Marokko individuelle Rundreise

Erleben Sie die marokkanische Kultur Diese Reise anpassen

16-tägige Marokko individuelle Rundreise

Ab 3.198,- €

  • Besuch aller vier Königsstädte 
  • traumhafte Naturerlebnisse: Wüste, Atlas-Gebirge, Atlantik
  • besondere Übernachtungen: traditionelle Riads, Kasbah-Hotels, Beduinen-Camp

Erkunden Sie Marokko! Ihre Individuelle Rundreise führt Sie innerhalb von 16 Tagen in die schönsten Landschaften Marokkos und die berühmten Königsstädte. Von Casablanca nach Marrakesch und von Fez bis Essaouira durchqueren Sie Marokkos atemberaubende Panoramen, Berberdörfer und historischen Städte. Sie beginnen Ihre Reise in Casablanca und entdecken die Reichsstädte Rabat, Meknes und die Überreste von Volubilis, bevor es nach Fez geht. Hier unternehmen Sie Spaziergänge zu Fuß und mit Kamelen, übernachten unter den Sternen in der Wüste. Sie setzen Ihre Entdeckung durch den Anti-Atlas und Taroudant fort: Umgeben von jahrhundertealten Mauern war dies die erste Hauptstadt der saadischen Sultane. Danach besuchen Sie die Atlantikküste, bevor Sie durch die weißen Gassen von Essaouira streifen. Marrakesch ist die letzte große Etappe Ihrer Marokko individuelle Rundreise.

Marokko individuelle Rundreise

Route:
Casablanca – Rabat – Meknès – Volubilis – Fès –  Imouzzer El Kandar – Ifrane – Midelt – Gorges du Ziz – Merzouga –Tineghir Palmenhain – Todra- Rose Tal – Ouarzazate – Ait Ben Haddou – Taroudant – Agadir – Imouzzer Ida Outanane – Essaouira – Marrakesch

Casablanca

Meknes

VOLUBILIS

Fes

IMOUZZER EL KANDAR

Midelt Marokko

GORGES DU ZIZ

Merzouga

Tourdra

Ouarzazate

Ait Ben Haddou

TAROUDANT

AGADIR

IMOUZZER IDA OUTANANE

ESSAOUIRA

Marrakesch

Tag 1 – Ankunft in Casablanca
Heute kommen Sie in Casablanca an! Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie in Ihr Hotel gebracht. Falls Sie früh ankommen, können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden.

Tag 2 – Casablanca – Rabat – Meknès
Morgens besichtigen Sie die Moschee Hassan II in Casablanca. Anschließend fahren Sie nach Rabat, der politischen Hauptstadt des Landes. Hier besichtigen Sie den Hassan-Turm, das Mausoleum von Mohammed IV. und die römische Stadt Challa. Danach fahren Sie nach Meknès, wo Sie in einem komfortablen Hotel übernachten.

Marokko individuelle Rundreise

Tag 3 – Meknès – Volubilis – Fès
Am dritten Tag Ihrer individuellen Marokko Rundreise besuchen Sie die riesigen Pferedeställe von Moulay Ismail und Bab Mansour. Nach dem Mittagessen besuchen Sie die berühmte römische Stadt Volubilis, bevor Sie nach Fès fahren. Sie fahren durch Moulay Driss und unternehmen eine Außenbesichtigung des Mausoleums.

Marokko individuelle Rundreise

Tag 4 – Besichtigung von Fès
Heute besichtigen Sie die älteste Königsstadt Marokkos und das religiöse Zentrum des Landes – Fès. Sie unternehmen zusammen mit einem lokalen Guide eine Stadtführung durch den historischen Teil von Fès. Abends übernachten Sie in einer lokalen Gastfamilie.

Marokko individuelle Rundreise

Tag 5 – Fès – Imouzzer El Kandar – Ifrane – Midelt
Morgens fahren Sie in Richtung Imouzzer el Kandar, wo Sie ihre Wanderung im Herzen des Mittleren Atlas in einem wunderschönen Naturschutzgebiet beginnen. Sie besuchen die Quelle von Ain Sultane und durchqueren zwei für die Region typische Dörfer. Am Nachmittag fahren Sie durch die wunderschönen Zedern- und Kiefernwälder des Mittleren Atlas weiter nach Ifrane, einem schönen kleinen Winterresort mit seinen Kolonialhäusern. Danach geht es nach Midelt, wo Sie übernachten. 

Tag 6 – Midelt – Gorges du Ziz – Merzouga
Heute ändert sich die Landschaft durch die wunderschönen Schluchten von Ziz und den riesigen Palmenhain des gleichnamigen Tals. Sie unternehmen einen kurzen Spaziergang entlang der Dörfer von Oued Ziz und am späten Nachmittag erreichen Sie Merzouga. Sie übernachten in einem Gasthof gegenüber den riesigen Ockerdünen von Erg Chebbi.

Vier Menschen wandern durch die Dünen

Tag 7 – Merzouga: Dünenwanderung
Heute haben Sie den ganzen Tag zur Erkundung der Merzouga-Dünen, der größten Düne in Marokko (150 m). Am späten Nachmittag kehren Sie zum Hostel zurück, wo Sie sich frisch machen können, bevor Sie ein Kamel in das Normadenlagen bringt, in dem Sie heute übernachten.

Blick auf die Stadt Tinerghir  

Tag 8 – Merzouga – Tineghir Palmenhain – Todra-Schluchten
Ein morgendlicher Spaziergang führt Sie zurück zum Gasthof, denn von hier geht es zum Palmenhain von Tineghir und zur Todra-Schlucht. Auf dem Weg besuchen Sie das Museum Elkhorbat. Nach dem Mittagessen in Tineghir wandern Sie ungefähr zwei Stunden zum Palmenhain von Todra. Die Gärten sind wunderschön und Sie werden von Vogelgesang begleitet. Sie treffen die Dorfbewohner, die auf den Feldern arbeiten, und wenn Sie im Oktober reisen, können Sie auch an der Dattelernte teilnehmen. Übernachten werden Sie im Palmenhain von Todra.

Marokko individuelle Rundreise

Tag 9 – Dàdes Schluchten – Rosen Tal – Ouarzazate
Am Morgen fahren Sie zu den Dàdes-Schluchten und dem Tal der 1000 Kasbahs. Hier besuchen Sie die Schlucht und erreichen dann das Tal der Rosen. Von dort spazieren Sie ungefähr zwei Stunden durch das Tal M’Goun. Sie laufen durch traditionelle Dörfer und essen bei einer Gastfamilie. Nachmittags gehen Sie zu Skoura, spazieren im Palmenhain und besuchen die Kasbah Amridil (eine Stunde zu Fuß). Danach fahren Sie nach Ouarzazate.

Tag 10 – Ouarzazate – Ait Ben Haddou – Taroudant
Morgens fahren Sie nach Ait Ben Haddou, wo Sie das unvergleichliche Kasbah-Weltkulturerbe von UNESCO besuchen. Die Gebäude von Ait Ben Haddou, die aus der rosafarbenen und ockerfarbenen Erde erbaut wurden, sind atemberaubend anzusehen. Sie verlassen die Landschaft des Südens und fahren durch die Stadt Tazenakht, die für ihren Reichtum an Handwerk und vor allem für die Herstellung von Teppichen bekannt ist. Hier halten Sie zum Mittagessen an. Durch die Ebene von Souss erreichen Sie dann Taroudant, „das kleine Marrakesch“ mit seinen hundertjährigen Mauern.

Blick auf die Landschaft von Taroudant 

Tag 11 – Taroudant – Agadir – Imouzzer Ida Outanane
Morgens besuchen Sie Taroudant. Die mit Labyrinthen vergleichbaren Souks zählen zu den eindrucksvollsten Märkten in Südmarokko. Sie sind berühmt für Silberschmuck, Kupferarbeiten und Leder. Danach können Sie entscheiden, ob Sie nach Agadir fahren möchten oder nach dem Mittag weiter durch die vielen kleinen Berberdörfer fahren, die an den kleinen gewundenen Straßen entlangführen. Die Straßen schlängeln sich durch Berge und Schluchten zum Dorf Imouzzer Ida Outanane zwischen Meer und Gebirge, im Herzen einer noch immer wilden und exotischen Region. Sie wandern in das wunderschöne Tal des Paradieses, wo Sie je nach Jahreszeit in den Quellen schwimmen können.

In Essouria sehen Sie tradionelle Teller

Tag 12 – Imouzzer Ida Outanane – Essaouira
Am Morgen wandern Sie ca. zwei Stunden zu Fuß bis zu den Wasserfällen von Imouzzer. Danach fahren Sie Richtung Westen, bis Sie eines der vielen kleinen Fischerdörfer an der Atlantikküste erreichen. Spazieren Sie am Strand oder schwimmen Sie, um den kahlen Ibis zu sehen. Sie fahren weiter entlang der wilden Küste, die von Eukalyptus- und Arganbäumen gesäumt ist. Am Ende des Tages erreichen Sie Essaouira. 

Tag 13 – Essaouira
Willkommen in Essaouira, die „weiße Perle am Atlantik“ genannt wird und als UNESCO Weltkulturerbe gilt. Von der Kasbah aus haben Sie einen Panoramablick über die Bucht und den Hafen und auch bei einem Spaziergang durch die zauberhafte Medina spüren Sie den Charme der Hafenstadt. Sie können die Fischer im Hafen beobachten oder auf dem zentralen Platz Moulay Hassan einen köstlichen marokkanischen Tee in einem der zahlreichen Cafés genießen.

Marokko individuelle Rundreise

Tag 14 – Essaouira – Marrakesch
Heute verlassen Sie Essaouira und fahren nach Marrakesch. Hier angekommen, können Sie sich in der Unterkunft entspannen oder einen Bummel durch die Händlergassen zum Gauklerplatz Jemaa el Fna unternehmen. Zum Abendessen empfehlen wir Ihnen den Jemaa el Fna Platz. Dort werden nach Einbruch der Dunkelheit zahlreiche Garküchen aufgebaut, in denen das Essen genauso lecker schmeckt, wie es aussieht.

Tag 15 – Marrakesch
Marrakesch wurde der Legende nach im Jahr 1062 vom Berber-Krieger Youssef Ben Tachfine gegründet, der gerade mit seinem Sanhaja-Saharaner Al Morabitine oder Almoravides die Wüste durchquert hatte, indem er einen puritanischen Islam predigte. Mittlerweile gilt als bestätigt, dass die Gründung 1070 durch Abu Bakr ibn Umar erfolgte, um der Bewegung der Almaroaviden einen zentralen Raum zu geben. Im Laufe der Jahrhunderte folgten verschiedene Dynastien aufeinander und hinterließen architektonische Juwelen wie den Bahia-Palast und die Koutoubia, die größte Moschee der Stadt, die Sie von außen bewundern werden. Auch wenn Marrakesch eine Stadt der Monumente par excellence ist, ist es auch die Stadt der Gärten, mit den berühmten Gärten von Koutoubia oder den neueren Majorellengärten, die für ihre blaue Farbe berühmt sind.

Tag 16 – Marrakesch: Ende der Reise
Heute geht Ihre individuelle Marokko Rundreise leider zu Ende. Abhängig von Ihrem Flug werden Sie zum Flughafen gebracht, wo Sie Ihre Heimreise antreten.

Zwei marokkanische Frauen laufen durch eine Palmenallee

Preisübersicht für eine Marokko individuelle Rundreise

Reisedauer Marokko individuelle Rundreise: 16 Tage/ 15 Nächte
Reisekosten Marokko individuelle Rundreise: Ab 3.198,- € p.P.  (auf Basis von 2 Reisenden in der Nebensaison)
Inklusive: Alle Übernachtungen mit Frühstück, alle Transporte während der Reise inkl. Fahrer, Unterbringung in Riads/Hotels in guter 3-Sterne-Kategorie bzw. landestypischen Herbergen,1 Nacht im Beduinen-Camp in der Sahara & zweistündiger Dromadar-Ritt, Rundreise wie beschrieben im Geländewagen mit englischsprachigem Fahrer ab Tag 1 bis Tag 14, Deutschsprachigen Reiseleiter ab Tag 1 bis Tag 16, Stadtbesichtigung in Marrakesch, Rabat, Fes (Tag 5), Volubilis, Meknes mit Deutschsprachigem Reisleiter
Exklusive: Internationale Flüge, weitere Mahlzeiten, Eintrittsgelder, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reservierungskosten a 25,- € p.P. (max. 75,- € pro Buchung)
Unterkünfte Marokko individuelle Rundreise: Übernachtung im Doppelzimmer

Dieser Preis basiert auf der obigen genannten Beispielreise. Alle unsere Touren sind maßgeschneiderte Reisen, abhängig von Faktoren wie Verfügbarkeit, Reisezeit, Zusammensetzung der Reisegruppe und so weiter. Rachid unterstützt Sie bei der Zusammenstellung Ihrer Marokko individuelle Reise. 

Marokko individuelle Rundreise

Und warum ist in Marokko immer alles blau?

Falls Sie sich diese Frage auch schon mal gestellt haben und wissen wollen, wie man ambesten mit der einheimischen Bevölkerung in Marokko in Kontakt kommt, empfehlen wir Ihnen den Reiseblog-Beitrag von David von Reisedepeschen. Hier können Sie diesen lesen: Reiseblog ansehen

Rachid

Rachid

Unser Marokko Experte

Lernen Sie Rachid kennen. Er ist in Marokko geboren und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Marokko zusammenzustellen.

Rachid kennenlernen

Marokko individuelle Rundreise

Besuchen Sie bei Ihrer Reise die imposante Königsstadt Fès im Herzen Marokkos und lesen Sie die Reisetipps unseres Experten. Wussten Sie, dass Frühling und Herbst die beste Reisezeiten für Marokko sind?

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Marokko an

Möchten Sie die Vielseitigkeit von Marokko entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Marokko inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!