sie Phra Singh,  einen der ältesten Tempel in Chiang Ma oder den Pyramiden Tempel Wat Chedi Liam. Für Abenteurer bietet sich eine Fahrradtour durch Chiang Mai und seine Umgebung an. So finden Sie eine tiefere Verbindung Land und Leuten. Für den Transport können Sie sich ein Tuk-Tuk oder Songtaew nehmen. Auch zu empfehlen sind die tollen authentischen Thai Kochkurse oder die vielen kleinen Warenstände an jeder Straßenecke. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Rundreise Thailand

Tag 12: Chiang Mai – Hang Dong
Heute werden Sie in Ihrem Hotel in Chiang Mai abgeholt und weiter zum Bahnhof gebracht für den Transfer nach Nam Phrae. Dort können Sie in Ihrem eigenen kleinen Paradies einchecken, ein Naturschutzgebiet mit Bungalows, die auf Stelzen über zwei Meter über dem Boden im traditionellen Thai Stil gebaut wurden. Sie können hier auf Ihrem eigenen privaten Balkon entspannen, mit Blick auf den Pool und dem bunten Garten. Es gleicht einer Oase der Ruhe. Das Bad hat eine Dusche und ein zentralen Warmwasser-System. Dies ist einer der wenigen Orte in Thailand, wo Sie in dieser Art von traditionellen Häusern übernachten können.

Tag 13: Hang Dong
Entdecken Sie die thailändische Landschaft mit dem Fahrrad. Sie beginnen Ihre Fahrradtour durch einheimische Dörfer, zwischen den traditionellen Holzhäusern auf Stelzen. Weiter geht die Fahrt durch die Reisfelder und kleinen Gassen, mit kurzem Halt an einer einheimischen Schule. Eine Begegnung mit einem Wasserbüffel am Rande der Straße ist keine Ungewöhnlichkeit auf dieser Tour. Sie setzen Ihren Weg fort und erkunden die Lebensweise der einheimischen Bauern und die Prozesse des saisonalen Reisanbaus. Die Fahrradtour endet zurück in Ihrem Paradies und Sie haben Zeit sich zu entspannen und den Pool auszutesten. Am Nachmittag besorgen wir mit Ihnen frische Gewürze und Zutaten auf einem der einheimischen Märkte, damit Sie lernen, wie Sie ein hervorragendes Thai Gericht zubereiten. Sie bereiten die Mahlzeit mit Anleitung vor und entspannen sich dann bei einem gemeinsamen Abendessen.

Rundreise Thailand

Tag 14: Hang Dong – Chiang Mai – Bangkok
Nach einem köstlichen Frühstück können Sie die Umgebung auf eigene Faust entdecken, gerne auch eine weitere Fahrradtour unternehmen, bevor Sie wieder nach Chiang Mai gebracht werden. In Chiang Mai werden Sie dann am Bahnhof abgesetzt um Ihre Rückreise nach Bangkok anzutreten.

Tag 15: Bangkok  – Hua Hin
Angekommen am Bahnhof in Bangkok bringen wir Sie bequem mit dem privaten Taxi nach Hua Hin, wo Sie angenehme 3 Nächte bleiben werden.

Rundreise Thailand

Tag 16 & 17: Hua Hin(B)
Diese Tage stehen frei zu Ihrer Verfügung. Hua Hin liegt etwa 200 km südwestlich von Bangkok, in der nördlichen Küstenregion am Golf von Thailand. Die Küste ist flach und das Hinterland ist von grünen Hügeln besiedelt. Der Strand besteht aus feinem Sand und ist, vor allem innerhalb der Hotelanlagen, gut gepflegt. Hua Hin ist der älteste Badeort von Thailand. Der lange Strand wird hier von zwei Pieren unterbrochen, an denen Fischerboote vor Anker liegen. Ursprünglich war dieser Ort ein Fischerdorf. Außerdem ist es auch der Rückzugsort der königlichen Familie. Die Stadt wird von einer sehr beschäftigten Straße halbiert, die weiter Richtung Bangkok führt. Das Touristenzentrum hat etwa dreißig Geschäfte, die meist Kleidung und Souvenirs verkaufen. Geöffnet sind sie 7 Tage die Woche. Der nicht-touristische Bereich ist mit hunderten von kleinen Geschäften sehr einfach und doch originell. Märkte gibt es im Zentrum täglich und Abends empfiehlt es sich in die örtlichen und zahlreichen Karaoke Bars einzukehren.

Tag 18: Koh Chiang – Bangkok
Heute werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und zum internationalen Flughafen gebracht damit Sie Ihren Flug in die Heimat antreten können. Ihre Rundreise Thailand ist nun leider vorbei.

Rundreise Thailand

Preisübersicht Rundreise Thailand

Reisedauer Rundreise Thailand: 18 Tage/17 Nächte
Reisekosten Rundreise Thailand: Ab 1450,- € p.P.  (auf Basis von 2 Reisenden in der Nebensaison)
Inklusive: Alle Übernachtungen mit Frühstück wie angegeben, alle Mahlzeiten wie angegeben, Transfer wie angegeben, englischsprachiger Reiseleiter
Exklusive: Internationale Flüge, nicht im Programm aufgeführte oder optionale Exkursionen und Aktivitäten, Reservierungskosten a 25,- € p.P. (max. 75,- € pro Buchung)
Unterkunft Thailand: Hotelzimmer: Doppelzimmer, 1 Nachtzug Chiang Mai – Bangkok (4 Personen Abteil mit Klimaanlage)

Seb

Seb

Unser Thailand Experte

Lernen Sie Seb kennen.Er lebt schon seit Jahren in Thailand und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Thailand zusammenzustellen.

Seb kennenlernen

Rundreise Thailand ganz individuell

Diese Reise können Sie ganz nach Ihren Wünschen anpassen! Erfahren Sie mehr über Thailand oder lassen Sie sich vom Reisebericht von Carola und Ihrer Familie inspirieren.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Thailand an

Möchten Sie Thailand entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Thailand inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!