Fair unterwegs Kapverden

Unsere Prinzipien

Menschen vor Ort


Wir stehen für faire Löhne & Arbeitsbedingungen, Respekt der Kultur und Förderung sozialer Projekte.
 

Klima & Umwelt


CO2-Emissionen vermeiden, reduzieren oder kompensieren. Schutz der Artenvielfalt und Vermeidung von (Plastik-)Müll.

Wertschöpfung


Der größte Teil der Einnahmen fließt in die lokale Wirtschaft und die Menschen vor Ort. Ohne Zwischenhändler.

Ein Blick auf den Machu Picchu in Peru
Auf alternativen Wegen zum Machu Picchu

Das Bergdorf Vicos


Annika hat ein Projekt zusammen mit einem lokalen „campesino“, Pablo, aus dem Bergdorf Vicos im Norden Perus gestartet. Ihr Hauptziel ist es, lokalen Gemeinden zu helfen, ihre einzigartigen touristischen Produkte zu vermarkten.

Alle Gemeinden werden regelmäßig von uns besucht. Unser Ziel ist es, so viele Reisende wie möglich in Kontakt mit den gastfreundlichen Familien in den traditionellen Dörfern zu bringen. Dies bietet den Touristen eine einzigartige Reiseerfahrung und die Einheimischen erhalten zusätzliche Einnahmen.

Ein Kind rennt in Vicos, Peru, über eine Wiese
Travelife

Tansania anders kennenlernen mit unseren Reisen


 

Unsere Tipps

Ein Buch und eine Karte dienen als Reiselektüre zur Vorbereitung einer Reise
Mit der richtigen Reiselektüre sind Sie optimal vorbereitet
Eine Gruppe Reisender bei einer Stadtführung in Lima, Peru
Nehmen Sie bei einem Marktbesuch doch einen Jutebeutel mit!