Uwe und Martina empfehlen:

Kombireise Sri Lanka und Malediven
Diese Reise anpassen

16-tägige Kombireise Sri Lanka Malediven

€ 1620 pro Person (Reisezeit: Oktober)

Die Highlights für Martina und Uwe waren:

  • Kochen gemeinsam mit den Einheimischen
  • Besuch des Elefantenreservats
  • Die Seele baumeln lassen auf den Malediven

„Wir haben uns einfach insgesamt eingelassen und so wunderbare, offene Menschen kennengelernt.“ erzählt Martina über ihre Reise. Möchten Sie auch eine einzigartige Reiseerfahrung erleben? Dann lernen Sie die Reise von Martina und Uwe kennen. Natürlich können Sie diese auch noch jederzeit individuell nach Ihren Wünschen anpassen.

Auf dieser Kombireise nach Sri Lanka und den Malediven erleben Sie die perfekte Mischung zwischen Kultur, Menschen und Natur. Diese Reise führt Sie nach Sigiriya zur Felsenfestung und danach weiter nach Kandy, wo Sie den Zahntempel, das kulturelle Highlight auf Sri Lanka besuchen. Weiter geht es mit dem Zug in die Teeplantagen des Hochlandes. Hier besuchen Sie eine Teefabrik, die Plantagen und machen eine spannende Wanderung in den Horton Plains. Von da geht es weiter zum Udawalawe Nationalpark, der Höhepunkt für Martina und Uwe, wo der Guide die Stimmen vieler Tiere täuschend echt nachahmen konnte. Hier unternehmen Sie eine Elefantensafari. Zum Abschluss entspannen Sie für ein paar Tage auf den Malediven.

Kombireise Sri Lanka Malediven

Route: Negombo – Sigiriya – Kandy – Nuwara Eliya – Ella – Horton Plains – Udawalawe – Kalutara – Malediven

Negombo

Sigiriya

Kandy

Nuwara Eliya

Ella

Udawalawe

Kalutara

Malediven

Tag 1 – Ankunft in Colombo und Weiterfahrt nach Negombo
Sie werden von Ihrem Reiseleiter und Fahrer am Bandaranaike Flughafen herzlich empfangen und in den nahegelegenen Fischerort Negombo gefahren. Entspannen Sie sich nach der langen Reise mit einem Willkommensdrink auf der Veranda des Hotels. Anschließend können Sie am Pool relaxen oder sich in die Fluten des Indischen Ozeans stürzen. Genießen Sie bei einem gemütlichen Strandspaziergang Ihren ersten herrlichen Sonnenuntergang in Sri Lanka. Besser kann ein Urlaubstag in diesem Paradies doch gar nicht beginnen!

Am Flughafen haben wir uns gleich mit unserem Fahrer, Manoj, angefreundet. Unsere Gespräche entwickelten sich auch gleich in eine sehr persönliche Richtung. So erzählten wir uns gegenseitig von unseren Familien und Kindern und fanden sofort einen Draht zueinander.

Tag 2 – Negombo nach Sigiriya    
Nach dem Frühstück fahren Sie ins Kulturdreieck nach Sigiriya. Unterwegs probieren Sie eine köstliche Trinkkokosnuss.
Nachmittags besichtigen Sie den unvermittelt aus dem Dschungel aufragende Löwenfelsen mit der Felsenfestung Sigiriya, welche zu den beliebtesten historische Stätten Sri Lankas gehört. Der Name des Felsens ist von seiner Form abgeleitet, denn er soll einem liegenden Löwen ähneln. Besteigen Sie den Gipfel des massiven, ca. 200m hohen Monoliths und entdecken Sie die ehemalige Festung des Königs Kashyapa. Einige Nischen des Felsens ließ Kashyapa mit farbenfrohen Fresken dekorieren. Diese Felsenfresken der „Wolkenmädchen“ sind für ihre erstaunliche Schönheit weltbekannt. Ganz oben angekommen werden Sie mit einem wunderbaren Weitblick über Sri Lankas grüne Landschaften belohnt.

Tag 3 –  Sigiriya 
Nach dem Frühstück besuchen Sie Polonnaruwa. Nach dem Niedergang der Stadt Anuradhapura wurde vom König Vijayabahu I, der die Insel von der Chola-Besatzung befreit hatte, Polonnaruwa zur zweiten Hauptstadt Sri Lankas erklärt. Heute ist die antike Stadt Polonnaruwa, ebenso wie Anuradhapura, eine UNESCO-Weltkulturerbe-Stätte. Die sehenswerten Überreste sind der Königliche Palast, die Audienzhalle und des Lotusbades sowie der Tempel Gal Vihara mit seinen 4 Buddha-Statuen in stehender, sitzender und liegender Haltung, die aus einem einzigen Felsen gehauen wurden. Außerdem gehören diese zu den Höhepunkten Ihrer Besichtigungstour durch den archäologischen Park von Polonnaruwa. 

Tag 4 – Sigiriya nach Kandy
Nach dem Frühstück fahren Sie heute nach Kandy. Unterwegs besuchen Sie die Dambulla-Höhlentempel. Die Höhlentempel von Dambulla umfassen fünf Höhlen unter einem weit überhängenden Felsen. In dem größten und prächtigsten Höhlentempel befinden sich annähernd 60 lebensgroße Buddha-Statuen. Die Grotten sind außerdem mit wunderschönen Decken- und Wandmalereien religiösen Inhalt geschmückt. Kurz vor Kandy machen Sie einen weiteren Stopp um einen traditionellen Kräutergarten in Matale zu besuchen und mehr über die typischen Gewürze der Insel und ihre Verwendung in Sri Lankas Küchen zu lernen.

Am Abend fahren Sie zur Puja Zeremonie. Sie besichtigen den weltberühmten heiligen Zahntempel in Kandy, in dem ein Eckzahn von Lord Buddha aufbewahrt wird. Diese wertvolle Reliquie zieht tagtäglich viele Pilger an. Erleben Sie die dreimal täglich stattfindende Öffnung des Schreins hautnah. Begleitet von Trommeln und Gesang, tauchen Sie ganz in die Welt des Buddhismus ein.

Kombireise Sri Lanka Malediven

Tag 5 – Kandy
Nach dem Frühstück besuchen Sie den Botanischen Garten von Peradeniya. Bereits 1371 wurde ein erster königlicher Lustgarten auf dieser Halbinsel angelegt, um 1900 erhielt er durch die Briten sein heutiges Aussehen. Über 4000 Blumen und Sträucher aus allen tropischen Teilen der Erde sind hier vertreten. Besonders empfehlenswert ist das Orchideenhaus. Ein Besuch lässt sicher die Herzen der Hobby-Gärtner höher schlagen.
Abends werden Sie auf einen der vielen Märkte Kandys gefahren, wo Sie das alltägliche abendliche Treiben auf dem Markt erleben und ein authentisches singhalesisches Abendessen genießen können.

Und die Küche hat uns sehr begeistert. Wir haben nicht nur neues ausprobiert, sondern auch viele Gewürze und Rezepte mit nach Hause genommen. Die Jackfrucht schmeck einfach fantastisch und wir haben auch viel Neues über Pfeffer erfahren und über Vanille, über Tee und Kaffee…

Tag 6 – Kandy über Nuwara Eliya nach Ella
Nach einem leckeren Frühstück ist es Zeit, Abschied von Kandy zu nehmen und Sie werden zum Bahnhof gebracht. Von dort nehmen Sie den Zug nach Nanu Oya. Die Fahrt findet in der 2. Klasse statt, denn so haben Sie die Möglichkeit, die einheimische Bevölkerung zu treffen und die im Zug von Händlern angebotenen Köstlichkeiten zu probieren. Bei Ankunft in Nanu Oya werden Sie bereits von Ihrem Guide erwartet und besichtigen eine Teefabrik, wo Sie den Herstellungsprozess des namhaften Ceylon Tees verfolgen können.

Erfahren Sie alles über die Arbeit der Teepflücker und das harte Leben auf den Plantagen. Genießen Sie anschließend eine Tasse des frisch aufgebrühten Tees, bevor Sie in Nuwara Eliya auch “Klein England“ genannt, wegen seiner im englischen Stil gehaltenen Häusern das Stadtzentrum besichtigen. Danach fahren Sie weiter nach Ella, wo Sie den restlichen Tag frei haben.

Kombireise Sri Lanka Malediven

Tag 7 – Ella nach Horton Plains und zurück
Früh morgens fahren Sie zu den „Horton Plains“, einer atemberaubenden Hochebene mit steppenartiger Vegetation, die 2.134 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Sie unternehmen eine anspruchsvolle Wanderung (ca. 8 Kilometer) zum „World’s End“. Hier tut sich ein
steiler Abhang auf, der über 1.000 Meter weit bis hinunter in die Tiefebene reicht. Genießen Sie den wohl spektakulärsten Panoramablick über die Insel und bei klarem Wetter bis hin zum Meer! Danach haben Sie einen freien Nachmittag zum Entspannen in Ella. Genießen Sie den Sonnenuntergang in einen der viele Cafes

Tag 8 – Ella nach Udawalawe
Nach dem Frühstück besuchen Sie den Rawana Wasserfall. Nach einer alten hinduistischen Mythologie lebte der Dämon König Ravana einmal dort. Der Wasserfall von Ravana ist ein beliebtes Fotomotiv. Danach fahren Sie weiter zum Udawalawe Nationalpark. Kurz vor Udawalawe besuchen Sie eine Elefantenaufzuchtstation und sehen wie verwundete und verwaiste Elefantenbabys wieder auf ein Leben in der Natur vorbereitet werden. Schauen Sie sich die Elefantenbabyfütterung von einer Plattform aus aus an.

Immer wieder, egal an welchem Ort wir waren, stellten wir fest: Hier wollen wir bleiben.

Kombireise Sri Lanka Malediven

Tag 9 – Udawalawe nach Kalutara
Vormittags machen Sie eine aufregende Jeep Safari und haben die Möglichkeit indische Elefanten von nächster Nähe zu erspähen! Udawalawe ist einer der besten Safariparks Asiens und bekannt für die große Anzahl Elefanten. Neben den grauen Dickhäutern werden Sie mit etwas Glück auch Krokodile, exotische Vögel, Reptilien und andere Wildtiere sehen. Danach fahren Sie in eine kleine Pension nach Kalutara. Hier geniessen Sie ein typisches Sri Lanka Abendessen.

Ich habe geheult vor Freude. Unser Guide im Udawalawe-Nationalpark konnte die Stimmen vieler Tiere täuschend echt nachahmen – und sie kamen zu uns gelaufen… Elefanten, Pfauen, Affen, im Licht der aufgehenden Sonne.

Tag 10 – Kalutara
Nach dem Frühstück besuchen Sie mit Ihrer Gastgeberin einen lokalen Markt und kaufen Zutaten für Ihr gemeinsames Abendessen ein. Erleben Sie die Vielfalt der Gewürz und Gemüsesorten und feilschen Sie kräftig mit. Danach machen Sie einen spannenden Kochkurs unter Anleitung und verspeisen das selbstgekochte Essen. Abends besuchen Sie einen lokalen Tempel. Bei einem Gespräch mit dem Tempelvorsteher erfahren Sie viel über den gelebten Buddhismus in Sri Lanka. Wenn Sie möchten, können Sie sich auch segnen lassen. Ihren Abend haben Sie zur freien Verfügung.

Und wegen der Kräuter für die scharfe Soße zu den Mangostreifen … ach, da muss ich mal Tekla fragen. Schließlich eine Selbstverständlichkeit unter Freunden.

Kombireise Sri Lanka Malediven

Tag 11 bis 15 – Kalutara nach Bandaranaike Flughafen und Transport auf die Malediven 
Die nächsten Tage verbringen Sie in Ihrem Resort und genießen die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Gehen Sie schnorcheln, beobachten Sie Wale oder entspannen Sie einfach am Strand. Sie übernachten in einem Ökoresort.

Tag 16 – Male Flughafen – Ende Ihrer Rundreise Sri Lanka Malediven
Frühstücken Sie an Ihrem letzten Tag in Ihrem Hotel und machen Sie einen letzten Spaziergang am Strand. Mit vielen Eindrücken machen Sie sich anschließend auf den Weg zum Male International Airport und fliegen zurück nach Hause.

Kombireise Sri Lanka Malediven

Sri Lanka Reiseerfahrung

Martina und Uwe haben sich diese Reise von unserer lokalen Expertin zusammenstellen lassen und waren begeistert! Lesen Sie Martina’s und Uwe’s Reiseerfahrung.

Preisübersicht Kombireise Sri Lanka Malediven

Reisedauer Kombireise Sri Lanka Malediven: 16 Tage/ 15 Nächte
Reisekosten Kombireise Sri Lanka Malediven: Ab 1620,- € p.P.  
Inklusive: Abholung am Flughafen, 1 Trinkkokosnuss bei Ankunft, Übernachtungen mit Frühstück, Eintrittspreise laut Programm, Transport in klimatisiertem privatem Fahrzeug, Reiseleitung durch einen englischsprachigen Chauffeur/Guide (Falls nicht anders erwähnt), Übernachtungen auf den Malediven, Transfer auf den Malediven
Exklusive: Internationale Flüge, weitere Mahlzeiten, optionale Exkursionen, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reservierungskosten a 25,- € p.P. (max. 75,- € pro Buchung)
Unterkünfte Kombireise Sri Lanka Malediven: Übernachtung im Doppelzimmer

Dieser Preis basiert auf der obigen genannten Reiseroute. Alle unsere Touren sind maßgeschneiderte Reisen, abhängig von Faktoren wie Verfügbarkeit, Reisezeit und der Anzahl der Reisenden. Unsere lokale Expertin unterstützt Sie bei der Zusammenstellung Ihrer Kombireise Sri Lanka Malediven.

Uwe & Martina

Uwe & Martina

Kundenempfehlung für eine besondere Sri Lanka Reise

Uwe und Martina reisten mit Fairaway nach Sri Lanka und den Malediven. Diese Reise können Sie zu 100% weiterempfehlen. Was sie alles im Land erlebt haben, verraten Sie uns in Ihrem Interview.

Reiseerfahrung lesen

Kombireise Sri Lanka Malediven

Wussten Sie, dass sich Sri Lanka auch prima als Familienreiseziel eignet? Schauen Sie am besten gleich nach, wann die beste Reisezeit ist und starten Sie die Planung Ihrer Reise. Und erfahren Sie von Nadine, wie ihre Reise durch Sri Lanka verlief. 

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Sri Lanka an

Möchten Sie Sri Lanka kennenlernen? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Sri Lanka inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!