Rundreise Ecuador

Besuchen SIe die einmaligen Höhepunkte des Landes Diese Reise anpassen

14-tägige Rundreise Ecuador

Ab 955€

Das erwartet Sie:

  • Übernachtung in einer Lodge im Amazonasgebiet
  • Baden in den heißen Quellen in Baños
  • Besuch eines traditionellen Bergdorfes

Während dieser Rundreise Ecuador reisen Sie von Quito bis Guayaquil. Nach ein paar Tagen in der Hauptstadt Ecuadors reisen Sie nach Otavalo. Auf dem (Samstags-)Markt, für welchen Otavalo bekannt ist, können Sie die besten Souvenirs kaufen. Farbenfrohe Stoffe und Schnitzereien werden hier in vielen Varianten angeboten. Im Anschluss reisen Sie nach Tena, an den Eingang von einem der größten Regenwälder der Welt: Dem Amazonas-Regenwald.

Hier verbleiben Sie ein paar Tage lang in einer Lodge, um die Natur und die Menschen des Amazonasgebietes ausgiebig zu erleben. Über die heißen Quellen in Baños fahren Sie dann in das Bergdorf Guamote, wo Sie das traditionelle Leben in den Bergen kennen lernen. Als letzter Höhepunkt dieser Reise kommen Sie nach Cuenca, bekannt als die schönste Stadt des Landes, bevor Sie über Guayaquil wieder nach Hause reisen.

Rundreise Ecuador

Quito

Otavalo

Tena

Baños

Guamote

Cuenca

Guayaquil

Tag 1– Ankunft in Quito
Heute kommen Sie in der Hauptstadt Ecuadors an. Die Stadt steht auf der Liste der UNESCO Weltkulturerben wegen der vielen Gebäuden im Kolonialstil, welche zum Großteil von den Spaniern im 16. Jahrhundert gebaut wurden. Spazieren Sie entlang der kolonialen Häuser und Kirchen und setzen Sie sich in eins der Straßencafés auf einem der vielen Plätze, die von Geschäften und Restaurants umgeben sind.

Tag 2 – Quito
Nehmen Sie sich den heutigen Tag, um Quito und die Umgebung kennen zu lernen. Während einer Städtetour können Sie der St. Francisco-Kirche einen Besuch abstatten, wobei Sie nach dem Treppensteigen eine Kerze und ein bisschen Weihrauch kaufen können, die man in der Kirche anzünden kann.

Ausserdem können Sie „La Escuela Taller“ besuchen. Diese ist eine Schule für Straßenkinder, die diese auf verschiedene Berufe vorbereitet und ihnen somit eine bessere Zukunft bieten kann. Mit einem Besuch der Schule können Sie Materialen hierfür spenden.

Bei einem optionalen Ausflug am Mittag können Sie zu La Mitad del Mundo fahren, wo Sie, laut einer französischen Expedition aus dem Jahre 1743, genau auf dem Äquator stehen. Hier steht unter anderem ein Denkmal der Teilnehmer der Expedition und um die Ecke gibt es ein Museum mit einer Ausstellung der einheimischen Bevölkerungsgruppen des Landes.

Rundreise Ecuador

Tag 3 – Quito nach Otavalo
Heute reisen Sie nach Otavalo, eine Stadt die für ihren indigenen Markt bekannt ist. Früher fand der Markt nur Samstags statt und so steht es auch meistens noch in den Reiseführern beschrieben, aber zur Zeit ist der Markt wegen der hohen Nachfrage jeden Tag geöffnet. Allerdings ist der Markt Samstags noch immer am größten.

Tag 4 – Otavalo
Überall sieht man hier bunte Stoffe, Wollpullover und Schnitzereien. Otavalo ist somit auch der perfekte Ort, um Souvenirs zu kaufen. Bei einer optionalen Tour können Sie die Dörfer rund um Otavalo besuchen, wo Sie eine Einsicht in verschiedene indigene Handwerksbetriebe bekommen. Die Tour bietet Ihnen, neben der Möglichkeit Souvenirs zu erwerben, auch einen Eindruck von dem Leben der indigenen Bevölkerung. Heute übernachten Sie auf einer Farm.

Rundreise Ecuador

Tag 5 – Otavalo nach Tena
Sie reisen mit einem Privattransport nach Tena, sodass Sie unverbindlich einen Halt bei den Thermalbädern von Papallacta machen können. Wenn Sie in Tena angekommen sind, fahren Sie mit einem motorisierten Kanu 20 Minuten über den Fluss in den tropischen Dschungel. Der Amazonas-Regenwald ist einer der größten Regenwälder der Welt und ist der einzige erhaltene Regenwald Ecuadors. Hier übernachten Sie in einer Lodge.

Tag 6 – Tena
Früh am Morgen steigen Sie in das Kanu, um das sogenannte „clay lick“ der Papageien bewundern zu können. Dies ist ein einzigartiger Ort, wo sich Papageien und Sittiche versammeln, um Mineralien auf zu ‚lecken‘. Dadurch können sie die Früchte und Samen, die sie essen besser verdaut werden können. Sie machen heute außerdem noch eine Wanderung entlang des Flussufers, um die kleinsten Affen der Welt, die Titi-Affen, zu sehen.

Unterwegs können Sie natürlich die Flora und Fauna des tropischen Regenwalds genießen. Mittags ist dann Zeit für eine kulturelle Aktivität. Die Kichwa-Gemeinschaft, eine Gemeinschaften am Amazonas, zeigt Ihnen heute alles über ihr Leben und über ihre Beziehung zum Regenwald.

Rundreise Ecuador

Tag 7 – Tena nach Baños
Es ist Zeit sich vom Amazonas und von seinen Bewohnern zu verabschieden. Sie reisen heute mit einem Privattransport weiter nach Baños. Baños liegt auf 1800 Metern Höhe am Fuß des Vulkanes Tungurahua. Die heißen Quellen von Baños haben laut Volksmund eine heilende Wirkung.

Tag 8 – Baños
Heute haben Sie alle Zeit der Welt die heißen Quellen von Baños zu genießen. Sie können den Tag auch etwas aktiver angehen. Zum Beispiel mit einem Ausritt oder einer Wanderung entlang der Schlucht des Pastaza-Flusses. Auch zu empfehlen ist eine Mountainbiketour durch dieses Gebiet.

Rundreise Ecuador

Tag 9 – Baños nach Guamote
Sie lassen Baños hinter sich und reisen weiter nach Guamote. Unterwegs können Sie optional am Chimborazo Nationalpark halten. Der Berg Chimborazo ist 6310 Meter hoch und ist damit der höchste Berg Ecuadors. Sie können die zugeschneite Spitze vom Parkplatz aus bewundern oder durch eine Wanderung zu einer Berghütte auf 5000 Meter noch näher heran kommen.

Unterwegs können Sie Vikunjas, einer seltenen Lama-Art, begegnen. Der Tag endet in Guamote, einem kleinen, abgelegenen Dörfchen in den Bergen. Hier übernachten Sie in einem Gasthaus.

Tag 10 – Guamote
Sie können heute 2 optionale Ausflüge machen. Während einer Tour im Jeep lernen Sie die traditionelle Lebensweise der Menschen hier kennen. Sie leben zum Teil in Lehm(choza)-Hütten und stellen unter anderem Ponchos aus Lamawolle her. Auf diese Art und Weise lernen sie das authentische Leben in den Bergen kennen.

Des Weiteren können Sie auch eine Tour zu den Seen von Ozogoche unternehmen, ein paar Seen 20 Kilometer von Guamote entfernt. Die Seen sind berühmt, da sich dort während der Vogelzüge (rund September) hunderte von Vögeln selbst umbringen, indem sie ins eiskalte Wasser eintauchen. Ein merkwürdiges Phänomen, dessen Ursache bisher ungeklärt ist.

Rundreise Ecuador

Tag 11 – Guamote nach Cuenca
Sie verabschieden sich von Ihrer Gastfamilie und reisen weiter. Sie können heute optional eine Reise mit dem Zug über die ‚Teufelsnase‘ oder auch Nariz del Diablo machen. Es folgt eine beeindruckende Fahrt mit verschiedenen Serpentinen und Zickzackrouten bergabwärts. Die Reise dauert ungefähr 2,5 Stunden. Es ist zwar schwierig Zugtickets zu bekommen, wir tun aber unser Bestes für Sie, wenn Sie die Erfahrung gerne machen wollen. Ihr Tag endet schließlich in Cuenca.

Tag 12 – Cuenca
Cuenca liegt auf 2350 Metern Höhe und wird von vielen Menschen als die schönste Stadt Ecuadors gesehen, da man regelrecht einen Spaziergang durch die Geschichte macht. Cuenca is das kulturelle Zentrum des Landes und hat viele Kunstgalerien und Museen, die größtenteils in historischen Gebäuden platziert sind.

In Cuenca können Sie eine beeindruckende Kathedrale besuchen, die mit ihren hohen, himmelblauen Kuppeln ein Symbol für die Stadt geworden ist. Dazu können Sie auch zur Ingapirca, der gröβten Ruine der Inkas in Ecuador fahren. Dieses Bauwerk besteht aus Steinen mit unregelmäßigen Formen, die mit einer unglaublichen Präzision ineinander greifen.

Rundreise Ecuador

Tag 13 – Cuenca nach Guayaquil
Unterwegs nach Guayaquil wechseln Sie von den Bergen zur tropischen Küste mit Bananenplantagen, denn Guayaquil liegt auf der Höhe des Meeresspiegels. Es ist die größte Stadt von Ecuador und durch den Hafen ist es das wirtschaftliche Herz des Landes.

Auf dem Weg nach Quayaquil können Sie beim El Cajas Nationalpark halten. Der Park liegt ungefähr 30 Kilometer von Cuenca entfernt. Die Natur ist nahezu unberührt und hat dadurch einen rauen Charakter. Man sieht hier hunderte kleine Seen. Bei einer Wanderung kann man die Landschaft genießen und mit etwas Glück sogar einen Kondor sehen.

Tag 14 – Abflug von Guayaquil
Ihre Rundreise Ecuador ist heute leider zum Ende gekommen. Sie steigen hier entweder in das Flugzeug, um nach Hause zu fliegen, oder sie entscheiden sich die Reise zu verlängern und nehmen das Boot Richtung Galapagos Inseln.

Rundreise Ecuador

Preisübersicht Rundreise Ecuador

Reisedauer Rundreise Ecuador: 14 Tage/13 Nächte
Reisepreis Rundreise Ecuador: Ab € 955,- pro Person (ausgehend von 2 Reisenden in der Nebensaison)
Inklusive: Transport von & zum Flughafen, Meet & Greet, Privattransport zwischen Otavalo-Tena und Baños-Guamote-Cuenca, Übernachtungen inklusive Frühstück, 1 Mittagessen, 3 Abendessen, Aktivitäten in Tena, Städtetouren auf Papier (ohne Führer)
Exklusive: (Internationale) Flüge, Zugfahrt Nariz del Diablo, Tickets für die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln Quito-Otavalo/Tena-Baños und Cuenca-Guayaquil, optionale Ausflüge, Städtetouren mit Führungen, Reservierungskosten (25€ pro Person, max. 75€ pro Buchung)
Unterkünfte Rundreise Ecuador: Übernachtungen in einem Doppelzimmer in einem Standard-Klasse-Hotel

Elena

Elena

Unsere Ecuador Expertin

Lernen Sie Elena kennen. Sie lebt in Ecuador und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Ecuador zusammenzustellen.

Elena kennenlernen

Rundreise Ecuador

Wandern Sie auf Ihrer Rundreise durch Baños und erfahren Sie die Geheimtipps von René. Wussten Sie, dass Sie auch nachhaltig durch Ecuador reisen können?

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Ecuador an

Wollen Sie gerne Ecuador und die Galapagos Inseln erkunden? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Ecuador inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!