Assam Rundreise

Entdecken Sie Nordostindien Diese Reise anpassen

15-tägige Assam Rundreise

Ab € 1.995,-

Die Highlights Ihrer Reise:

  • Besuchen Sie die unbekannten „7 Schwestern“
  • Beobachten Sie wilde Tiere in Kaziranga
  • Fahren Sie Mountainbike in Meghalaya

Während dieser 15-tägigen Assam Rundreise besuchen Sie eine der am wenigsten bekannten Regionen Indiens – den Nordosten. Das Gebiet wird auch die „Sieben Schwestern“ genannt, benannt nach den sieben Staaten, die die Region bilden. Bisher brauchten Sie eine spezielle Erlaubnis, um diese Region besuchen zu können. Dies ist, bis auf einen Staat, aufgehoben worden. Obwohl der Tourismus langsam zunimmt, gehört dieser Bereich zu den am wenigsten besuchten Regionen Indiens. In einer spektakulären Landschaft leben verschiedene Bevölkerungsgruppen in Frieden zusammen. Sie besuchen die weitläufigen Teeplantagen von Assam, lernen die traditionelle Kultur von Nagaland kennen und gehen auf die Suche nach Nashörnern und wilden Elefanten im Kaziranga Nationalpark. Im hügeligen Meghalaya unternehmen Sie eine schöne Radtour und Spaziergänge. Die Unterkünfte während Ihrer Assam Rundreise entsprechen dem Stil Ihrer Reise. Sie übernachten auf den Teeplantagen im traditionellen Pflanzenbungalows sowie in einem alten Haus des Angami Stammes in Nagaland. Das Haus ist in eine komfortablen Lodge umgewandelt worden.

 assam rundreise

Route: Delhi – Dibrugarh – Sivsagar – Majuli Island – Jorhat – Khonoma – Kaziranga N.P. –  Umiam – Mawphlang – Shillong – Cherrapunjee –  Mawlynnong – Shillong – Guwahati – Delhi

Delhi

Dibrugarh

Sivsagar

Majuli Island

Jorhat

Khonoma

Kaziranga

Shillong

Cherrapunjee

Mawlynnong

Guwahati

Tag 1 – Ankunft in Delhi
Am Flughafen in Delhi werden Sie von unserem Vertreter begrüßt und zu Ihrer Pension gebracht.

Tag 2 – Flug nach Dibrugarh
Von Delhi fliegen Sie nach Dibrugarh, einer lebendigen Provinzstadt. Sie werden vom Flughafen abgeholt und machen sich auf den Weg zu den Teeplantagen. Am Nachmittag spazieren Sie durch die Teeplantagen und lernen mehr über den Anbau und die Produktion.

assam rundreise
Tag 3- Teeplantagen oder Besuch im Thai Dorf
Heute können Sie eine Wanderung durch die Teegärten machen und herausfinden, wie Tee gepflückt wird. Außerdem können Sie die Stadt Namphake besuchen. Die Einwohner sind schon vor etwa 500 Jahren von Thailand aus immigriert. Sie haben es allerdings geschafft ihre Traditionen und die buddhistischen Religion zu erhalten. Hier essen Sie auf traditionelle Weise zu Mittag.

Tag 4 – Über Sivasagar nach Majuli
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Majuli. Unterwegs besuchen Sivasagar, die Hauptstadt der Ahom Könige. Sie regierten Assam von 1228 – 1826. Von Neematighat fahren Sie mit dem Boot zu der Majuli Insel, die bis vor kurzem die größte bewohnte Flussinsel der Welt war. Auf dem Weg dorthin entdecken Sie mit etwas Glück seltene Flussdelfine. Majuli ist bekannt für seine hinduistischen Klöster. Die unberührte Natur der Insel ist etwas Besonderes und ein Paradies für Vogelliebhaber.

assam rundreise
Tag 5 – Majuli Island
Am Morgen besuchen Sie die „satras“ und schauen sich eine spezielle Tanzvorstellung der Mönche an. Am Mittag machen Sie eine Fahrradtour durch kleinen Dörfer im Norden der Insel. Sie übernachten wieder in Majuli.

Tag 6 – Majuli Island nach Khonoma (230 km, 6 Stunden)
Heute ist ein langer Tag. Mit der Fähre fahren Sie zurück nach Neematighat. Über Kohima, der Hauptstadt von Nagaland, fahren Sie nach Khonoma. Kohima spielte eine wichtige Rolle im 2. Weltkrieg, im Kampf gegen die Japaner. Sie besuchen eine Gedenkstätte und den lokalen Markt, auf dem Dorfbewohner nicht nur Gemüse, Fisch und Fleisch verkaufen, sondern auch Würmer und Raupen. Danach fahren Sie nach Khonoma, wo Sie bei einer Gastfamilie wohnen.

assam rundreise
Tag 7 – Khonoma
Am Morgen erkunden Sie das Dorf. Die Einwohner gehören zum Stamm der Angami Naga. Von dem Dorfzentrum aus laufen Sie durch Wälder in Richtung der hügeligen Landschaft. Sie haben Aussicht auf grüne Reisterassen und grasende Gauren, asiatischen Bisons. Im Anschluss übernachten Sie wieder bei Ihrer Gastfamilie.

Tag 8 – Zum Kaziranga Nationalpark (220 km, 5 Stunden)
Heute geht es zum Kaziranga Nationalpark. Hier machen Sie im westlichen Teil des Parks eine Safari in einem offenen Jeep. Dieser Park hat es geschafft, dass vom Aussterben bedrohte indische Nashorn zu schützen. Mit ein wenig Glück können Sie Herden wilder Elefanten, verschiedene Arten von Hirschen und viele seltene Vögel entdecken. Sie übernachten außerhalb des Parks in einer komfortablen Lodge.

assam rundreise
Tag 9 – Kaziranga
Bei Tagesanbruch machen Sie sich auf die Suche nach Nashörnern, Sumpf-Hirschen und anderen Arten exotischer Tiere. In diesem Park sind auch wilde Büffel und die höchste Dichte an Tigern in Asien zu Hause. Um diese mächtigen Tiere zu sehen, brauchen Sie allerdings viel Glück! Am Nachmittag unternehmen Sie eine Jeep-Safari in einen anderen Teil des Parks.

Tag 10 – Kaziranga – Umiam (Barapani) (260 km, 6-7 Stunden)
Nach dem Frühstück bring Ihre Assam Rundreise Sie nach Meghalaya. Sie verlassen die Ebenen von Assam und steigen auf die bewaldeten Hügel. Es wird allmählich kühler und gelegentlich reisen Sie durch Nebel. Sie wohnen in einem kleinen Resort mit Ausblick auf einen See. Das Gebiet ist mit Pinienbäumen bewachsen. Am Nachmittag können Sie eine schöne Wanderung machen oder das nahe gelegenen Khasi Dorf besuchen.

assam rundreise
Tag 11 – Mit dem Fahrrad nach Mawphlang (3-4 Stunden) – Transport nach Shillong (1 Stunde)
Heute beginnt Ihre Fahrradtour. Sie fahren entlang einer besonders schönen Strecke zum Dorf Mawphlang. In der Nähe liegt ein heiliger Wald, der von dem lokalen Khasi Stamm geschützt wird. Von Mawphlang fahren Sie mit dem Auto nach Shillong, welches 35 km entfernt ist. Sie schlafen in einer besonderen Unterkunft.

Tag 12 – Shillong – Kyllang – Mawlynnong
Sie fahren heute nach Kyllang, einem Dorf mit einer riesigen Felsformation. Machen Sie eine Wanderung oder eine Fahrradtour in den Naturpark. Danach fahren Sie in Richtung Mawphlang und nehmen die alte David Scot Route. Im Dorf Mawphlang schlafen Sie bei Einheimischen zu Hause.

assam rundreise

Tag 13: Wanderung zum Khasi Dorf mit einer Baumwurzelbrücke
Sie beginnen Ihren Tag mit einer Wanderung durch den Wald. Der Abstieg dauert ca. 2 Stunden und führt zu einem malerischen Dorf mit einer speziellen Khasi Brücke aus Baumwurzeln. Dieses Phänomen ist einzigartig für Meghalaya. Mit dem Jeep reisen Sie weiter zum Thankarang Park. Hier haben Sie eine schöne Aussicht auf die Ebene von Bangladesch. Danach fahren Sie mit dem Fahrrad zu dem „Sieben Schwestern“ Wasserfall und den Nokalikai Fällen, den höchsten Wasserfällen Indiens.

Tag 14: Fahrradtour und Wanderung
Mit dem Fahrrad folgen Sie den Weg hinunter nach Dawki. Diese Stadt liegt an der Grenze zu Bangladesch. Hier haben Sie Zeit den idyllischen Fleck zu genießen, bevor der Jeep Sie zum Hotel in der Nähe von Shillong zurückbringt, wo Sie auch übernachten.

Tag 15: Guwahati (130 km)
Sie werden zum Flughafen in Guwahati gebracht, um den Flug nach Delhi anzutreten. Hier endet Ihre einmalige Assam Rundreise.

assam rundreise

Preisübersicht Assam Rundreise

Reisedauer Rundreise Assam: 15 Tage/14 Nächte
Reisepreis Rundreise Assam: Ab 1995,- € p.P. (basierend auf 2 Reisenden in der Nebensaison)
Inklusive: Transport, 14 Übernachtungen mit Mahlzeiten (mit Ausnahme von Mittagessen und Abendessen am ersten Tag), Auto mit Chaffeur, lokaler Reiseführer, exzellente Mountainbikes, 3 Safaris im Kaziranga Nationalpark, Eintrittsgebühren des Kaziranga Nationalparks und Guide, Eintrittskarten für die Ruinen von Sibsagar
Exklusive: Flüge, Reservierungskosten (25€ pro Person, max. 75€ pro Buchung)
Unterkünfte Assam Rundreise: Übernachtungen im Doppelzimmer

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Bhutan an

Wollen Sie gerne Bhutan entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Bhutan inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Jan

Jan

Unser Bhutan und Indien Experte

Lernen Sie Jan kennen. Er lebt schon seit Jahren im indischen Himalaya und Bhutan und freut sich darauf, Ihnen einen individuellen Reiseplan zusammenzustellen.

Jan kennenlernen

Mehr als eine Assam Rundreise

Besuchen Sie bei Ihrer Reise eines der Feste Bhutans und erfahren Sie wie Erik und Marion Ihre Reise in Bhutan verbracht haben. Achtung, in Bhutan herrschen spezielle Einreiseregelungen. Lernen Sie mehr darüber.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!