Das beste aus zwei Welten: Die Höhepunkte Georgiens und Armeniens kennenlernen

Reise nach Georgien und kombiniere deinen Aufenthalt mit einem mehrtägigen Besuch in Armenien. Entdecke somit die schönsten Ecken beider Länder. Du startest deine Reise in Tiflis, die eine wunderschöne Altstadt mit orthodoxen christlichen Kirchen, Moscheen, Synagogen und berühmten Schwefelbädern hat. Weiter geht es nach Uplisziche, wo du dich als Höhlenforscher versuchen könntest. In Armenien angekommen, solltest du nicht den Sewansee, die ‚blaue Perle‘ Armeniens, verpassen. Vor einer imposanten Bergkulisse verzaubert der See durch das glitzernden Wassers die Landschaft. Und nicht zuletzt solltest du während deiner Armenien Georgien Rundreise die lokalen Köstlichkeiten genießen. Das armenische Brot Lavash schmeckt zum Beispiel hervorragend mit frischem Käse.

Besondere Begegnungen auf dieser Route

Auf unseren Reisen lernst du das lokale Leben kennen und unterstützt dabei die Menschen vor Ort.

UNESCO Weltkulturerbe in Armenien
Besuche UNESCO Weltkulturerbe mit einem lokalen Guide
Idyllisch: Georgisches Dorf in der Nähe der Trinity Kirche
Besuche auf einer Wanderung zur Trinity Kirche kleine Dörfer

Packe für Einkäufe unterwegs einen Jutebeutel ein und spare so Plastiktüten.

Die Route im Detail

Psst! Du könnest dir die Route individuell zusammenstellen lassen und so auch an dein Budget anpassen. Unsere lokale Reiseexpertin berät dich gerne dabei!


Tag 1 & 2: Start deiner Rundreise in der lebendigen Stadt Tiflis

Tiflis, Startpunkt der Armenien Georgien Rundreise
Tauche in das bunte Leben in Tiflis ein

Tag 3: Von Tiflis über Mzcheta nach Kazbegi

Blick auf Mzcheta in Georgien
Wunderschöner Blick auf Mzcheta

Tag 4: Kazbegi

Highlight der Armenien Georgien Rundreise: Die Trinity Church bei Kazbegi
Highlight auf jeder Georgien Reise: Die Trinity Church

Tag 5 & 6: Durch Höhlen kraxeln in Uplisziche

Höhlenstadt in Georgien
Verstecken spielen in den Höhlen von Gori

Tag 6: Ab nach Armenien!

Highlight der Armenien Georgien Rundreise auf armenischer Seite: Das Kloster Sanahin
Majestätisch: Das Haghpat Kloster

Tag 7: Volles Programm – Dilidschan, Sevan, Garni, Geghard und Yerevan

Die Blaue Perle Armeniens
Malerisch: Das Kloster thront über dem Sevansee

Tag 8-10: Yerevan und Ausschwärmen nach Edschniatsin und Zvartnots

Letzter Stopp der Armenien Georgien Rundreise: Yerevan
Abendstimmung in der Hauptstadt Armeniens

Unsere Armenien Georgien Reise im Überblick


Diese Route wurde von unserer lokalen Expertin liebevoll zusammengestellt. Du erlebst das armenische und georgische Leben hautnah und reist dank Insidertipps abseits der Massen.

 Dauer: 10 Tage   Preis: ab 1055 € p.P.   Beste Reisezeit: April-September

Mehr Tipps für deine Georgien Armenien Reise


Diese Reise unverbindlich anfragen oder anpassen

  • 1 Aktuell Die Eckdaten Ihrer Reise
  • 2 Ihre Reisedaten
  • 3 Ihre Wünsche
  • 4 Ihre Kontaktdaten
Mit wem reisen Sie?
Mit der Angabe Ihres Alters können unsere Reiseexperten Ihnen ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Sie müssen diese Angabe natürlich nicht machen, wenn Sie nicht möchten.

Nachhaltig unterwegs

Unsere Reisen beziehen die Interessen der lokalen Bevölkerung mit ein.

Wertschöpfung


Ihre Reise dient als direkte Investition in die lokale Wirtschaft. Mindestens 85% der Einnahmen fließen ins Land.

Transparenz

Sozial unterwegs


Kultur hautnah erleben, die Menschen vor Ort unterstützen und das bei fairen Löhnen & Arbeitsbedingungen.

Für einander