Betty

„Was Reisen für mich so besonders macht? Nicht nur die schönen Orte dieser Welt, sondern vor allem die Menschen, die dort leben und die spannendsten & bewegendsten Geschichten auf Lager haben."

Betty, FairAway Redaktion

Betty Wilde arbeitet als Content Manager bei Fairaway

Was können Sie alles auf Kuba erleben? Wir bieten Ihnen Aktivitäten abseits der Massen an, begegnen Sie Locals und lernen Sie den Alltag der Kubaner kennen. Und das alles ganz authentisch. Lassen Sie sich inspirieren und planen Sie schon jetzt Ihre nächste Reise nach Kuba!

 


 

Aktivitäten in Havanna

Oldtimer-Tour durch Havanna
Eine Oldtimer-Tour durch Havanna ist ein Muss, wenn Sie nach Kuba reisen. Mit einem authentischen Oldtimer fahren Sie entlang der interessantesten Orte Havannas. Unterwegs sehen Sie den Parque Central, Paseo del Prado,  Avenida del Puerto, Fortalezas von Havanna Vieja (einschließlich El Morro, La Cabaña, La Punta La Fuerza), ein Rum-Museum, der Bahnhof, die Plaza de la Revolución und der Park mit der Statue von John Lennon. Während der Fahrt wird natürlich mehrmals gestoppt, sodass Sie Zeit haben Fotos zu machen.

Havanna mit dem Fahrrad erkunden
Entdecken Sie Havanna’s Nebenstraßen mit dem Fahrrad! Havanna hat viele verborgene Schätze, die Ihnen Ihr Guide bei einer erlebnisreichen Fahrradtour näher bringen wird. Bei der Radtour werden Sie nicht nur das historische Stadtzentrum besuchen, sondern auch die ‚Hipster‘ Gegend der Stadt. Sie bekommen die Möglichkeit Kuba auf eine Art und Weise kennen zulernen, wie es in keinem Reiseführer beschrieben steht. Das Havanna, welches heutzutage existiert, ist sehr multikulturell und besitzt daher eine Vielfalt an Lebensstilen. Sie werden Havanna aus einem anderem Blickwinkel betrachten: indem Sie Cafés, Chinatown, einen Tattoo-Shop, ein verstecktes Restaurant und vieles mehr besuchen.

Mit dem Fahhrad Havanna entdecken
Radeln Sie zu Havanna's Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie Viñales bei diesen Aktivitäten

Zu Fuß oder per Pferd zu den Tabakfeldern
Machen Sie in Begleitung eines lokalen Zigarrenbauern einen Spaziergang entlang der Tabakfelder bei dieser Kuba Aktivitäten. In den Monaten Oktober bis März wird in den Tälern von Viñales Tabak angebaut. Die Scheunen mit Palmendächern, die auch „casas de tabaco“ genannt werden, werden zum Trocknen von Tabakblättern gebaut. Die Zigarrenbauern erzählen Ihnen alles über die Zigarrenindustrie und zeigen Ihnen wie Zigarren hergestellt werden. Sie erfahren ebenfalls mehr über die lokale Religion, Bräuche und Traditionen des Landlebens.

Tipp: Es gibt auch eine Variante bei der man auf dem Pferd durch das Tal reitet und die Tabakfelder erkundet.

Tagestour zum ökologischen Bauernhof
Dieser Ausflug ist mehr als nur ein Abenteuer; Sie werden die lokalen Bauern kennen lernen und selbst einer sein für den Tag. Während der Tour werden sie den heimischen Bauernhof in Viñales besuchen, der in einem geschützten Naturgebiet gelegen ist. Der Bauernhof hat eine Tabaktrockenhütte, in der die Tabak Blätter getrocknet werden, die auf dem eigenen Feld wächst. Neben der Tabakproduktion besitzt der Bauernhof viele Tiere und baut seine eigenen biologischen Früchte und Gemüse an. Die freundliche Familie, welche auf dem Bauernhof wohnt, gibt Ihnen eine Rundgang und zeigt Ihnen, wie sie ihre eigenen Produkte anbauen. Sie werden die Chance haben selbst auf dem Feld zu arbeiten sowie ein traditionelles kubanisches Gericht zuzubereiten.

Mit dem Pferd erkunden Sie Vinales
Auf dem Pferderücken geht es entlang der Tabakplantagen

Aktivitäten in Trinidad

Mit dem Bici-Fahrrad auf Stadtführung
Fahren Sie durch die Stadt in einem sogenannten Bici-Taxi. Hiermit kommen Sie auch an den belebten Stadtrand Trinidads. Auf dem Weg dorthin werden Sie unter anderem Schulen, Tabakfabriken, Zigarrenfabriken und Keramikwerkstätten sehen. Sie können verschiedene Arten von Obst und ein Getränk aus Zuckerrohr probieren. Diese alternative Route durch Trinidad ist eine schöne Ergänzung zu den bekannten Sehenswürdigkeiten und gibt ein erweitertes Bild des kubanischen Lebens.

An lokalen Workshops teilnehmen
In Trinidad können Sie mehrere eintägige Workshops machen, zum Beispiel Salsa-, Kunst-, Schlagzeug- und Töpferei-Kurse. Der Kunst-Kurs wird von einem ortsansässigen Künstler aus Trinidad geleitet und wird in einer Künstler Galerie stattfinden. Dieser Künstler wird am Anfang zusammen mit Ihnen einschätzen, auf welchem Niveau er den Kunst-Kurs abhalten wird. Sie bekommen alle Materialien die Sie für den Kurs benötigen bereitgestellt; also nutzen Sie die Chance ihre künstlerische Ader auszuleben!
Bei dem Töpfer-Kurs können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und mit Ihren Händen arbeiten. Ein bekannter traditioneller Keramik-Künstler aus Trinidad wird Ihnen die Grundlagen beibringen und Ihnen dabei helfen, Ihr eigenes Kunstwerk zu kreieren!

  Die beste Reisezeit für deine Kuba-Reise?

Wir verraten es dir!

Kochkurs in Sancti Spíritus

Während diesem unterhaltsamen Kochkurs lernen Sie wie man typisch kubanische Gerichte zubereitet. Der Kochkurs findet im Haus und Studio eines lokalen Künstlers statt. Dies ist die casa des englisch-sprachigen kubanischen Künstlers, der Sie herzlichst in sein Haus einlädt. Lernen Sie die Grundlagen von echtem kubanischen Essen kennen. Die Zubereitung von bekannten Gerichten wie arroz congris (schwarzer Bohnenreis), cerdo asado (gegrilltes Schwein), frijoles negros (schwarze Bohnen) und yuca con mojo (Yuca Wurzel mit Knoblauch und Zwiebeln) wird nicht länger ein Geheimnis sein. Auch wenn Kuba nicht für seine ausgesprochen gute Küche bekannt ist, sind die Aromen vielseitig und unverwechselbar.  Natürlich werden Sie das Essen auch später gemeinsam probieren, das sie während des zweistündigen Kochkurses zubereiteten.

Lernen Sie die kubanische Küche bei einem Kochkurs kennen
Kochen Sie leckere kubanische Gerichte

Aktivitäten in Kuba's Natur

Topes de Collantes
Diese Wanderung findet im Naturgebiet La Sierra del Escambray statt. In diesem Naturgebiet spazieren Sie in einem tropischen Wald mit 100 verschiedenen Arten von Farnen und 40 Orchideen Arten. Zunächst wird an einem Aussichtspunkt angehalten und dann eine geführte Wanderung bis zum 62 Meter hohen Wasserfall El Salto de Caburní gemacht. Mit ein wenig Glück können Sie den kubanischen Nationalvogel Tocororo sehen. Wenn Sie am Wasserfall angekommen sind, können Sie ein erfrischendes Bad nehmen.

Wanderung zu El Cubano
Wenn Sie wenig Zeit haben, aber doch die echte kubanische Natur erleben wollen, ist dieser Ausflug ideal. Weniger als 20 Minuten von Trinidad entfernt liegt der Naturpark „El Cubaño“, am Fuße der Bergkette Guamuhaya. Über einen ökologischen Pfad kommen Sie zum Wasserfall Javira und lernen die Höhepunkte der Flora und Fauna des Parkes kennen. Nach der Tour gibt es Zeit zum Entspannen und Baden.

Wasserfall in Kuba
Wandern und baden Sie in der kubanischen Natur

Erhalten Sie ein individuelles Angebot für Ihre Kuba–Reise

Lassen Sie sich von Julio und seinem Team ein Reiseplan ganz nach Ihren Wünschen erstellen. Sie brauchen erstmal ein wenig Inspiration? Auf unserer Inspirationsseite finden Sie Reiseideen für eine individuelle Reise nach Kuba.

  • 1 Aktuell Die Eckdaten Ihrer Reise
  • 2 Ihre Reisedaten
  • 3 Ihre Wünsche
  • 4 Ihre Kontaktdaten
Mit wem reisen Sie?
Mit der Angabe Ihres Alters können unsere Reiseexperten Ihnen ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Sie müssen diese Angabe natürlich nicht machen, wenn Sie nicht möchten.