Sehenswürdigkeiten Peru

Aktivitäten in und um Cusco

Peru Sehenswürdigkeiten: Ausflüge und Aktivitäten in und um Cusco

Cusco ist als Startpunkt für den Besuch des Machu Picchus bekannt: für die meisten Touristen ein Highlight während ihrer Peru-Reise. Aber es gibt genügend Gründe, länger in der Stadt zu bleiben. Machen Sie einen Kochkurs, lassen Sie sich von einem lokalen Führer die Gegend mit den wunderschönen Tälern und einzigartigen Landschaften zeigen. In Absprache mit unserem Reiseexperten aus Peru können Sie während Ihres Aufenthalts in Cusco eine Reihe von Ausflügen und Aktivitäten in Ihr Programm aufnehmen.

peru sehenswürdigkeiten

Cusco Stadtspaziergang mit lokalem Guide

Cusco liegt in einer spektakulären Umgebung – hier lässt sich leicht vergessen, dass die Stadt eine facettenreiche Geschichte der Inkakultur hat. Einer der Peru Sehenswürdigkeiten können Sie bei einem Stadtspaziergang kennenlernen: Die Geschichten der alten Hauptstadt Cusco. Auf den ersten Blick scheint es eine Herausforderung zu sein, Cusco zu Fuß zu erkunden. Die Stadt ist an den Bergen gebaut, das heißt, dass die Straßen ziemlich steil und mit zahlreichen Treppen versehen sind. Cusco liegt auf mehr als 3300 Metern Höhe. Wenn Sie ankommen, ist es daher ratsam, es ruhig angehen zu lassen. Der Stadtspaziergang ist komplett auf Sie zugeschnitten; Sie werden mit dem Taxi zu einem Punkt oberhalb der Stadt gebracht und von dort wandern Sie mit langsamen Schritten nach unten, um die verschiedenen Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zu besichtigen.

peru sehenswürdigkeiten

Sie beginnen den Spaziergang an zwei archäologischen Stätten, wo Ihr Guide mehr über die Inkas und ihre faszinierende Kultur erzählt. Genießen Sie die fantastische Aussicht über Cusco – und begrüßen Sie dabei Lamas und Alpakas, die auf dieser Aussichtsplattform leben. Von dort wandern Sie durch den gemütlichen Stadtteil San Blas in Richtung Zentrum, wo Sie die Tour mit einem Besuch des Sonnentempels beenden. Während dieser Wanderung lernen Sie innerhalb von ein paar Stunden die Stadt und ihre Geschichte kennen und erhalten auch Tipps für andere lohnenswerte Besichtigungen. So können Sie danach diese wunderschöne Stadt auf eigene Faust erkunden.

Kochunterricht bei einer lokalen Köchin in Cusco

Die peruanische Küche ist weltweit hoch angesehen – definitiv einer von Perus Sehenswürdigkeiten. Es gibt keinen besseren Ort, um mehr darüber zu erfahren, als in Cusco selbst. Hier kann Ihnen die Köchin und Restaurantbesitzerin Seledonia alles über die peruanische Küche erzählen. Während einer Kochstunde lernen Sie nicht nur alles über die lokale Küche, sondern können auch gleich praktisch üben. Die Aktivität beginnt am Morgen mit einem Besuch auf dem Markt, um die Zutaten einzukaufen. Seledonia meidet dabei den touristischen Markt in San Pedro und bringt Sie zu einem Markt, wo die Einwohner Cuscos ihre täglichen Einkäufe erledigen. Ein tolles Erlebnis!

peru sehenswürdigkeiten

Einmal in der Küche angekommen, kann die echte Arbeit beginnen. Von Beginn an können Sie entscheiden, was heute gegessen und zubereitet wird. Die Vorspeise besteht normalerweise aus einer Suppe, darauf folgt ein Hauptgericht Ihrer Wahl. Wählen Sie zum Beispiel etwas von Seledonias Spezialitäten. Darf es „Pollo Novoandino“ sein –  ein knuspriges Huhn mit Quinoa? Oder vielleicht möchten Sie Alpakafleisch probieren? Am Ende können Sie zusammen das selbstgemachte Gericht genießen und das Rezept bekommen Sie als kleines Geschenk dazu – so können Sie auch Ihre Freunde in Deutschland lecker bekochen.

Diese gemütliche und entspannende Aktivität ist auch ideal, wenn Sie eine ruhige Zeit verbringen möchten. Zum Beispiel, weil Sie sich an die Höhe gewöhnen müssen.

Wanderung zu den Rainbow Mountains

Die Bilder sehen beeindruckend aus, und wenn Sie es mit eigenen Augen gesehen haben, ist es nicht anders. Die über 5000 Meter hohen Regenbogenberge, offiziell „Vinicunca“, haben ihren Namen aufgrund der bunten Streifen, die durch das Vorhandensein von Kupfer und Eisen verursacht wurden. Bis vor kurzem konnte diese surrealistische Landschaft nur während einer langen Wanderung bewundert werden, aber jetzt ist dies auch während eines Tagesausflugs von Cusco aus möglich.

peru sehenswürdigkeiten

Sie werden in Cusco abgeholt und begeben sich auf eine dreistündige Fahrt zum Ausgangspunkt. Auf dem Weg frühstücken Sie bei einer einheimischen Familie – dieses leckere Frühstück wird Sie für den Tag stärken! Die Wanderung beginnt bei 4.356 Metern Höhe und dauert circa zwei bis drei Stunden. Dann befinden Sie sich auf dem Gipfel des Vinicunca-Passes. Es ist keine außergewöhnlich lange oder schwere Wanderung, aber weil Sie sich in großer Höhe befinden, ist es teilweise ein schwieriger Anstieg. Glücklicherweise belohnen die Aussichten Sie auf dem Weg für Ihre Anstrengungen. Wandern Sie zwischen den Alpakas in einer zerklüfteten Landschaft mit bunten Bergen, weiten Tälern und weißen Berggipfeln. Endlich am höchsten Punkt angekommen, haben Sie einen unvergleichlichen Blick auf die regenbogenberge und den schneebedeckten Ausangate-Gletscher; der höchste Berg der Region. Nach dem Abstieg steigen Sie zurück in das Auto für eine schöne Rückahrt nach Cusco.

peru sehenswürdigkeiten

Besuchen Sie das Heilige Tal in der Nähe von Cusco

Jahrhunderte alte Inka-Ruinen, farbenfrohe Märkte und eindrucksvolle Landschaften: Während eines Tagesausflugs ins Heilige Tal werden Sie die Geschichte, Kultur und die Natur der Region Cusco kennenlernen. Das Heilige Tal erstreckt sich grob zwischen den Orten Pisaq und Ollantantaytambo entlang des Flusses Urubamba. Wegen seiner Lage in der Nähe von Cusco, dem fruchtbaren Boden, dem guten Klima und dem Vorkommen von Wasser war dieses Tal für die Inkas von großem Wert und bildete auch das Herzstück ihres Reiches.

peru sehenswürdigkeiten

Ein Tagesausflug in dieses besondere Tal beginnt mit einem Besuch in Pisaq, eine Autostunde von Cusco entfernt. Dieser Ort liegt am Fuße einer alten Inka-Siedlung, wo man die Ruinen aus dem Tal bereits oben in den Bergen sehen kann. Hier können Sie eine Reise in die Vergangenheit machen und die archäologische Stätte mit atemberaubenden Ausblicken auf das Tal und die typischen Terrassen erkunden, die die Inkas für die Landwirtschaft geschaffen haben. Zurück in Pisaq besuchen Sie den großen Handwerkermarkt, wo die Anwohner aus dem Tal ihre handgefertigten Souvenirs verkaufen. Wenn Sie an einem Sonntag das Heilige Tal besuchen, erwartet Sie Pisaq auch ein lokaler Markt, auf dem Quechua-Frauen ihre wöchentlichen Einkäufe erledigen.

peru sehenswürdigkeiten

Von Pisaq geht es weiter nach Ollantaytambo, einem Ort, der in der Inkatradition eine wichtige Position einnimmt. Eine Treppe erhebt sich langsam entlang der Ruinen, wo Ihr Guide Ihnen mehr über die Theorien der genialen Konstruktionstechniken der Inkas erzählt. Oben erwartet Sie der Sonnentempel, von dem Sie einen spektakulären Blick auf das Dorf Ollantaytambo und die umliegenden Berge haben.

Annika

Annika

Unsere Peru Expertin

Lernen Sie  Annika kennen. Sie lebt schon seit Jahren in Peru und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Peru zusammenzustellen.

Annika kennenlernen

Peru Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie Peru bei einem unvergesslichen Roadtrip und beobachten Sie wilde Tiere im Amazonas. Um eine Höhenkrankheit zu vermeiden, sollten Sie sich gut auf Ihre Reise nach Peru vorbereiten. 

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Peru an

Wollen Sie gerne Peru erkunden? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Peru inspirieren und fragen Sie unsere Expertin nach einem individuellen Angebot.

Auch interessant:

Keramikworkshop in Peru

Keramikworkshop in Peru

Lernen Sie bei diesem Keramik-Workshop in Peru die typische traditionelle Töpferart der Peruaner kennen.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!