Reisetipps Costa Rica

Alles, was Sie für Ihre Reise nach Costa Rica wissen müssen

Unter den folgenden Links finden Sie viele interessante und nützliche Tipps für Ihre Costa Rica Rundreise. Lesen Sie sich diese Informationen gut durch bevor Sie Ihre Reise antreten, sodass Sie unbeschwert und gut vorbereitet ihre Reise genießen können.

Gesundheit und Impfungen

Fairaway ist bemüht Sie korrekt über Impfungen und Krankheiten in Costa Rica zu informieren. Wir raten Ihnen jedoch auch selbst Kontakt mit einer medizinischen Instanz aufzunehmen um sich beraten zu lassen. Sorgen Sie dafür, dass Sie spätestens vier Wochen vor Abreise Kontakt mit ihrem Hausarzt aufnehmen. Dieser wird Sie eventuell weiterleiten an ein Tropeninstitut.

In Costa Rica und Panama sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfohlene Impfungen sind  DTP(Diphtherie, Tetanus, Pertussis=Keuchhusten) und Hepatitis A.

Zur Vorbeugung von Malaria oder Dengue Fieber sollten Sie vor Allem bei Dämmerung lange Kleidung und Mückenschutz (DEET) tragen, um Mückenstiche zu vermeiden.

Andere Vorbereitungen
Wenn Sie regelmäßig Medikamente gebrauchen, nehmen Sie bitte auch die Beipackzettel mit. Wir raten Ihnen auch etwas mehr Medikamente mitzunehmen als nötig. So ersparen Sie sich unnötigen Stress auf der Suche nach passenden Mitteln in Apotheken vor Ort. Brillenträgern und Kontaktlinsenträgern sei auch geraten ein zweites Paar mitzunehmen.

 

 

 

Sicherheit

Die Sicherheit unserer Kunden und unserer Partner vor Ort steht bei uns an erster Stelle. Unsere lokalen Reiseexperten sind immer gut informiert über die aktuelle Lage vor Ort. Für aktuelle Informationen über die Sicherheit in Costa Rica können Sie sich auch beim Auswärtigen Amt informieren.

Geld

Die costaricanische Währung ist der Colón, der nach Columbus benannt wurde. Es gibt 10.000, 5000, und 1000 Colón Scheine und Münzgeld. 1 Euro sind ca. 580 Colones (Dezember 2015). Sie bezahlen zumeist mit Colones, aber auch US-Dollar werden weitestgehend akzeptiert. Die am meisten benutzten Kreditkarten sind Visa und Mastercard. Wenn Sie eine Bankkarte mit einem Cirrus oder Maestro-Logo haben, können Sie vor Ort Bargeld aus dem Geldautomaten ziehen. Am besten nehmen Sie immer etwas Reservegeld mit. In so gut wie allen Hotels können Sie mit einer Kreditkarte bezahlen.

ACHTUNG: Aus Sicherheitsgründen ist es seit kurzer Zeit nicht mehr möglich, nach 22 Uhr Geld aus den ATM Maschinen zu ziehen. Bitte achten Sie daher darauf, dass wenn Sie am späten Abend ausgehen, schon frühzeitig genügend Bargeld abheben.

Die Währung in Panama ist der Balboa, der denselben Wert wie der US-Dollar hat. In Panama können Sie mit US-Dollar überall in bar bezahlen, nehmen Sie also vorzugsweise Bargeld mit (Euro müssen Sie in Balboa oder US-Dollar wechseln). Es gibt 5, 10, 25, 50 und 100 Balboa Scheine und Münzgeld. 1 Euro sind ca. 1,14 Balboa (Dezember 2015).

 

Reisepass und Visum

Für unsere Reisen nach Costa Rica benötigen Sie kein Visum. Ein Anspruch auf die maximale Aufenthaltsdauer von 90 Tagen besteht nicht, häufig wird eine kürzere Aufenthaltsgenehmigung erteilt. Die Entscheidung über die Länge dieser Genehmigung trifft der Beamte bei der Einreise. Bitte achten Sie darauf, dass die genehmigten Tage mindestens Ihrem Reisezeitraum entsprechen. Reisende müssen bei der Einreise sowohl ein Rückflugticket als auch einen Finanzierungsnachweis für den Aufenthalt im Land vorlegen.

Achten Sie bitte außerdem darauf, dass Ihr Reisepass noch mindestens 6 Monate über Ihre Rückkehr nach Deutschland hinaus gültig ist.

Bei der Ausreise aus Costa Rica wird eine Flughafensteuer für Touristen von z. Zt. 29,00 USD sowie ggfs. eine Sicherheitsgebühr von z.Zt. 6,00 USD pro Person erhoben.

Panama

Bei der Einreise von Costa Rica nach Panama auf dem Landweg sollte darauf geachtet werden, dass sowohl der costa-ricanische Ausreisestempel als auch der panamaische Einreisestempel im Reisepass angebracht werden. Bei den Grenzübergängen sind meist kleine Beträge von um die 5 US-Dollar pro Person zu bezahlen. Halten Sie an jeder Grenze am besten all Ihre Reisedokumente (wie Reisepass, Voucher und Rückflugtickets etc.), so dass Sie diese ohne langes Suchen vorzeigen können. Dies gilt selbstverständlich auch für die andere Richtung und auch für den Grenzübergang nach bzw. von Nicaragua.

Einreise/Ausreise über die Vereinigten Staaten

Wenn Sie über die Vereinigten Staaten nach Costa Rica reisen, müssen Sie sich spätestens 72 Stunden vor Abreise via https://esta.cbp.dhs.gov für die Einreise in die USA registrieren. Bitte beachten Sie, dass das Ausfüllen dieses sogenannten ESTA-Formulars  14,- US-$ kostet und eine Kreditkarte zur Bezahlung benötigt wird.

 

Sie sind selbst verantwortlich für die Vollständigkeit und Richtigkeit Ihrer Reisedokumente. Informieren Sie sich deshalb rechtzeitig beim Auswärtigen Amt über die aktuellen Einreisebestimmungen.

 

Zeitunterschied

Der Zeitunterscheid zwischen Costa Rica und Deutschland ist -8 Stunden. Wenn es in Deutschland 18.00 uhr ist, ist es in Costa Rica 10.00 Uhr morgens. In der Winterzeit beträgt der Zeitunterschied 7 Stunden.

 

Elektrizität

Die Steckdosen in Costa Rica und Panama haben flache Pole und 110V (amerikanische Stromspannung). Es ist empfehlenswert, einen Adapter mitzunehmen. Unsere elektrischen Apparate funktionieren dort langsamer/schwächer.

Stromausfälle sind in Costa Rica keine Seltenheit. Eine Taschenlampe im Gepäck ist daher empfehlenswert.

Kleidung

In Costa Rica kann es das ganze Jahr hin und wieder regnen. Gerade in der Regenzeit ist es daher ratsam, eine entsprechende Regenjacke mit zu nehmen. Im Inland kann es vor allem im Gebiet rund um Monteverde und den Vulkan Arenal abends frischer werden, da die Region über 1000m hoch liegt. Aus diesem Grund empfiehlt sich gerade dort eine dünne Jacke dabei zu haben. Außerdem sollten Sie für die verschiedenen Nationalparks Wanderschuhe mitnehmen, da Sie dort längere Wanderungen erleben können. Für die Strandregionen benötigen Sie nur leichte Kleidung und Flip Flops. Ein großes Strandhandtuch ist ebenfalls von Vorteil, da in den Hotels meist nur ein Duschhandtuch kostenfrei für Sie bereitliegt und diese nicht mit an den Strand genommen werden dürfen.

Reisetipps

Wir probieren immer unsere Reisen so nachhaltig wie möglich zu machen. Auch Sie können einen Beitrag dazu liefern. Lesen Sie hier unsere Tipps.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!

Vokabeln Costa Rica

Wollen Sie auf Ihrer Costa Rica Reise (fast) wie ein echter „Tico“ schnattern?

 

Oder erstmal wissen, was ein Tico überhaupt ist? Erhalten Sie jetzt kostenlos unser E-Book mit den wichtigsten spanischen Wörtern & Sätzen.

Sie haben sich erfolgreiche angemeldet!