Mietwagenreise Peru

Reisen Sie mit Ihrem eigenen Mietwagen Diese Reise anpassen

16-tägige Mietwagenreise Peru

Ab 2.375,- €

Das erwartet Sie:

  • Einzigartige Touren mit dem Mietwagen
  • Übernachten Sie bei der einheimischen Bevölkerung
  • Besuchen Sie als Höhepunkt den Machu Picchu

Erstellen Sie Ihre eigene Mietwagenreise Peru und entdecken Sie einzigartige Orte, an denen Touristen normalerweise nicht hinkommen. Sie werden die einheimische Bevölkerung und ihre faszinierende Kultur kennenlernen und durch beeindruckende Landschaften fahren.

Beginnen Sie Ihre Peru Reise in Lima, wo Sie die Stadt mit einem Guide erkunden. Fliegen Sie dann in die wunderschöne „weiße Stadt“ Arequipa. Hier steht Ihr Mietwagen für Sie bereit und Ihre abenteuerliche Rundreise beginnt! Sie entdecken den Colca Canyon, die tiefste Schlucht der Welt. Sie übernachten bei einer Gastfamilie und lernen das Dorfleben von Peru kennen. Überall sieht man Lamas, Alpakas und Vicuñas. Ausserdem fahren Sie zum Titicacasee, wo Sie die schwimmenden Uros-Inseln besuchen. Dann fahren Sie weiter in das Heilige Tal der Inkas und erkunden Sie die Kaffee-Route. Natürlich besuchen Sie auch den Höhepunkt von Peru: die verlorene Inkastadt Machu Picchu. Sie werden Ihre Mietwagenreise Peru in der wunderschönen Inkastadt Cuzco beenden.

mietwagenreise peru

Lima

Arequipa

Colca Canyon

Titicacasee

Pisaq

Ollantaytambo

Huayopata

Machu Picchu

Cuzco

Tag 1 – Ankunft in Lima
Nach der Ankunft in Lima werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Den Rest des Tages / abends haben Sie Zeit, sich zu entspannen oder die Stadt zu erkunden.

Tag 2 – Lima Stadtrundfahrt
Am Morgen werden Sie zu einer Stadtrundfahrt abgeholt. Sie wandern durch das Viertel Miraflores zum Markt von Surquillo, wo Sie mehr über die Vielfalt der peruanischen Früchte wie Chirimoya, Lúcuma, Aguaymanto und Pacay erfahren. Dann steigen Sie in den Bus „Metropolitano“, mit dem Sie in das historische Zentrum von Lima fahren. Über den San Martin Platz und die Straße Jirón de la Unión erreichen Sie die Plaza de Armas mit kolonialen Gebäuden.

mietwagenreise peru

Tag 3 – Lima – Arequipa
Am Morgen fliegen Sie zur „weißen Stadt“ Arequipa. Dort können Sie den restlichen Nachmittag frei verbringen. Sehr zu empfehlen ist ein Besuch des Santa Catalina Klosters oder des Museums mit der 500 Jahre alten Mumie Juanita.

Tag 4 – Arequipa
Ein weiterer Tag, um Arequipa zu entdecken. Möglicherweise können Sie heute den Mietwagen abholen, um Peru auf eigene Faust zu entdecken. Ein attraktives Ziel ist die Gegend um Sabandia und Yumina: ein schönes Stück peruanische Landschaft um Arequipa herum. Stoppen Sie an einem der typischen Restaurants, die Picanterias genannt werden.

mietwagenreise peru

Tag 5 – Arequipa nach Coporaque im Colca Canyon
Heute beginnt Ihre Mietwagenreise Peru! Mit Ihrem eigenen Mietwagen (Kia Sportage, 4×2, Upgrade möglich) fahren Sie zum Colca Canyon. Diese fast 100 Kilometer lange Schlucht ist die tiefste Schlucht der Welt. Sie fahren durch eine kahle Berglandschaft mit einigen aktiven Vulkanen und auf dem Weg sehen Sie Lamas, Alpakas und Vicuñas. Von Chivay, der Hauptstadt des Colca Canyon, fahren Sie weitere 15 Minuten nach Coporaque. Hier halten Sie bei einer Gastfamilie, die Mittagessen für Sie zubereitet hat. Mit einem lokalen (spanisch sprechenden) Guide können Sie das Dorf zu Fuß erkunden. Sie gehen zu einem Aussichtspunkt, von dem Sie einen unglaublichen Ausblick auf die gesamte Route der folgenden Tage haben.

Tag 6 – Colca Canyon, Besuch Cruz del Condor
Gegen 6 Uhr morgens fahren Sie zum berühmten Cruz del Condor. Mit etwas Glück sausen mehrere Kondore an Ihrer Kamera vorbei. Zurück in Coporaque können Sie zu den Thermalbädern von Yanque spazieren oder die Landschaft bei einem 3-stündigen Ausritt auf den peruanischen Paso-Pferden erkunden.

mietwagenreise peru

Tag 7 – Colca Canyon nach Chifrón
Es ist Zeit, sich von Ihrer Gastfamilie zu verabschieden, denn das nächste Ziel steht bereits auf dem Programm: Chifrón. Die Stadt liegt auf der anderen Seite von Titicaca und die Fahrt dauert ca. 6 Stunden. Sie fahren durch eine weite, raue Landschaft, die von Vulkanen und Vicuñas geprägt ist. In Chifrón wohnen Sie im Haus von Walther: Inti Wasi (Sonnenhaus). Das Haus liegt wunderschön am Hang mit Blick auf den Sandstrand von Chifrón und den Titicacasee: In der Ferne erhebt sich die Hochgebirgskette Cordillera Real von Bolivien.

Tag 8 – Puno über Uros nach Llachón
Puno ist der Ausgangspunkt für einen Ausflug zum Titicacasee. Sie fahren zuerst nach Llachón, wo Sie das Boot zu den Uros Titino Inseln nehmen. Im Gegensatz zu den berühmten schwimmenden Uros-Inseln lebt die Bevölkerung hier auf der Insel und bewahrt noch immer viele ihrer Traditionen, einschließlich die des Baus von Häusern und Booten aus Totora-Schilf. Nach Ihrem Besuch erwartet Sie in Llachón ein typisch lokales Mittagessen. Dann fahren Sie zurück nach Init Wasi, wo Sie den Nachmittag entspannen können. Laufen Sie zum Strand und entspannen Sie in der Sonne, lesen Sie ein Buch oder spielen Sie mit den Kindern und Haustieren.

peru mietwagenreise

Tag 9 – Chifrón nach Pisaq
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Cusco. Auf dem Weg gibt es einige besondere Orte, die Sie besuchen können. Zuerst durchqueren Sie Pucará, eine Stadt, die berühmt ist für Stiere auf ihren Dächern. Nach Pucará fahren Sie auf eine Höhe von 4.335 m zum La Raya Pass, dem höchsten Punkt zwischen Cusco und Puno. Dann können Sie in dem Dorf Raqchi den Tempel von Wiracocha besuchen. Bewundern Sie dieses riesige und beeindruckenden Gebäude, bei dem am 16. Juni ein wichtiges Sonnenfest gefeiert wird. In Andahuaylillas scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Am schönsten ist die Kirche von 1580, in der Sie atemberaubenden Wandmalereien bestaunen können.

Tag 10 –  Pisaq – Urubamba – Ollantaytambo
Besuchen Sie am Morgen die Inkaruinen von Pisaq. Danach trinken Sie eine Tasse Kaffee im Restaurant Mullu oder im Café de Ulrike und probieren Sie den köstlichen Karottenkuchen. Fahren Sie dann nach Ollantaytambo und stoppen Sie unterwegs in Urubamba  bei unserem Lieblingsrestaurant der Region: El Huacatay. Genießen Sie authentisches Essen in entspannter, familiärer Atmosphäre. Im Restaurant erleben Sie ein kulinarisches Erlebnis bei einem leckeren Sieben-Gänge-Menü. Dann fahren Sie in fünfzehn Minuten nach Ollantaytambo. Schlendern Sie durch die authentischen Straßen des alten Inka-Dorfes mit seinen Kanälen und Inka-Häusern, die noch heute genutzt werden, und besteigen Sie die Ruinen.

Tag 11 – Ollantaytambo nach Huayopata (Kaffee Route Tag 1)
Heute steht wieder eine schöne Strecke auf dem Programm Ihrer Mietwagenreise Peru. Von Ollantaytambo fahren Sie auf den 4.300m hohen Abra Málaga Pass. Die Aussicht ist phänomenal und Sie können hier viele einheimische Vogelarten beobachten. Auf der anderen Seite des Passes fahren Sie in wenigen Stunden von 4.300m Höhe auf 1.500m Höhe: von kargen Graslandschaften und Gletschern zu den Bananenbäumen. Fahren Sie mit geöffneten Fenstern und spüren Sie, wie die Luft feuchter wird und sich die Gerüche verändern. Gegen Mittag erreichen Sie Julia, eine stolze Kaffeebäuerin, die ein wunderschönes Stück Land voller Obst, Kaffee und anderen lokalen Produkten besitzt. Nach dem Mittagessen lernen Sie das tägliche Leben der Familie kennen. Erfahren Sie alles über ihre Ländereien, das Obst- und Kaffeegeschäft sowie Kakao und Schokolade. Natürlich werden Sie auch alles selbst ausprobieren. Die Nacht verbringen Sie in dem Gästehaus von Julia.

peru mietwagenreise

Tag 12 – Huayopata nach Aguas Calientes (Kaffee Route Tag 2)
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich vorübergehend von Julia und ihrer Familie. Sie fahren zu den heißen Quellen von Santa Teresa, wo Sie das warme Wasser der Bäder genießen können. Nach dem Mittagessen (nicht inklusive) fahren Sie durch eine spektakuläre Strecke mit wunderschöner Aussicht zum Bahnhof „Hidroelectrica“. Dort lassen Sie das Auto zurück und laufen in etwa drei Stunden nach Aguas Calientes. Besuchen Sie unbedingt „Los Jardines de Mandor“, die Sie nach etwa zwei Stunden zu Fuß erreichen. Die Mandor-Gärten sind ein kleines Naturschutzgebiet voller eindrucksvollen Pflanzen und Tiere, wie Orchideen und Kolibris. In Aguas Calientes angekommen, können Sie in einem der vielen Restaurants essen.

Tag 13 – Aguas Calientes über Machu Picchu nach Huayopata
Sie fahren heute früh mit dem Bus zu dem Höhepunkt der Rundreise: Machu Picchu, die verlorene Stadt der Inkas. Auf einer Höhe von 2.430 Metern überblickt die Stadt mit einem atemberaubenden Ausblick den Urubamba-Fluss. Um 1430 bauten die Inkas es für den Kaiser Pachacuti, strategisch und gut versteckt zwischen den Apus (den Berggöttern). Am Nachmittag erreichen Sie wieder ihren Mietwagen und Sie fahren in ein oder zwei Stunden zum Gästehaus von Julia wo sie zu Abend essen und übernachten.

peru mietwagenreise

Tag 14 – Huayopata nach Cusco
Heute verabschieden Sie sich von Julia und ihrer Familie und fahren in ungefähr fünf Stunden zurück nach Cusco. Die Fahrt führt noch einmal durch den schönen Abra Málaga und Ollantaytambo. Auf der Straße zwischen Urubamba und Cusco können Sie auch bei den Sehenswürdigkeiten Maras und Moray stoppen, wenn Ihnen danach ist. Das ist die Freiheit, mit einem Mietwagen zu reisen! In Cusco geben Sie das Mietauto ab.

mietwagenreise peru

Tag 15 – Cusco – Wanderung
Heute Morgen begleiten Sie uns auf unserer selbst entwickelten Stadtführung, eine wunderbare Einführung in die Stadt Cusco. Sie starten in Qenqo oberhalb von Cusco, wo Sie mit dem Taxi abgeholt werden. Von hier aus wandern Sie nach Sacsayhuamán: beeindruckende Ruinen mit einem herrlichen Blick auf die Stadt. Nach einer vielversprechenden Einführung voller Geschichten, laufen Sie zu dem Bezirk San Blas (inklusive Kaffee + Konsum) um den berühmten Sonnentempel zu entdecken. Das ist das Ende der Stadtführung, und Ihr Guide wird Ihnen Tipps für das Mittagessen geben. Nach dem Mittagessen (nicht inbegriffen) können Sie die Kathedrale von Cusco auf eigene Faust erkunden. Besuchen Sie zum Beispiel auch das Museum Museo del Inka oder schlendern Sie durch die Straßen und kaufen Sie ein schönes Souvenir oder einen typischen Alpaka-Pullover

Tag 16 – Cuzco – Lima – Ende der Reise
Sie haben heute einen freien Morgen, aber dann ist es Zeit zurück nach Lima zu fliegen. Hier haben Sie genügend Zeit, um nach Hause zu fliegen.

Peru mit Kindern

Preisübersicht Mietwagenreise Peru

Reisedauer Mietwagenreise Peru: 16 Tage/ 15 Nächte
Reisepreis Mietwagenreise Peru: Ab € 2375 pro Person (auf Basis von 2 Reisenden in der Nebensaison)
Inklusive: Lokale Transfers, Mietwagen von Arequipa nach Cusco Typ Kia Sportage 4×2 (Upgrade möglich), 13x Frühstück, 1x Snacks, 5x Mittagessen, 6x Abendessen, Ausflüge wie beschrieben
Exklusive: Internationale und Inlandsflüge, andere / optionale Exkursionen, Eintrittsgelder, persönliche Ausgaben, Reservierungskosten bei € 25, – pro Person (max. € 75, – pro Buchung)
Unterkunft Peru: Übernachtungen im Doppelzimmer

Annika

Annika

Unsere Peru Expertin

Lernen Sie  Annika kennen. Sie lebt schon seit Jahren in Peru und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Peru zusammenzustellen.

Annika kennenlernen

Peru war unvergesslich

5,0 rating
8. Oktober 2019

Es war eine in allen Bereichen tolle und gelungene Reise. Das Programm hätte nicht besser sein können – abwechslungsreich und sehr interessant. Danke für alles. Ihr habt einen super Job gemacht 🙂

Monika

Peru 2019

5,0 rating
20. September 2019

Wir haben unvergessliche Tage in Peru verbracht und das mit einem rundum sorglos Paket von Fairaway. Die ausgesuchten Unterkünfte wie auch Guides waren prima. Wir können Fairaway mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Birgit

Mietwagenreise Peru

Entdecken Sie Peru bei einem unvergesslichen Roadtrip und beobachten Sie wilde Tiere im Amazonas. Um eine Höhenkrankheit zu vermeiden, sollten Sie sich gut auf Ihre Reise nach Peru vorbereiten. 

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Peru an

Wollen Sie gerne Peru erkunden? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Peru inspirieren und fragen Sie unsere Expertin nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!

Alpaka in Peru

Peru macht Sie sprachlos?

 

Muss es gar nicht: Erhalten Sie jetzt kostenlos unser E-Book mit den wichtigsten spanischen Wörtern & Sätzen.

Sie haben sich erfolgreiche angemeldet!