Kambodscha alternativ entdecken

Während Ihrer 16-tägigen abenteuerlichen Rundreise werden Sie Kambodscha alternativ entdecken. Sie beginnen Ihre Reise in Siem Reap. Hier zeigt Ihnen ein Reisbauer den Reisanbau. Mit einem lokalen Guide geht es in die schönsten Tempel von Angkor Wat. Sie übernachten bei einer Gastfamilie in der Nähe von Banteay Chhmar, einem wunderschönen Tempelkomplex. Außerdem geht es auf Ihrer abenteuerlichen Reise auf eine schöne Radtour durch die Landschaft von Battambang, zu Wasserfällen und einer Fledermaushöhle am Chi Path. Danach entdecken Sie die wunderschöne Umgebung von Kampot mit dem Tuk Tuk und dem Boot. Wir garantieren Ihnen: Am Ende Ihrer Kambodscha Rundreise haben Sie das Land und vor allem die freundliche Bevölkerung ins Herz geschlossen!

Jurry, Ihr lokaler Reiseexperte in Kambodscha

„Soksabei, ich bin Jurry. Seit 9 Jahren lebe ich nun in Kambodscha. Die Authentizität und Vielfalt des Landes und die superfreundlichen Menschen haben mein Herz gestohlen. Gerne zeige ich Ihnen, dass Kambodscha viel mehr ist als nur Angkor Wat und Phnom Penh.“

Besondere Begegnungen auf dieser Route

Auf unseren Reisen lernen Sie das lokale Leben kennen und unterstützen dabei die Menschen vor Ort.

Eine Frau entdeckt in Kambodscha eine Reisfarm
Das Leben auf einer Reisfarm kennenlernen
bei einer Radtour in Kambodscha die Gegend erkunden
Bei einer Radtour die Umgebung erkunden

Denken Sie an einen Jutebeutel für Ihren Einkauf in Kambodscha – das spart unnötige Plastiktüten.

Die Route im Detail

Psst! Sie können sich die Route individuell zusammenstellen lassen und so auch an Ihr Budget anpassen. Unser lokaler Reiseexperte berät Sie gerne dabei!


Tag 1: In Siem Reap ankommen

Eine Tempelanlage in Siem Reap
Herzlich Willkommen in Kambodscha!

Tag 2: Das Leben auf einer Reisfarm kennenlernen

Menschen auf einem Karren in Kambodscha
Lernen Sie das Leben auf einer Farm kennen

Tag 3&4: Besuch von Angkor Wat in Siem Reap

Der von Wurzeln überwucherte Tempel Angkor Wat
Entdecken Sie den von Wurzeln überwucherten Tempel Ta Prohm

Tag 5: Landleben rund um Siem Reap

Reisende entdecken Kambodscha mit Locals
Zusammen mit Locals Krabey Riel erkunden

Tag 7&8: Übernachtung bei einer Gastfamilie in Banteay Chhmar

Im Seidenzentrum von Kambodscha arbeiten zwei Frauen an traditionellen Webtechniken
Im Seidenzentrum alles Wissenswerte über traditionelle Webtechniken erfahren

Tag 8: Radtour in Battambang

bei einer Radtour in Kambodscha die Gegend erkunden
Erkunden Sie die Umgebung von Battambang mit dem Rad

Tag 9 & 10: Kampong Chhnang und Chi Phat

Der freie Sternenhimmel in Kambodscha
Tausend Sterne am Himmel über Chi Phat

Tag 11: Tour mit dem Mountainbike zur Fledermaushöhle und Wasserfällen

Ein Wasserfall in Kambodscha
Springen Sie ins kühle Nass der Wasserfälle

Tag 12 & 13: Tuk Tuk fahren in Kampot

Das Fischerdorf Kampot in Kambodscha
Erkunden Sie Kampot mit dem Tuk Tuk

Tag 14: Bootsfahrt auf dem Kampot River

Longtail Boot Kambodscha
Unterwegs im Longtailboot in Kambodscha

Tag 15 & 16: Phnom Penh

Der Palast in Phnom Penh
Besuchen Sie zum Abschluss Ihrer Reise den königlichen Palast

Unsere Kambodscha Reise im Überblick


Diese Route wurde von unserem lokalen Experten liebevoll zusammengestellt. Sie erleben das kambodschanische Leben hautnah und reisen dank Insidertipps abseits der Massen.

 Dauer: 16 Tage   Preis: ab 1350 € p.P.   Beste Reisezeit: November-April

Kambodscha entdecken


Diese Reise unverbindlich anfragen oder anpassen

  • 1 Aktuell Die Eckdaten Ihrer Reise
  • 2 Ihre Reisedaten
  • 3 Ihre Wünsche
  • 4 Ihre Kontaktdaten
Mit wem reisen Sie?
Mit der Angabe Ihres Alters können unsere Reiseexperten Ihnen ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Sie müssen diese Angabe natürlich nicht machen, wenn Sie nicht möchten.

Nachhaltig unterwegs

Unsere Reisen beziehen die Interessen der lokalen Bevölkerung mit ein.

Wertschöpfung


Ihre Reise dient als direkte Investition in die lokale Wirtschaft. Mindestens 85% der Einnahmen fließen ins Land.

Transparenz

Sozial unterwegs


Kultur hautnah erleben, die Menschen vor Ort unterstützen und das bei fairen Löhnen & Arbeitsbedingungen.

Für einander

Weitere Reiseideen: