Entdecken Sie die Highlights von Nordperu

Bei dieser 18-tägigen Rundreise entdecken Sie alle Highlights, die Ihnen Nordperu bieten kann. Sie starten Ihre Reise in der schönen Inkastadt Cajamarca, bevor es weiter geht nach Leymebamba. Hier haben Sie die Chance, tausend Jahre alte Mausoleen zu bestaunen. Besuchen Sie Chachapoyas, die Hauptstadt der Region und wandern Sie zu dem Gocta-Wasserfall, dem fünftgrößten Wasserfall Südamerikas! Lernen Sie weiter an der Küste in Túcume alles über die Baumwollherstellung und schauen Sie sich die Pyramiden an. Ihre Reise endet bei einem Aufenthalt einer lokalen Familie in Vicos, eine stolze, authentische Gemeinschaft, die ihr Wissen über die Umgebung gerne mit Ihnen teilen wird.

Besondere Begegnungen auf dieser Route

Auf unseren Reisen lernen Sie das lokale Leben kennen und unterstützen dabei die Menschen vor Ort.

Die Besitzerin eines Hotels in Nordperu lächelt in die Kamera
Den herzlichen Menschen in Nordperu begegnen
Ein Baumwollfeld in Nordperu
Mit der einheimischen Baumwolle selbst spinnen, färben und weben!

Nehmen Sie eine Trinkflasche mit Wasserfilter mit nach Peru – so können Sie auch das Leitungswasser trinken und verzichten auf unnötige Plastikflaschen.

Die Route im Detail

Psst! Sie können sich die Route individuell zusammenstellen lassen und so auch an Ihr Budget anpassen. Unsere lokale Reiseexpertin berät Sie gerne dabei!


Tag 1 & 2: In Lima ankommen

Bei der Familienreise nach Peru besuchen Sie einen Markt und probieren die leckeren peruanischen Früchte
Probieren Sie leckere peruanische Früchte

Tag 3: Flug zur Inkastadt Cajamarca und Stadttour

Eine Frau läuft in Nordperu auf einem feld und trägt ein Tuch als Rucksack auf dem Rücken
Erkunden Sie Cajamarca und die Umgebung

Tag 4-5: Leymebamba

Eine Frau läuft durch eine Tür in Peru
Erkunden Sie bei Ihrem freien Tag die Stadt

Tag 6: Besuch von Kuelap, dem Machu Picchu des Nordens

Die Ruine Kuelap in Nordperu - einer der FaiAway Tipps für Reisende
Nicht umsonst wird Kuelap als der Machu Picchu des Nordens bezeichnet

Tag 7 & 8: Sarkophage von Karajía und Wanderung zum Gocta-Wasserfall

Der Gocta Wasserfall ist der fünftgrößte Wasserfall in Südamerika
Die Aussicht belohnt die anstrengende Wanderung

Tag 9: Fahrt nach Los Horcones: Lernen Sie alles über Baumwolle in Pomac III

Ein Baumwollfeld in Nordperu
Erfahren Sie heute alles über die Verarbeitung von Baumwolle

Tag 10: Besuch der Pyramiden von Túcume

Genießen Sie auf der Rundreise durch Peru die peruanische Küche
Probieren Sie die leckeren peruanischen Gerichte

Tag 11 & 12: Chan-Chan, Huaca de la Luna und Huaca del Sol und Fahrt nach Huaraz

Dieser klare See erwartet Reisende in Huaraz, Peru
Freuen Sie sich auf tolle Landschaften in Huaraz

Tag 13 & 14: Besuch der lokalen Gemeinde in Vicos

Zwei Frauen laufen in Cusco eine Straße entlang
Gemeinsam mit den Locals spazieren gehen

Tag 15 - 17: Pachamanca Kochkurs und Huaraz

Zwei Männer bereiten das traditionelle Gericht Pachamanca im Erdofen in Peru zu
Zusammen bereiten Sie die Pachamanca vor

Tag 18: Lima und nach Hause

Hoogtepunten Peru
Erkunden Sie noch einmal Lima, bevor es nach Hause geht

Unsere Nordperu-Reise im Überblick


Diese Route wurde von unserer lokalen Expertin liebevoll zusammengestellt. Sie erleben das peruanische Leben hautnah und reisen dank Insidertipps abseits der Massen.

 Dauer: 18 Tage   Preis: ab 2325 € p.P.   Beste Reisezeit: April-September

Mehr Tipps für Ihre Peru-Reise


Diese Reise unverbindlich anfragen oder anpassen

  • 1 Aktuell Die Eckdaten Ihrer Reise
  • 2 Ihre Reisedaten
  • 3 Ihre Wünsche
  • 4 Ihre Kontaktdaten
Mit wem reisen Sie?
Mit der Angabe Ihres Alters können unsere Reiseexperten Ihnen ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Sie müssen diese Angabe natürlich nicht machen, wenn Sie nicht möchten.

Nachhaltig unterwegs

Unsere Reisen beziehen die Interessen der lokalen Bevölkerung mit ein.

Wertschöpfung


Ihre Reise dient als direkte Investition in die lokale Wirtschaft. Mindestens 85% der Einnahmen fließen ins Land.

Transparenz

Sozial unterwegs


Kultur hautnah erleben, die Menschen vor Ort unterstützen und das bei fairen Löhnen & Arbeitsbedingungen.

Für einander

Weitere Reiseideen:

Verzeihung! Unter dieser Kategorie haben wir noch keine Beiträge. Stöbern Sie doch bei den anderen Kategorien