Rundreise Ecuador & Galapagos

Kombinieren Sie die schönsten Ecken beider Reiseziele
Diese Reise anpassen

21-tägige Rundreise Ecuador Galapagos

Ab 2.816€

Das erwartet Sie:

  • Zu Fuß durch koloniale Stadtzentren
  • 5 Tage auf den Galapagos Inseln
  • Inklusive Inlandsflug

Während dieser Rundreise Ecuador Galapagos reisen Sie von Quito nach Guayaquil. Nach ein paar Tagen in der Hauptstadt Ecuadors reisen Sie zum Eingang eines der größten Regenwälder der Welt: dem Amazonas. Sie übernachten für ein paar Tage in einer Lodge, damit Sie die Natur und das Amazonas-Volk in vollen Zügen genießen können. Außerdem unternehmen Sie eine Wanderung, wo Sie zu kleinen Anden Dörfern gehen. Dann können Sie die heißen Quellen in Baños genießen. Nach einer kurvenreichen Fahrt mit dem Zug mit der Teufelsnase reisen Sie in die schönste Stadt Ecuadors. In Cuenca entdecken Sie die koloniale Vergangenheit und Sie können einen Ausflug zu einer großen Inkaruine unternehmen, bevor Sie nach Guayaquil reisen. Von hier aus geht es weiter zu den Galapagosinseln, wo Sie noch weitere 5 Tage die einzigartige Natur genießen können.

Quito

Lago Agrio

Isinlivi

Baños

Guamote

Alausí

Nariz del Diablo

Cuenca

Galapagos

Guayaquil

Tag 1 – Ankunft in Quito
Sie erreichen Quito, die Hauptstadt Ecuadors. Quito ist auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbe, weil es reich an kolonialen Gebäuden ist, die durch die Spanier im 16. Jahrhundert erbaut wurden. Schlendern Sie an den Häusern und Kirchen aus der Kolonialzeit vorbei und lassen Sie die Eindrücke der Stadt bei einer Tasse Kaffee auf sich wirken. Ein schöner Start Ihrer Rundreise Ecuador Galapagos.

Tag 2 – Quito
Heute erkunden Sie Quito und dessen Umgebung. Während einer Stadtrundfahrt können Sie die St. Franciscus Kirche besuchen, wo Sie nach dem Spaziergang eine Kerze und Weihrauch kaufen können, um diese in der Kirche anzuzünden. Ein optionaler Ausflug für diesen Nachmittag ist ein Ausflugzu La Mitad del Mundo, dem Äquator. Es gibt ein Denkmal der Expeditionsmitglieder und es gibt ein Museum mit einer Ausstellung über die Urvölker des Landes.

Rundreise Ecuador Galapagos

Tag 3 – Quito nach Cuyabeno
Heute fahren Sie nach Lago Agrio, von wo Sie von einem Fahrer abgeholt und nach Cuyabeno gebracht werden. Sie betreten das Naturschutzgebiet mit einem Naturguide. Mit dem Kanu entdecken Sie das Reservat und das reiche Leben entlang des Cuyabeno Flusses. Neben Vögeln können Sie auch eine Vielzahl von Affen sehen. Übernachten Sie in der Lodge und genießen Sie den Sonnenuntergang in Laguna Grande in einer Hängematte.

Tag 4 – Cuyabeno
Nach dem Frühstück wandern Sie ca. 4 Stunden durch den Urwald. Der Guide erklärt, wie der Regenwald entstanden ist und Sie erfahren alles über Heilpflanzen. Nach dem Mittagessen können Sie in der Lagune schwimmen gehen, und vielleicht sehen Sie mit ein bisschen Glück die Flussdelfine! Am Abend können Sie mit dem Kanu Kaimane suchen, die sich im Flussbett verstecken.

Rundreise Ecuador Galapagos

Tag 5 – Cuyabeno
Mit dem Kanu paddeln Sie in ca. einer Stunde zu einer Familie der Tarapuy-Gemeinde. Sie können lernen wie Sie Casava, ein traditionelles Yuca-Brot, aus den Materialien des Waldes zubereiten. Nach einiger Entspannung in der Lodge, können Sie am Abend spazieren gehen, um Tiere wie Spinnen, Geckos oder Skorpione zu finden.

Tag 6 – Cuyabeno nach Quito
Heute stehen Sie früh auf, um Vögel zu entdecken. Nach dem Frühstück ist es Zeit, das Reservat zu verlassen. Mit dem Bus fahren Sie zurück nach Lago Agrio, von wo Sie nach Quito zurückkehren. Hier verbringen Sie die Nacht bevor Sie zum nächsten Zielort fahren.

Rundreise Ecuador Galapagos

Tag 7 – Quito nach Isinlivi
Heute reisen Sie nach Isinlivi, dem Ausgangspunkt Ihrer Trekkingtouren der kommenden Tage. Ihr Gepäck wird mit dem Fahrer transportiert, der Sie in der Unterkunft abgesetzt hat. Stellen Sie sicher, dass Sie einen kleineren Rucksack für das Gepäck, das Sie in den nächsten 2 Tagen benötigen, eingepackt haben.

Tag 8 – Isinlivi: Wanderung nach Chugchilán
Heute beginnen Sie mit der herausfordernden aber schönen Wanderung. Isinliví und Chugchilán sind kleine, charmante Anden-Dörfer. Der Spaziergang zwischen den Dörfern dauert ca. 6 Stunden. Auf dem Weg wandern Sie durch eine bergige Landschaft, wo es gelegentlich steile Abschnitte nach oben oder unten gibt, aber trotzdem werdne Sie mit schönen Aussichten belohnt. Sie verbringen die Nacht in einem Hostel auf dem Weg.

Rundreise Ecuador Galapagos

Tag 9 – Isinlivi nach Baños
Der Fahrer holt Sie zum nächsten Ziel ab: dem Quilotoa See. Dieser Vulkankratersee liegt 250 Meter tief und verdankt seine besondere grüne Farbe den Mineralien. Sie können vom Kraterrand hinunterlaufen, aber der Weg zurück ist ziemlich steil. Anschließend besuchen Sie ein Studio in dem kleinen Dorf Tigua, wo Sie die berühmte Kunst aus der Gegend beweundern. Die Kunst von Tigua ist sehr farbenfroh und detailliert. Der Tag endet in Baños, am Fuße des Vulkans Tungurahua, auf einer Höhe von 1800 Metern. Baños ist am besten für seine heißen Quellen bekannt, denen man nachsagt, dass sie eine medizinische Wirkung haben.

Tag 10 – Baños
Heute haben Sie viel Zeit, um die heißen Quellen von Baños zu genießen, perfekt nach der Wanderung des voherigen Tages. Sie können den Tag auch aktiver verbringen. Der Fluss Pastaza befindet sich in der Umgebung von Baños und Sie können wandern, reiten und Mountainbike fahren.

Rundreise Ecuador galapagos

Tag 11 – Baños nach Guamote
Sie lassen Baños hinter sich und fahren Sie weiter nach Guamote. Unterwegs können Sie am Chimborazo, dem höchsten Berg Ecuadors, Halt machen. Ein Wanderung bringt Sie zu einer Berghütte auf 5000 Metern Höhe, von wo aus Sie einen weiten Blick auf die Umgebung haben. Auf dem Weg können Sie Vicuñas begegnen, eine seltene Art von Lama. Der Tag endet in Guamote, einem abgelegenen Bergdorf, in dem Sie in einem Gästehaus übernachten.

Rundreise Ecuador Galapagos

Tag 12 – Guamote
Heute können Sie wählen, wie Sie den Tag verbringen möchten. Während einer Jeep-Tour können Sie hier die traditionelle Lebensweise der lokalen Bevölkerung kennenlernen. Manchmal leben Menschen in Lehmhütten (Choza) und sie weben Ponchos aus Lamafell. Ausserdem können Sie auch einen Ausflug zu den Ozogoche Seen machen. Diese Gruppe von Seen liegt 20 Kilometer von Guamote entfernt und ist berühmt, weil jedes Jahr im September Hunderte Vögel während des Fliegens sterben. Dieser Tauchgang im eiskalten Wasser ist ein seltsames Phänomen, dessen Ursache unbekannt ist.

Tag 13 – durch Guamote und Alausí Nariz del Diablo nach Cuenca
Sie nehmen Abschied von Ihrer Familie in Guamote und reisen weiter. Heute fahren Sie mit privaten Verkehrsmitteln nach Alausí. In Alausí können Sie sich ruhig umsehen, zum Beispiel an der großen Statue von San Pedro (St. Peter), dem Schutzheiligen der Stadt. Heute reisen Sie mit etwas Glück über die „Teufelsnase“. Es ist eine beeindruckende, 2,5-stündige Fahrt mit dem Zug, wo Sie durch mehrere scharfe Kurven und Zickzackstraßen fahren. Es ist möglich, dass diese Fahrt nicht stattfindet, weil es schwierig ist, Tickets zu bekommen. Wir geben unser Bestes, um Ihnen dies zu ermöglichen. Sie beenden den Tag in Cuenca, dem kulturellen Zentrum des Landes, die von vielen als die schönste Stadt Ecuadors angesehen wird.

Rundreise Ecuador Galapagos

Tag 14 – Cuenca
In Cuenca unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Geschichte Ecuadors. Hier finden Sie viele historische Häuser, in denen sich Museen und Galerien befinden. Die Stadt hat auch eine beeindruckende Kathedrale. Dank ihrer großen, azurblauen Kuppeln ist die Kathedrale ein Wahrzeichen der Stadt. Sie können auch eine Reihe von optionalen Exkursionen buchen. Ingapirca ist die größte Ruine der Inkas in Ecuador, gebaut mit Bausteinen und unebenen Formen. Der zerklüftete Nationalpark El Cajas liegt etwa 30 Kilometer von Cuenca entfernt. Es gibt Hunderte von kleinen Seen, und Sie könnten hier auf den Kondor stoßen. Das Piedra de Agua ist ein Spa in der Nähe von Cuenca, wo Sie sich entspannen und die Dampfbäder genießen können.

Tag 15 – Cuenca nach Guayaquil
Es ist Zeit, die Berge gegen die tropische Küste zu tauschen. Auf dem Weg passieren Sie durch eine Landschaft von Bananenplantagen, die hier aufgrund der Lage nahe des Äquators und dem wärmeren Klima wachsen kann. Guayaquil ist die größte Stadt in Ecuador und ist dank des Hafens das wirtschaftliche Herz des Landes.

Rundreise Ecuador Galapagos

Tag 16 – Guayaquil nach Galápagos – Ankunft Santa Cruz
Sie erreichen die Insel Baltra, von wo aus Sie mit dem Boot nach Santa Cruz übersetzen. Wenn Sie in Ihrem Hotel ankommen, können Sie sich mit dem Rest des Galapagos-Programms vertraut machen. Den Rest des Tages können Sie die Insel entdecken.

Tag 17 – Santa Cruz: Tagesausflug
Heute machen Sie einen Ausflug zu einer der Inseln in der Umgebung. Die Insel, die Sie besuchen werden, ist abhängig von der Verfügbarkeit, ist jedoch eine der folgenden Optionen.

Rundreise Ecuador Galapagos

Santa Fe: Spazieren Sie auf der von kakteen gefüllten Vulkaninsel, wo Sie für Landleguane, Galapagos Bussarde, einheimische Reisratten und die (harmlose) Galápagos Schlangen beobachten.
Plaza: Viele Landleguane und Seelöwen ihre Heimat auf Plaza Sur. Entdecken Sie die Blaufußtölpel, die tropischen roten Schnabel Vögel, Fregattvögel und Pelikane.
North Seymour: lernen Sie die verschiedenen Brutkolonien des fast flachen North Seymour kennen, wo Sie unter anderem Fregattvögel und blaue Fußfedern begegnen.
Bartolomé: Entdecken Sie die surreale Landschaft in verschiedenen Farben von ausgetrockneter Lava, wo Sie oft grüne Meeresschildkröten treffen und versuchen Sie den maurischen Idol, den schönsten Fisch der Galápagos Inseln, beim Schnorcheln zu entdecken.
Floreana: Erfahren Sie alles über die beeindruckende Geschichte der Piraten und Siedler, genießen Sie die Süßwasserquellen, schwimmen Sie mit verschiedenen Arten von Fischen und Robben und beobachten Sie Meeresleguane und Chelonia-Schildkröten in der Loberia
Isabela: Besuchen Sie die Flamingo-Lagune, besuchen Sie die Tintoreras-Inseln, wo Sie Haie und Meerechsen beobachten können, und schauen Sie sich das Zuchtzentrum an, bevor Sie in  Concha Perla schnorcheln gehen  .

Rundreise Ecuador Galapagos

Tag 18 – Santa Cruz nach San Cristobal
Nach einem freien Morgen verlassen Sie Santa Cruz und fahren Sie weiter zur nächsten Insel, San Cristobal. Sie haben den ganzen Nachmittag frei, um die Insel selbst zu erkunden.

Tag 19 – San Cristobal: Highland Tour
Heute machen Sie einen Ausflug auf die Insel selbst. El Junco Crater Lake ist der einzige Süßwassersee auf den Galápagos-Inseln. Puerto Chino ist ein weißer Sandstrand, an dem Sie entlang der typischen Opuntia-Kakteen spazieren. Die faulen Seelöwen schlafen am Strand und in Richtung der Vögel auf den Felsen haben Sie einen schönen Blick auf die Insel, und Sie können sogar einige Meeresschildkröten im türkisfarbenen Meerwasser schwimmen sehen. La Galapaguera ist ein Zuchtzentrum für Schildkröten und Sie lernen dort die Unterschiede zwischen den Schildkröten, die auf den verschiedenen Inseln leben.

Rundreise Ecuador Galapagos

Tag 20 – zurück nach Guayaquil
Am Morgen haben Sie etwas Freizeit um die Insel zu erkunden. Am Nachmittag kehren Sie leider nach Ecuador zurück.

Tag 21 – Abfahrt von Guayaquil
Leider ist Ihre individuelle Rundreise Ecuador Galapagos zu Ende. Von Guayaquil reisen Sie nach Hause oder Sie können Ihre Reise noch weiter verlängern.

Rundreise Ecuador Galapagos

Preisübersicht Rundreise Ecaudor Galapagos

Reisedauer Rundreise Ecuador Galapagos: 21 Tage/ 20 Nächte
Reisepreis Rundreise Ecuador Galapagos: Ab € 2816,- pro Person (basierend auf 2 Personen in der Nebensaison)
Inklusive:Unterkunft mit Frühstück, Inlandsflug (ca. 450 € pro Person), 3 x Mittagessen, 5 Abendessen, Meet & Greet, Transfers vom und zum Flughafen, Transport vor Ort, Zug Nariz del Diablo inkl. Englischsprachiger Guide, Stadtrundfahrt Quito auf Papier (ohne Guide), Wanderung inkl. spanisch sprechendem Guide, Handgepäcktransport während des Trekkings
Exklusive: internationale Flüge, optionale Exkursionen, persönliche Ausgaben, Reservierungskosten (€ 25 pro Person, maximal € 75 pro Buchung)
Unterkünfte Rundreise Ecuador Galapagos: Übernachtungen im Doppelzimmer

Diese Preisinformation basiert auf der obigen Beispielreise. Alle unsere Reisen sind maßgeschneidert und hängen von Faktoren wie Verfügbarkeit, Reisedauer, Zusammensetzung der Reisegruppe usw. ab. René hilft Ihnen gerne bei der Zusammenstellung Ihrer Rundreise Ecuador Galapagos.

Sofia

Sofia

Unsere Ecuador Expertin

Lernen Sie Sofia kennen. Sie lebt schon seit Jahren in Ecuador und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Ecuador zusammenzustellen.

Sofia kennenlernen

Rundreise Ecuador Galapagos

Wandern Sie auf Ihrer Rundreise durch Baños und erfahren Sie die Geheimtipps von René. Wussten Sie, dass Sie auch nachhaltig durch Ecuador reisen können?

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Ecuador an

Wollen Sie gerne Ecuador und die Galapagos Inseln erkunden? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Ecuador inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!