Rumänien Selbstfahrer Rundreise

Entdecken Sie die Höhepunkte Rumäniens
Diese Reise anpassen

Mit dem Auto durch Rumänien

15-tägige Rumänien Rundreise Selbstfahrer

Besondere Erlebnisse auf dieser Reise:

Erkunden Sie Siebenburgen

Sie erkunden Siebenburgen mit seinen mittelalterlich geprägten Städten und Wehrkirchen.

Bahnfahrt durch atemberaubende Landschaften

Fahren Sie mit der letzten dampfbetriebenen Waldbahnen Europas durch das Wassertal.

Entspannung am schwarzen Meer

Dam Donaudelta schwimmen Sie im schwarzen Meer und entdecken die unzähligen Tiere.

 

Die Reise ist anpassbar!

Alle unsere Reisen sind Empfehlungen unserer lokalen Reiseexperten und dienen als Inspiration. Jede Reise kann ganz nach Ihren Wünschen angepasst werden.

Bukarest

Sibiu

Biertan

Sighisoara

Viseu de Sus

Bukovina

Piatra Neamt

Harman

Piatra Craiului

Tulcea

Sfantu Gheorghe

Tag 1: Bukarest, Ankunft und Abholung des Mietwagens

Tag 1: Ankunft in Bukarest
Herzlich Willkommen in Bukarest! Nach Ihrer Ankunft holen Sie Ihrem Mietwagen für diese Reise ab und fahren zu ihrem Hotel. Sie übernachten in einem kleinen Hotel im Zentrum der Stadt.

Sie kommen in Bukarest an

Tag 2-3: Fahrt nach Sibiu, Erkundung der Stadt
Tag 2: Bukarest nach Sibiu
Morgens haben Sie Zeit Bukarest zu erkunden. Sie sollten sich auf jeden Fall den Volkspalast anschauen, der das zweitgrösste Regierungsgebäude weltweit ist. Danach fahren Sie nordwärts nach Siebenbürgen. In Curtea de Arges sollten Sie das orthodoxe Kloster besichtigen, bevor Sie durch das Olttal schliesslich Sibiu erreichen . Hier übernachten Sie für zwei Nächte in einem kleinen zentralen Hotel.

Ihre Rumänien Rundreise Selbstfahrer führt Sie nach Sibiu

Tag 3: Sibiu
Vormittags führt Sie ein einheimischer Reiseleiter durch die Altstadt und zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Am Nachmittag empfiehlt sich eine Rundfahrt durch die Dörfer der Umgebung und im Dorfmuseum am Stadtrand können Sie sich einen ersten Überblick über die einzelnen Regionen des Landes verschaffen.

Tag 4-5: Über Biertan nach Breb
Tag 4: Sibiu nach Biertan
Durch das Harbachtal geht Ihre Fahrt durch zahlreiche siebenbürgisch-sächsische Dörfer Richtung Norden. In nahezu jedem von ihnen finden Sie eine Wehrkirche, Hinterlassenschaft der ehemals deutschstämmigen Siedler. Sie alle zu besuchen, wird Ihnen nicht gelingen, aber Sie werden am Beginn der Reise ein paar Tipps bekommen, welche besonders sehenswert sind. In Biertan erwartet Sie eine der berühmtesten Wehrkirchen. Als ehemaliger Bischofssitz wurde diese besonders imposant ausgebaut und ist heute UNESCO Weltkulturerbe. Abends übernachten Sie in einer Pension.

Erkunden Sie Sighisoara bei Ihrer Rumänien Rundreise

Tag 5: Biertan – Sighisoara – Breb
Zunächst besuchen Sie die bezaubernde Altstadt von Sighisoara. Hier ist der Besuch der Schäßburg zu empfehlen, da sie als UNESCO Weltkulturerbe zählt. Anschliessend geht es durch eine wunderbare Landschaft über Targu Mures, Reghin und Bistrita in die nördlichste Region Rumäniens, die Maramures. In dem kleinen Dorf Breb schlafen Sie in einer Pension.

Tag 6-8: Die Marmures und Passierung der Ostkarpaten

Tag 6: Fahrt nach Viseu de Sus: Fahrt mit der letzten Dampfeisenbahn
Von Breb erreichen Sie Viseu de Sus. Hier startet morgens um 9 Uhr die berühmte „Mocanita“, eine der letzten dampfbetriebenen Waldbahnen Europas, ihre Fahrt ins Wassertal. Alternativ dazu können Sie auch bei einer Rundfahrt durch die Dörfer die Holzarchitektur, darunter viele aus Holz konstruierte Kirchen, besichtigen. Auch ein Besuch des „fröhlichen Friedhofs von Sapanta“ ist sehr zu empfehlen. Abends fahren Sie zurück nach Breb.

Entdecken Sie die Ostkarparten bei Ihrer Mietwagenreise

Tag 7: Ostkarpaten und Bukovina
Heute überquren Sie via Borsa und den Tihutu Pass (1.200 m) die Ostkarpaten und erreichen die bezaubernde Landschaft der Bukovina. Hier finden Sie ein Ensemble von orthodoxen Klöstern vor, welche wegen ihrer erstaunlich gut erhaltenen Aussenmalereien Weltruhm erlangten. Acht von ihnen wurden in die UNESCO Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Sie übernachten zwei Nächte in Gura Humorului in einer kleiner Pension.

Tag 8: Besuch der Moldauklöster
Von Ihrem Standort aus können Sie je nach Laune einige der imposanten Kirchen und Klöster erreichen, z.B. Voronet, Humor, Moldovita, Sucevita und Arbore. In einigen von ihnen werden auch in deutscher Sprache Führungen angeboten.

Tag 9-11: Szeklerland und Nationalpark Piatra Craiului
Tag 9: Von Piatra Neamt nach Targu Ocna
Heute fahren Sie südwärts  und erreichen das Gebiet „Szeklerland“, in dem die ungarische Minderheit die grösste Bevölkerungsgruppe darstellt. In Piatra Neamt bietet sich die Besichtigung des Fürstenhofes an, auf dem Weg dorthin befindet sich das Nonnenkloster Agapia, das auch einen Besuch wert ist. Ihr Ziel für heute ist der Kurort Targu Ocna und bekannt für den Salzabbau. Wenn Sie rechtzeitig ankommen, können Sie die Stollen des Salzbergwerkes besuchen. Abends übernachten Sie in einer kleinen Pension.

Besuchen Sie Brasov während Ihrer Rundreise

Tag 10: Nach Harman und Brasov
Heute geht es zurück ins siebenbürgisch-sächsische Siedlungsgebiet. In Prejmer finden Sie eine der bedeutendsten Wehrkirchen der Siebenbürger Sachsen. Hier beziehen Sie Ihre Unterkunft für die nächsten 2 Nächte und können den Nachmittag nutzen, um die nahe gelegene Stadt Brasov (Kronstadt) zu erkunden. Ganz nahe an den Bergen der Südkarpaten war diese Stadt einst wichtigster Handelsknotenpunkt zwischen Siebenbürgen und der Wallachei. Stolze Bürgerhäuser, die Schwarze Kirche und zahlreiche weitere Baudenkmäler erzählen die Geschichte

Erkunden Sie Drakulas Schloss

Tag 11: Besuch in Bran und Nationalpark Piatra Craiulu
Nahe der Stadt Brasov befindet sich das als Draculaburg bekannte Schloss Bran. Es ist heute ein Museum und einen Besuch wert. Unweit davon befindet sich die Burgruine von Rasnov (Rosenau), ebenfalls sehenswert. Danach unternehmen Sie einen Ausflug nach Zarnesti, am Rande des Nationalparks Königstein, bevor es abends zurück nach Prejmer geht.

Tag 12-13: Fahrt nach Tulcea und Donaudelta

Tag 12: Von Brasov nach Tulcea und Donaudelta
Heute steht Ihnen eine längere Etappe bevor. Zuerst fahren Sie durch Buzau, wo Sie sich die beeindruckenden Schlammvulkane anschauen können, bevor Sie weiter nach Braila fahren. Von hier fahren Sie mit der Donaufähre zum Tor des Donaudeltas: der Stadt Tulcea. Hier parken Sie Ihren Mietwagen, denn geht es per Fähre nach Sfantu Gheorghe.

 Entspannen Sie einige Tage am Donaudelta

Tag 13: Donaudelta: freier Tag
Heute haben Sie Zeit um bei einem halbtägigen Bootsausflug die einzigartige Wasserlandschaft des Donaudeltas zu erkunden. Das Donaudelta ist Brutplatz unzähliger Vogelarten sowie auch Heimat wilder Pferde. Am Nachmittag wandern Sie an den Punkt, wo die Donau ins Schwarze Meer endet. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, ein Bad im Meer zu geniessen.

Tag 14-15: Fahrt nach Bukarest und Rückflug

Tag 14: Von Sfantu Gheorghe über Tulcea nach Bukarest
Am Morgen geht es mit dem Boot zurück nach Tulcea und von dort weiter mit Ihrem Mietwagen in die Hauptstadt Bukarest. Hier bleiben Sie für eine Nacht.

Ein Mann spielt in Bukarest Geige

Tag 15: Rückflug
Leider geht Ihre Rumänien Selbstfahrer Rundreise heute zu Ende. Sie geben Ihren Mietwagen entweder am Bahnhof oder Flughafen ab und reisen nach Hause.

Christian

Christian

Unser Rumänien Experte

Lernen Sie Christian kennen. Er wohnt seit vielen Jahren in Rumänien und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Rumänien zusammenzustellen.

Christian kennenlernen

Rumänien Rundreise

Erfahren Sie mehr über die Highlights des Landes, die beste Reisezeit und was Sie auf den Spuren Draculas entdecken können.

Ihre Rumänien Selbstfahrer Rundreise im Überblick

Diese Beispielreise dauert 15 Tage/14 Nächte, kann aber ganz nach Ihren Wünschen angepasst werden. Die Reise kostet € 1025,- pro Person (auf Basis von 2 Reisenden im Doppelzimmer).

Alle unsere Touren sind maßgeschneiderte Reisen, abhängig von Faktoren wie Verfügbarkeit der Unterkünfte, Reisezeit und der Zusammensetzung der Reisegruppe.

  • Mietwagen ab/bis Bukarest (Flughafen oder Bahnhof), unbegrenzte Kilometer, Vollkasko, Navigationsgerät
  • 14 x Übernachtungen inklusive Frühstück
  • 2 x Abendessen im Dondaudelta
  • Deutschsprachige Stadtführung und Infogespräch in Sibiu
  • Bootsfahrt Tulcea – Sfantu Gheorghe – Tulcea
  • Tourbeschreibung in Deutsch und Kartenmaterial
  • Internationale Flüge
  • Eintritte der Ausflüge
  • Optionale Exkursionen
  • Persönliche Ausgaben
  • Zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Aktivitäten, die nicht Teil des beschriebenen Programms sind
  • Internationale Reiseversicherung

Für mehr Flexibilität und Preistransparenz können Sie Ihren internationalen Flug selbst wählen. Ihr individueller Reiseplan wird entsprechend an Ihre Flugdaten angepasst. Gerne sendet Ihnen unser unabhängiger Flugspezialist auch ein unverbindliches Angebot zu.

Während Ihrer Reise übernachten Sie in kleinen Pensionen sowie bei lokalen Gastfamilien. Exemplarisch finden Sie hier eine Auswahl unserer schönsten Hotels in Rumänien.
Die beste Reisezeit für Ihre individuelle Rumänien Rundreise liegt zwischen Mai und September. Erfahren Sie mehr über die beste Reisezeit in unserem Artikel.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Slowenien an

Möchten Sie Slowenien entdecken?  Fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Gemeinsam Besser Reisen

Mit Fairaway sind Sie nachhaltig unterwegs. Wie geht das? Statt mit Inlandsflügen sind Sie soweit möglich mit Bahn, Bus oder Auto unterwegs und erleben so das Land authentisch abseits des Trubels. Zudem achten wir darauf, Ressourcen zu schonen und die Natur und  Tierwelt zu schützen.  Durch die Zusammenarbeit mit lokalen Dienstleistern und Familienpensionen entstehen neue Arbeitsplätze für die Bevölkerung vor Ort. Wir gewährleisten faire Bezahlung und angemessene Arbeitsbedingungen.

Weitere Reiseideen für Rumänien

Rumänien Rundreise

Einmalige Rundreise durch Rumänien mit dem Fahrrad.
12 Tage ab € 1028,- p.P. (€85,- pro Tag)

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!