Peruanische Küche

Vegetarisch Essen in Peru

Vegetarisches Essen in Peru: Genießen Sie eine der besten Küchen der Welt ohne Fleisch

Die peruanische Küche wird von den besten Köchen der kulinarischen Welt als Top-Empfehlung für Gastronomie genannt. Mit Einflüssen aus allen Ecken der Erde, hochwertigen lokalen Zutaten und einer Hauptstadt mit Restaurants, die alle nicht weniger als 2 Sterne haben, ist die peruanische Küche in der Welt im Laufe der Jahre enorm gewachsen. Gutes Essen ist daher Teil jeder Rundreise durch Peru, auch wenn Sie Vegetarier sind.

Die peruanische Küche ist das perfekte Beispiel für die Fusion von traditionellen Gerichten aus der Inka-Zeit, Zutaten aus der spanischen Küche und seit kurzem auch aus Asien. Die lokalen Spezialitäten stellen ein Schmelztiegel von Aromen, Gerüchen und Kulturen dar. Wer bei einer Reise durch Peru in eine Karte blickt, hat die Qual der Wahl. Zwischen Fleisch und Fisch, aber es gibt auch vegetarische Gerichte.

peruanische küche

Tradition von Superfood

Peru ist ein ideales Ziel für diejenigen, die sich bewusst mit Essen beschäftigen. Nicht zuletzt, weil Peru dem westlichen Hype des Superfoods weit voraus ist. Sie können jetzt nicht mehr in einem Rezeptbuch blättern, ohne Quinoa, Avocado oder Süßkartoffelgerichte zu finden. Weil diese gesunden pflanzlichen Produkte traditionell in Peru angebaut wurden, wurden sie, genau wie Macaplant und Kakao, seit Jahrhunderten in der lokalen Küche verwendet.

Sin Carne?

Obwohl Fleisch- und vor allem Fischgerichte die peruanische Speisekarte dominieren, können Sie die lokalen Spezialitäten als Vegetarier genießen. Oft können Mahlzeiten, einschließlich der beliebtesten Gerichte, auch ohne Fleisch zubereitet werden. Beachten Sie, dass wenn Sie nach einem Gericht „sin carne“ (ohne Fleisch) fragen, dies nicht immer automatisch so verstanden wird, wie wir es meinen. So können Sie einen Teller mit Huhn ohne Erklärung bekommen. Betonen Sie immer, dass Sie kein Fleisch, Huhn und Fisch essen und nur das Gericht mit Gemüse bestellen möchten. In vielen Gerichten kann beispielsweise Fleisch auch leicht durch Zutaten wie Avocado oder Ei ersetzt werden.

peruanische küche

Vegetarische Gerichte

Welche klassischen Gerichte können Sie als Vegetarier bestellen? Mit Kartoffeln sind Sie immer auf der sicheren Seite! In der peruanischen Küche haben gibt es davon nicht weniger als 3000 verschiedene Arten. Es gibt also keinen Mangel an Kartoffelgerichten. Wählen Sie zum Beispiel Papa a la Huancaina; gekochte Kartoffeln, serviert mit Salat, Ei und einer cremigen Soße. Oder Escribano Arequipeno, ein Salat aus Kartoffelpüree, Tomaten und Paprika. Suppen sind auch in Peru sehr beliebt und viele von ihnen enthalten kein Fleisch, sondern Zutaten wie Quinoa, Kartoffeln und Kürbis.

Wenn Sie ein Wort Spanisch sprechen, können Sie Fleischgerichte oft als vegetarisches Gericht bestellen. Zum Beispiel kann man das beliebte Gericht Causa auch gut ohne Fisch oder Fleisch zubereiten. Causa besteht aus Schichten von Kartoffelpüree und Avocado, dazwischen oft ein Salat aus Thunfisch, Krabben oder Hühnchen. Aber in vielen Restaurants kann dies auf Wunsch auch durch Gemüse ersetzt werden. Gleiches gilt für den ebenfalls beliebten Rocoto Relleno. Diese gefüllten Paprika werden normalerweise mit einer Füllung aus Rindfleisch serviert, können aber auch nur mit Käse und Gemüse bestellt werden. Traditionell wird der Rocoto Relleno auch mit einem kleinen Kartoffelgratin serviert, auch vegetarisch!

peruanische küche

Und Fisch?

Fisch ist ein unverzichtbarer Hauptbestandteil der peruanischen Küche. Wenn Sie kein Fleisch, aber Fisch essen, sollten Sie dies in Peru wählen. Eine Spezialität, die in diesem Fall während Ihrer Reise nicht fehlen sollte, ist das Nationalgericht von Peru: Ceviche. Dieses Gericht aus rohem Fisch, gekocht in einer Limettensaftmarinade, ist der Stolz der Peruaner. Freuen Sie sich auf schönen Teller mit Garnelen und Muscheln an der Küste!

peruanische küche

Peruanische Küche: Gehen Sie auf eine kulinarische Tour in Lima

Wir empfehlen Ihnen eine Essenstour bei Ankunft in Lima zu machen; dies ist eine perfekte erste Bekanntschaft mit der lokalen Küche von Peru. Bitte informieren Sie die Reiseexpertin Annika in Peru, dass Sie Vegetarier sind, damit Sie dies während der Rundreise berücksichtigen kann. Auf diese Weise erfahren Sie direkt, welche Gerichte Sie als Vegetarier essen und wie Sie in Restaurants nach Anpassungen fragen können. Lima ist auch wirklich ein kulinarisches Reiseziel, wo Sie lokale Märkte, günstige Restaurants und dekadente Sternerestaurants genießen können.

Annika

Annika

Unsere Peru Expertin

Lernen Sie  Annika kennen. Sie lebt schon seit Jahren in Peru und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Peru zusammenzustellen.

Annika kennenlernen

Peruanische Küche

Entdecken Sie Peru bei einem unvergesslichen Roadtrip und beobachten Sie wilde Tiere im Amazonas. Um eine Höhenkrankheit zu vermeiden, sollten Sie sich gut auf Ihre Reise nach Peru vorbereiten. 

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Peru an

Wollen Sie gerne Peru erkunden? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Peru inspirieren und fragen Sie unsere Expertin nach einem individuellen Angebot.

Auch interessant:

Keramikworkshop in Peru

Keramikworkshop in Peru

Lernen Sie bei diesem Keramik-Workshop in Peru die typische traditionelle Töpferart der Peruaner kennen.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!