Patagonien Rundreise

Diese Reise anpassen

15-tägige Patagonien Rundreise

Ab 2.045€

Das erwartet Sie:

  • Tango tanzen in Buenos Aires
  • Segeln entlang von Eisbergen und Gletschern
  • Erkundung von Torres del Paine

Innerhalb dieser 15 tägigen Patagonien Rundreise wandern sie durch das Herz von Patagonien. Sie besuchen die lebendige Stadt Buenos Aires, entdecken den spektakulären Perito-Moreno-Gletscher, wandern durch den Nationalpark Los Glaciares in Argentinien und machen die berühmte ‚W-Wanderung‘ in Torres del Paine in Chile. Während Ihrer gesamten Patagonien Rundreise sind Sie von einzigartiger Landschaft umgeben.

Patagonien Rundreise

Buenos Aires

El Calafate

Perito Moreno

Estancia Cristina

El Chalten

El Calafate

Puerto Natales

Torres del Paine

Tag 1 – Ankunft in Buenos Aires
Nach Ihrer Ankunft erwartet Sie ein Transfer-Service zu Ihrem Hotel. Wenn Sie früh am Morgen ankommen, können Sie während des restlichen Tages die Straßen von Buenos Aires erkunden und die Metropole besser kennen lernen. Genießen Sie zum Beispiel ein argentinisches Steak in einem der vielen Grill-Restaurants (Parillas). Die Stadt hat viele Bars und Restaurants, die Abends für ein abwechslungsreiches und ständiges Entertainment sorgen. Sollten Sie Lust auf einen kulturellen Abend haben, können wir Ihnen das Programm des ‚Teatro Colón‘ empfehlen.

Tag 2 – Buenos Aires: Fahrradtour und Tango tanzen
Heute besuchen Sie die Höhepunkte der charmantesten Stadt Südamerikas. Die Tango-Tänzer werden Sie mit ihren Tänzen in den farbenfrohen Straßen von La Boca begeistern. Laufen Sie entlang historischer Gebäude und rundum die Plaza de Mayo, und entdecken Sie das künstlerische Viertel San Telmo. Abends können Sie an einem Tango-Tanzkurs teilnehmen und danach Ihren neuen Tanzstil in einer der lokalen Milongas (Tango-Tanzsäle) zeigen. Ein Tanzpaar, das alle Traditionen und Regeln des Milonga kennt, wird Sie während des Abends begleiten, sodass Sie in keine Fettnäpfchen treten.

Patagonien Rundreise

Tag 3 – Buenos Aires nach El Calafate
Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, um Ihren Flug nach El Calafate anzutreten. Die Stadt ist Ihr Ausgangspunkt für einen Besuch des Perito Moreno Gletschers. Nach Ihrer Ankunft haben Sie den restlichen Tag zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Stadt, machen Sie einen kurzen Ausflug mit dem Pferd entlang des Lago Argentino oder besuchen Sie das Gletscher-Museum.

Tag 4 – El Calafate: Perito Moreno
Heute erkunden Sie den berühmtesten Gletscher der Welt, den Perito Moreno. Mit dem Boot geht es zum Gletscher, wo Sie Ihre Steigeisen erhalten und Ihre Wanderung über den Gletscher beginnen. Genießen Sie die Aussicht, die Ihnen der enorme Gletscher bietet und entdecken Sie tiefblaue Spalten im ewigen Eis. Mittags stehen Sie direkt vor einer riesigen Eiswand, hören das Eis bricht und sehen, wie diese ins Wasser fällt.

Patagonien Rundreise

Tag 5 – El Calafate nach Estancia Cristina
Morgens werden Sie zum Hafen Punta Banderas gebracht, hier legt das Boot nach Estancia Cristina ab. Sie segeln über den Lago Argentino, vorbei an Eisbergen und Gletschern. Früh am Mittag kommen Sie in Estancia Cristina an und können den Rest des Nachmittags entspannen. Sie haben genügend Zeit um das Museo Costumbrista (ein Museum traditioneller Bräuche) zu besuchen. Sie lieben es zu wandern? Dann können Sie 2,5 Stunden in Richtung Cascada de los Perros wandern, um einen Wasserfall zu entdecken, der Sie mit seiner Schönheit überraschen wird.

Tag 6 – El Calafate nach El Chalten
Heute fahren Sie mit dem Bus nach El Chalten. Die Fahrt dauert circa 3 bis 4 Stunden. Sie fahren am Andes-Gebirge vorbei zum Los Glaciares Nationalpark. Hier startet Ihre erste Wandertour. Der Park hat viele verschiedene Wandertouren zur Auswahl und so ist für jeden etwas dabei.

Patagonien Rundreise

Tag 7 – El Chalten: Los Glaciares
Im Nationalpark Los Glaciares können Sie die berühmte Wandertour zu der Laguna de los Tres machen. Ihre Tour beginnt an den Lenga-Wäldern, welche von einer Vielzahl verschiedener Vogelarten bewohnt sind. Danach steigen Sie 400 Meter in die Höhe, um bei der Laguna de los Tres anzukommen. Der höchste Punkt des Weges bietet atemberaubende Aussichten auf den Mount Fitz Roy, den Gletscher von De los Tres und die Lagune. Von hier aus können Sie zum Aussichtspunkt der Laguna Sucia und deren Gletscher laufen.

Tag 8 – Los Glaciares nach El Calafate
Sie haben heute den ganzen Tag Zeit, um den Nationalpark noch weiter zu erkunden. Unternehmen Sie eine vielen Wanderrouten oder ruhen Sie sich aus und genießen Sie die Landschaft. Abends nehmen Sie den Bus zurück nach El Calafate.

Patagonien Rundreise

Tag 9 – El Calafate nach Puerto Natales
Mit dem Bus fahren Sie nach Puerto Natales, Ihrem Ausgangspunkt für einen Besuch von Torres del Paine in Chile. Einmal angekommen haben Sie Zeit um sich auf die berühmte ‚W-Wanderung‘ vorzubereiten, die Sie am nächsten Morgen starten werden. Verteilt über vier Tage werden Sie die Höhepunkte des Nationalparks entdecken. Hierzu gehören unter anderem die Steinformation „Cuernos“, die Granit Türme „Torres del Paine“ und der große „Graue Gletscher“. Zusammen formen diese drei Wege ein „W“, woher der Name der W-Wandertour kommt. Jeden Tag laufen Sie zwischen 5 und 9 Stunden, die Nächte verbringen Sie in komfortablen Berghütten, die refugios genannt werden.

Patagonien Rundreise

Tag 10 – Torres del Paine: Wanderung Grauer Gletscher (20km, ca. 8 Stunden)
Heute beginnt das Abenteuer. Sie nehmen den Bus in Richtung des Torres del Paine Nationalparks und segeln mit einem Katamaran über den Pehoe See. Die erste Wanderung zum ‚Grauen Gletscher‘- Aussichtspunkt steht an. Nach ein paar Anstiegen und ungefähr zwei Stunden erreichen Sie den ersten Aussichtspunkt. Danach sind es noch einmal zwei Stunden, um den Gletscher von Nahem zu sehen. Zum Schluss geht es zur Paine Grande Lodge, wo Sie übernachten.

Tag 11 – Torres del Paine: Wanderung entlang des französischen Tales (26km, ca. 9 Stunden)
Während Ihrer Wanderung von der Paine Grande Lodge zum Refugio Los Cuernos machen Sie einen Umweg über das französische Tal. An einer Seite dieses rauen und geschlossenen Tales befindet sich die Ostseite des Berges Paine Grande. Auf der anderen Seite befindet sich Los Cuernos. Auf dem Weg in die Höhe können Sie ab und zu das Eis des französischen Gletschers brechen hören. Mit etwas Glück sehen Sie sogar einen der beeindruckenden Eiswasserfälle aus der Ferne.

Patagonien Rundreise

Tag 12 – Torres del Paine: Wanderung Refugio el Chileno (12km, ca. 5 Stunden)
Sie wandern entlang des Nordenskjöld-Sees, mit Los Cuernos an Ihrer Seite. Ihr Ziel ist heute das Refugio El Chileno. Wenn das Wetter gut ist, können Sie einen Blick auf die Granit-Türme erhaschen, die Sie am nächsten Tag besichtigen werden.

Tag 13 – Torres del Peine: Wanderung zu den Granit-Türmen (14km, ca. 6 Stunden) – nach Puerto Natales
Sie können die Granit-Türme aus der Ferne schon sehen, und werden diesen später auch ganz nahe begegnen. Nach einer ungefähr zweistündigen Wanderung bergaufwärts erreichen Sie einen kleinen Gletscher-See, von dem aus die Türme zum Greifen nahe sind. Sie laufen denselben Weg zurück und nehmen dann den Bus nach Puerto Natales, wo Sie die Nacht verbringen.

Patagonien Rundreise

Tag 14 – Puerto Natales via El Calafate nach Buenos Aires
Es ist Zeit um Ihre Reise zurück in den Norden, nach Buenos Aires, anzutreten. Sie werden zur Busstation von Puerto Natales gebracht, wo Sie mit dem Bus zum Flughafen von El Calafate fahren. Am späten Mittag erreichen Sie Buenos Aires, früh genug um noch ein letztes Steak beim Abendessen zu genießen und sich nach Ihrer Patagonien Rundreise zu entspannen.

Tag 15 – Ende der Reise
Nach einem Urlaub mit vielen Eindrücken und neuen Erinnerungen werden Sie zum Flughafen gebracht, um zurück nach Hause zu fliegen.

Patagonien Rundreise

Preisübersicht

Reisedauer Patagonien Rundreise: 15 Tage/14 Nächte
Reisepreis Patagonien Rundreise: Ab € 2005,- p.P. (auf Basis von 2 Reisenden in der Nebensaison)
Inklusive: Übernachtungen inklusive Frühstück, Transfers, genannte Exkursionen, Eintritt Torres del Paine und Los Glaciares
Exklusive: Internationale Flüge, Inlandsflüge (ca. €335,- p.P.), weitere Mahlzeiten, optionale Exkursionen, persönliche Ausgaben, Reservierungskosten (25€ pro Person, max. 75€ pro Buchung)
Unterkünfte Argentinien:  Übernachtungen im Doppelzimmer

Diese Preisinformationen basieren auf der oben genannten Beispielsreise. Unsere Reisen werden individuell zusammen gestellt und sind abhängig von Faktoren wie Verfügbarkeit, Reiseperiode, Zusammenstellung der Reisenden etc. Gwendeline hilft Ihnen jederzeit bei der Zusammenstellung Ihrer individuellen Patagonien Rundreise.

Gwendeline

Gwendeline

Unsere Argentinien Expertin

Lernen Sie Gwendeline kennen. Sie lebt schon seit Jahren in Argentinien und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Argentinien zusammenzustellen.

Gwendeline kennenlernen

Patagonien Rundreise

Erkunden Sie bei Ihrer Reise den Nordwesten und erfahren Sie mehr über Argentiniens beste Reisezeit. Kennen Sie schon Gwendeline’s Reisetipps für Argentinien?

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Argentinien an

Möchten Sie Argentinien entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Argentinien inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!