Nepal mit Kindern

Perfekt für eine Familienreise mit älteren Kindern
Diese Reise anpassen

14-tägige Reise durch Nepal mit Kindern
Ab € 875, –

Ihre Familienreise nach Nepal beinhaltet:

  • Abwechslung zwischen Natur und Kultur
  • Wanderung in den Bergen
  • Besuch eines Elefanten Auffangzentrums

Diese Rundreise durch Nepal mit Kindern enthält alle Höhepunkte des Landes: den Dschungel in Chitwan, Abenteuer auf einem der Flüsse, die kultururellen Schätze Kathmandu’s und natürlich das beeindruckende Himalaya Gebirge. Sie übernachten in traditionellen Hotels und während ihrer Wanderung in komfortablen Lodges. Während der gesamten Reise steht ihnen ein persönlicher Fahrer zur Verfügung. Der Reiseführer begleitet sie, sodass Sie unbeschwert ihre Reise genießen können. Eine mehrtägige Wanderung durch das Annapurna Gebiet macht diese Reise zu einem besonderen Abenteuer. Außerdem erkunden wir den subtropischen Regenwald im Süden Nepals, den Chitwan Nationalpark. Auch Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Reise: Tempelbesichtigung in Kathmandu und ein Besuch der Tontöpfer Stadt Bhaktapur stehen auf dem Programm.

Nepal mit Kindern

 

Route: Kathmandu – Pokhara – Wanderung Annapurna Region – Pokhara – Bandipur – Chitwan – Kathmandu – Bhaktapur – Kathmandu

Kathmandu

Pokhara

Annapurna

Bandipur

Chitwan

Bhaktapur

Tag 1 – Ankunft in Kathmandu
Heute kommen Sie in Kathmandu, der Hauptstadt von Nepal, an. Am Nachmittag können Sie sich optional für einen Spaziergang durch die Stadt entscheiden. Sie sehen alte Basare, den berühmten Durbar Square und den Königspalast Hanuman Dokha. Die Exkursion endet mit einer Rikscha-Fahrt zurück zum Hotel.

Tag 2 – Kathmandu
Heute lernen Sie den historischen teil Kathmandus kennen. Sie steigen auf zum Tempel von Swayambunath (auch bekannt als Affentempel), besuchen den Hindu- Tempelkomplex Pashupatinath und lernen dabei die heiligen Saddhus kennen. Sie können hier außderdem die buddhistische Stupa Boudhanath besuchen.

Nepal mit Kindern

Tag 3 – Von Kathmandu nach Pokhara
Sie verlassen Kathmandu und fahren entlang des Trisuli Flusses nach Pokhara. Unterwegs kommen Sie am hinduistischen Heiligtum von Manakamana entlang. Zusammen mit den Pilgern steigen Sie in die Kabelbahn und erreichen den Gipfel des Berges. Hier besuchen Sie den Tempel und können von der atemberaubenden Aussicht genießen. Bei klarer Sicht sehen Sie die Spitzen des Himalayas: den Ganesh Himal, den Manaslu und den Annapurna. Angekommen in Pokhara können Sie das pittoreske Städtchen mit seinen vielen Cafés und Bars am Ufer des Phewa Sees auf eigene Faust erkunden.verkennen.

Tag 4 – Pokhara – Nayapul: Beginn der Wanderung nach Ghandruk – Höhe 1940m – 4 bis 5 Stunden wandern

Heute starten Sie Ihre fünftägige Wanderung in der Annapurna Region. Da Sie sich am Fuße des Himalaya befinden, wandern Sie heute mit Ihrem Guide und Portier hinauf. Auf dem Weg werden Sie die Einheimischen treffen und Sie werden durch viele kleine Bergdörfer laufen. Sie sehen, wie die Bauern Ihr Land bewirtschaften. Sie wandern zum Dorf Ghandruk, wo hauptsächlich Gurungs leben. Diese indigene Bevölkerungsgruppe sind autarke Bauern, die in den Bergen von der Landwirtschaft und Tierhaltung leben. Hier besuchen Sie ein lokales Museum über die Gurung und ein buddhistisches Kloster. Wenn Sie möchten, können Sie hier auch das traditionelle Gurung Kostüm tragen.

Nepal mit Kindern

Tag 5 – Wanderung nach Tadapani – Höhe 2721 m – 3 bis 4 Stunden wandern

Von Ghandruk aus steigt der Weg weiter. Die Gegend, durch die Sie laufen, ist bei schönem Wetter wirklich beeindruckend. Neben den Gipfeln des Annapurna Süd, Hiunchuli und dem Machapuchare sehen Sie auch die Gipfel des Lamjung Himal und des Manaslu. Sie passieren das Dorf Vaisi Kharka und von dort wandern Sie über einen ziemlich flachen Pfad durch den Wald in ca. 2 Stunden nach Tadapani. Tadapani ist ein attraktives Dorf mit Blick auf das Flusstal Modi. Von hier aus haben Sie bei gutem Wetter einen atemberaubenden Blick auf den heiligen Machhapuchhare Berg (Fishtail Mountain).

Tag 6 – Wanderung nach Ghorepani – Höhe 2850 m – 5 bis 6 Stunden wandern

Von Tadapani aus wandern Sie durch bewaldete Gebiete, in denen viele Affenfamilien leben, die Sie mit etwas Glück in den Bäumen herumspringen sehen können. Der Weg geht steil bergab bis Sie eine Holzbrücke überqueren. Von dort geht es weiter entlang der vertikalen Bergwände bis nach Banthanti. Der Weg wird steiler und Sie gehen durch den Wald bis Sie in Ghorepani ankommen. Ghorepani ist eines der größten Dörfer in der Annapurna Region.

Nepal mit Kindern

Tag 7 – Wanderung nach Hile – Höhe 1510 m – 7 Stunden wandern

Bevor die Sonne aufgeht, fahren Sie nach Poon Hill (3195m). Hier können Sie (bei klarem Wetter) einen wunderschönen Sonnenaufgang genießen; buchstäblich und im übertragenen Sinn der Höhepunkt Ihrer Reise. Der spektakuläre Panoramablick auf die Annapurna-Berge und die Dhaulagiri-Berggipfel lockt Frühaufsteher. Nach Sonnenaufgang kehren Sie für ein wohlverdientes Frühstück nach Ghorepani zurück. Sie setzen Ihre Reise in Richtung Hile fort und wandern meist bergab. Über einen Steinweg geht es langsam durch dicht bewaldete Gebiete. Auf dem Weg überqueren Sie kleine Bäche mit klarem Wasser und laufen durch dicht bewaldete Gebiete voller Eichen und Rhododendren nach Hile.

Tag 8 – Wanderung nach Nayapul – Fahrt nach Pokhara – 5 Stunden wandern

Heute endet Ihre fünftägige Wanderung in der Annapurna Region. Laufen Sie am Ufer des Flusses Burundi entlang bis zu einem großen Wasserfall, wo Sie sich erfrischen können. Ihre Tour führt Sie weiter durch dichte Bambuswälder. Sie passieren das Dorf Birethanti und folgen dem Flussufer bis zur Hängebrücke Nayapul. Von Nayapul bringt Sie ein Auto zurück nach Pokhara, wo Sie Ihren Abend frei verbringen können.

Nepal mit Kindern

Tag 9 – Extra Tag in Pokhara

In und um Pokhara gibt es viel zu erkunden. Ein zusätzlicher Tag nach dem Trekking, um sich auszuruhen, Yoga zu machen, die Höhepunkte von Pokhara zu besuchen oder zusätzliche Abenteuer zu erleben und zum Beispiel mit dem Mountainbike zum See von Begnas zu fahren.

Tag 10 – Pokhara nach Chitwan
Es geht weiter nach Chitwan, zu einem der schönsten Nationalparks in ganz Asien. Hier  können Sie entlang des Ufers des Flusses spazieren und die Tharu-Bevölkerung in ihrem Alltag beobachten. Mit ein wenig Glück entdecken Sie sogar ein paar Gharial Krokodille im Wasser.

Nepal mit Kindern

Tag 11 – Chitwan
Während Ihres Aufenthalts in Chitwan unternehmen Sie verschiedene Aktivitäten. Sie besuchen die lokale Bevölkerung, fahren mit dem Kanu über den Rapti Fluss, um Krokodile zu entdecken, machen Wanderungen, um auf die Suche nach Vögeln zu gehen und eine Jeep-Safari.

Tag 12 – Von Chitwan nach Bhaktapur
Innerhalb von 6 Stunden Fahrt sind Sie zurück in der Hauptstadt Kathmandu. Hier steht ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

Nepal mit Kindern

Tag 13 – Ausflug nach Bhaktapur
Heute besuchen Sie Bhaktapur. Diese traditionelle Stadt lässt Sie glauben, Sie befänden sich im Mittelalter. Die Stadt ist bekannt für seine Tontöpfer. Das verkehrsfreie Zentrum lädt Sie ein, in aller Ruhe die Sehenswürdigkeiten, die von UNESCO geschützt sind, zu bestaunen. Spazieren Sie entlang mittelalterlicher Tempel, durch kleine Gassen und schauen Sie den Tontöpfern bei ihrem Handwerk zu. Am Nachmittag können Sie optional an einem Tontöpfer Workshop teilnehmen und anschließend leckere Momos (eine Art Teigtaschen) in einem nepalesischen Haus zubereiten.

Nepal mit Kindern

Tag 14 – Letzter Tag in Bhaktapur
Dies ist der letzte Tag Ihrer Nepal Familienreise. Je nach Abflugzeit haben Sie etwas freie Zeit, um durch Bhaktapur zu laufen oder sich im Hotel auszuruhen.

Nepal mit Kindern

Preisübersicht Nepal mit Kindern

Reisedauer Nepal mit Kindern: 14 Tage/13 Nächte
Reisepreis Nepal mit Kindern: Ab €875,- pro Person (basierend auf 4 Reisenden in der Nebensaison)
Inklusive: Übernachtungen inklusive Frühstück, , Privattransfer mit Fahrer, lokaler Reiseleiter und Träger während der Wanderung
Exklusive: Internationale Flüge, übrige Mahlzeiten, optionale Exkursionen, Eintrittsgelder, persönliche Ausgaben, Reservierungskosten a 25,- € p.P. (max. 75,- € pro Buchung)
Unterkünfte: Übernachtungen im Doppelzimmer

Film: Kathmandus Höhepunkte

Schauen Sie sich hier den Film von Bloggerin Ute von travelbird über Kathmandu an und bekommen Sie einen Vorgeschmack der Atmosphäre in Kathmandu.

Maaike

Maaike

Unsere Nepal Expertin

Lernen Sie Maaike kennen. Sie lebt schon seit Jahren in Nepal und freut sich darauf, Ihnen einen individuellen Reiseplan für Nepal zusammenzustellen.

Maaike kennenlernen

Nepal mit Kindern entdecken

Was sollte alles in Ihre Trekking-Packliste, wenn Sie nach Nepal reisen? Unsere Reiseexpertin Maaike verrät es Ihnen. Und verpassen Sie nicht die nepalesische Küche auf Ihrer Rundreise Nepal zu probieren.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Nepal an

Möchten Sie die Nepal entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Nepal inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!