Weihnachten in der Sonne:

Die 7 besten Reiseziele zur Weihnachtszeit

Weihnachten mal anders: Unsere Top Reiseziele über Weihnachten

Schnee, Lebkuchen, Glühwein und Gemütlichkeit mit den Lieben – ja, die Weihnachtszeit hat schon ihre sehr schönen Seiten. Dem entgegen stehen in der Realität manchmal Schmuddelwetter, volle Läden, Geschenkestress und der ein oder andere anstrengende Verwandte. Wollen Sie Weihnachten dieses Jahr mal anders feiern – zum Beispiel ganz entspannt irgendwo, wo die Sonne scheint, am Strand oder inmitten unberührter Natur? Dann haben wir was für Sie: Erfahren Sie hier, was die besten Reiseziele für Weihnachten sind und wo echte Weihnachtsstimmung aufkommt.

1. Weihnachten auf Kuba

Auf Kuba ticken die Uhren seit jeher anders, sodass Sie nicht nur eine kleine Zeitreise über Weihnachten machen, sondern auch tiefenentspannt feiern können. Bei Temperaturen um die 30 Grad und viel Sonne machen Sie es sich in einer Casa Particular bei üppiger Weihnachtsdeko gemütlich, genießen das Festessen – traditionell im Garten gegrilltes Spanferkel mit frittierten Bananen und Bohnen –, das Ihnen Ihre Gastgeber gerne zubereiten und verschicken Weihnachtsgrüße an die Lieben daheim vom Karibikstrand. Nach der Gemütlichkeit kommt dann die Ausgelassenheit: Statt besinnlich im kleinen Kreis wird auf Kuba gerne mit vielen Freunden und Verwandten gefeiert, getanzt und gesungen. Mehr davon? Bleiben Sie unbedingt auch über Silvester und tanzen Sie mit den Locals bei einem guten Glas Rum ins neue Jahr! Unser Tipp: Fahren Sie auch in den Norden der Insel nach Baracoa, das nochmal ganz anders ist als der Rest von Kuba.

Weihnachten in der Sonne: So sieht die Deko auf Kuba aus

2. Weihnachten auf den Kapverden

Die Kapverden haben den Beinamen „Inseln der Glückseligkeit“ – zu Recht, denn hier scheint das ganze Jahr über die Sonne und die Vielfalt verzaubert einfach jeden. Denn: Jede Insel ist anders und auf ihre Art besonders. So können Sie Weihnachten auf einer einsamen Insel oder in der Kulturhauptstadt Mindelo oder am lebhaften Strand oder wandernd auf einem Vulkan verbringen. Sie entscheiden! Es lohnt sich aber durchaus, Weihnachten unter Menschen zu verbringen: Die Feierlichkeiten selbst sind zu Beginn eher christlich mit Kirchbesuch belegt, aber gleichzeitig wird dann später sehr fröhlich gefeiert: Die Kapverdier lieben Feste im Kreis von Familie und Freunden und heißen auch unbekannte Gäste herzlich willkommen. Ein Weihnachten und Silvester voller guter Laune und typischer Musik erwartet Sie!

Zu Weihnachten auf den Kapverden gehört Musik

3. Weihnachten in Mexiko

Weihnachten mit einer typischen Fiesta Mexicana feiern? Unbedingt! Auch hier erwartet Sie ein bunter Mix aus Musik, Tanz, kulinarischen Highlights und sehr lebhafter Stimmung. Besinnlichkeit werden Sie eher wenig finden, dafür jede Menge unterhaltsame Traditionen: Da wären zum Beispiel die Posadas in der Vorweihnachtszeit, bei denen sich Leute verkleiden und à la Maria und Joseph von Tür zu Tür ziehen, bis sie reingelassen werden und die Fiesta losgehen kann. Zu naschen gibt es Buñuelos, süße Krapfen, dazu für Kinder den Fruchtpunsch Ponche und für Erwachsene einen Schuss Tequila dazu. Dazu darf die Piñata nicht fehlen – wenn Sie mit Ihren Kindern unterwegs sind, wird das ein unvergessliches Erlebnis. Was es sonst noch in Mexiko gibt? Ach ja: Karibikstrände, Maya-Ruinen, Vulkane, beschauliche Kolonialstädte, pulsierende Metropolen, Nationalparks mit toller Natur – also alles, was das Weihnachten-in-der-Sonne-Herz begehrt!

Die wunderschöne Insel Holbox ist eine wahre Sehenswürdigkeit

4. Weihnachten in Thailand

Thailand ist immer ein tolles Reiseziel für die ganze Familie – die Infrastruktur ist gut, die Tahiländer sind extrem freundlich und kinderlieb und von Elefanten aus nächster Nähe sehen oder Tuk Tuk fahren und Schnorcheln bis hin zu funkelnde Tempel bestaunen gibt es hier jede Menge zu erleben. Dazu kommt, dass der Dezember in ganz Thailand eine sehr gute Reisezeit ist. Das Einzige, was Sie nicht nicht finden werden, sind traditionelle Weihnachtsgefühle: Als buddhistisches Land feiert Thailand das Fest eigentlich nicht. Eigentlich, weil: Weihnachtsfeiern in Restaurants und Deko gibt es trotzdem, vor allem für Urlauber und Ausländer, die in Thailand leben. Sie müssen also auf ein bisschen Weihnachtsstimmung nicht verzichten, auch wenn diese bei 30 Grad nicht so richtig aufkommen will – aber das ist ja auch der Sinn davon, Weihnachten mal anders und in der Sonne zu feiern.

5. Weihnachten in Südafrika

In Südafrika gehört Weihnachten zu den wichtigsten Festen im Jahr. Aber eben im Hochsommer. Statt einer traditionellen Weihnachtsganz gibt es ein Braai, ein Grillfest mit Freunden und Familie, geschmückt werden Affenbrotbäume und zur Erinnerung an die Wurzeln der englisch- und afrikaanssprachigen Bevölkerung werden Strümpfe aufgehängt. Es gibt sogar Weihnachtsmärkte und Glühwein! Darüber hinaus können Sie viele verschiedene Traditionen bestaunen: In KwaZulu-Natal sieht man an den kilometerlangen Stränden Durbans mehrere Generationen fröhlich zusammen im Meer baden, in der Eastern Cape Region suchen die Xhoas den familieneigenen Medizinmann auf und die Kapmalaien putzen ihre Häuser im Dezember fein raus. Was Sie neben den Feierlichkeiten sehen können? Den spektakulären Tafelberg im wunderbaren Kapstadt – wo eine große Parade stattfindet –, die Big 5 auf Safari, den Augrabies Falls Nationalpark mit seinem 56 Meter hohen Wasserfall, den bemalten Cederberg und so vieles mehr, dass Sie definitiv weit über Silvester hinaus bleiben sollten.

6. Weihnachten in Kolumbien

Stille Nacht? Nicht in Kolumbien. An diesem Reiseziel geht es über Weihnachten laut zu, die Adventszeit wird mit Feuerwerk begrüßt und für den Hausschmuck gilt: je bunter, desto besser., besonders in Medellín. Gleichzeitig werden am 7. Dezember unglaublich viele Kerzen angezündet – ein bezaubernder Anblick. Besonders ausgelassen geht es übrigens in Cali zu: Hier gibt es beim „Cali Flair“ vom 25.-30.12. eine Salsaparty auf der Straße, Pferdeparaden und ganz viel tanzwütige Kolumbianer. Sie sehen schon: Langweilig wird es in Kolumbien an Weihnachten nicht, aber das wäre auch merkwürdig bei dem abwechslungsreichen Land. Freuen Sie sich vor allem im Norden auf Sonne und Wärme satt, entspannen Sie an Stränden, entdecken Sie verschlafene Kolonialdörfer, wandern Sie zur mystischen „Verlorenen Stadt“, machen Sie einen Ausflug oder genießen Sie die Einsamkeit an der Pazifikküste!

Fiesta colombiana an Weihnachten

7. Weihnachten in Sri Lanka

Last but not least legen wir Ihnen für Ihr Weihnachten in der Sonne Sri Lanka ans Herz. Auch hier ist Weihnachten ein wichtiges Fest, das traditionell gefeiert wird – auch wenn das Land zum Großteil buddhistisch und hinduistisch ist. Das traditionelle Weihnachtsessen findet am 25.12. statt, hier wird im Freien geschlemmt und danach getanzt und gesungen. Statt eines Weihnachtsbaumes wird hier eine in den Bergen gewachsene Zypresse geschmückt. Warum es sich sonst noch lohnt, Weihnachten mal anders in Sri Lanka zu feiern? Wir sagen nur: Endlos grüne Natur mit zahlreichen Wandermöglichkeiten, Wal- und Delphinbeobachtungen, tropische Temperaturen, goldene Tempel, Nationalparks mit imposanten Elefanten, die schönste Zugstrecke der Welt und natürlich goldene Sandstrände.

Tolles Reiseziel für Weihnachten: Sri Lanka

Weihnachten mal anders feiern: Das empfehlen wir Ihnen für jedes Land

Sie haben sich entschieden, dass Sonne und Weihnachten sich hervorragend vertragen? Super! Damit die Weihnachtszeit weit weg von zu Hause ein voller Erfolg wird, haben wir Tipps, die für jedes Reiseziel gelten:

  • Übernachten Sie in kleinen, familiengeführten Hotels oder Homestays – hier lernen Sie automatisch Locals kennen, bekommen Tipps und erfahren mehr über die Kultur des Landes und das Fest.
  • Respektieren Sie vor allem an Weihnachten die Privatsphäre Ihrer Gastgeber – Sie werden es immer wieder erleben, dass Sie zum Fest eingeladen werden, aber fordern Sie es nicht ein.
  • Lassen Sie sich auf die Traditionen des Reiseziels Ihrer Wahl ein – das eröffnet einen ganz neuen Horizont und macht ganz schön viel Spaß!
  • Seien Sie gefasst darauf, dass die Weihnachtsdeko manchmal etwas schrill ist
  • Genießen Sie Ihre Auszeit in vollen Zügen – und im nächsten Jahr werden Sie vielleicht wieder richtig Lust auf Weihnachten zu Hause haben.

An vielen Reisezielen gibt es bunte Weihnachtsdekorationen

Nachhaltig und verantwortungsvoll Reisen

In der Reisebranche finden Sie immer mehr soziale Unternehmen, wie Fairaway. Für uns ist es wichtiger, einen positiven Beitrag zu einer schöneren Welt zu leisten, als Geld zu verdienen. Als soziales Unternehmen halten wir es für wichtig, dass die Menschen in den besuchten Ländern auch vom Tourismus profitieren. Dies bedeutet zum Beispiel, dass Angestellte ein angemessenes Einkommen haben, dass Reisende häufig in kleinen Hotels übernachten und Ausflüge unternehmen, die ein authentisches Erlebnis bieten. 

Hier gibt es mehr Inspiration:

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!