Die nepalesische Küche

köstliche vegetarische Leckereien

Sind Sie Vegetarier und möchten eine Reise nach Nepal buchen? Keine Sorge, denn das Land der höchsten Berge hat auch genug Leckereien für Sie auf der Speisekarte. Wie wäre es mit Gemüse-Momos, würzigem Dal und gut gefüllter Sherpa-Suppe? Die vegetarische nepalesische Küche ist lecker und als Vegetarier und Veganer wird Ihnen bei Ihrer Reise nichts fehlen!

nepalesische Küche

Nepalesische Küche: Dal-Bhat-Power

Zehn Minuten in Kathmandu und Sie haben wahrscheinlich schon einen Tourist in einem T-Shirt mit den Worten „Dal Bhat Power, 24 Hour“ entdeckt. Das berühmteste Gericht in Nepal ist der Dal-Bhat. Ein Reisgericht mit frischem Gemüse, Linsensuppe und einem würzigen Chutney. Jeden Nachmittag und Abend steht das traditionelle Gericht auf der Speisekarte. Sie bekommen so viel Energie, dass Sie den mächtigen Bergen des Himalaya leicht trotzen können. Normalerweise gibt es die Wahl zwischen zwei Arten von Dal-Bhat: mit oder ohne Huhn. Der vegetarische Dal-Bhat ist auch für Veganer geeignet.

nepalesische Küche

Die besten Momos

Momos sind der ultimative Street Food Snack in Nepal. Jedes Restaurant hat die gedämpften Teigtaschen auf der Speisekarte. Gute Neuigkeiten für Vegetarier und Veganer: In Nepal machen sie die Snacks mit Hühnchen, Käse oder Gemüse und immer mit scharfer Soße. Sie können also die Variante wählen, die zu Ihrer Ernährung passt. Aber Vorsicht, die traditionellen Momos machen süchtig! Wenn Sie wirklich nicht genug davon bekommen können, empfehlen wir Ihnen, dem Momo’s Workshop in Pokhara zu folgen. Dann können Sie auch weiterhin zu Hause genießen.

nepalesische Küche

Vegetarisch unterwegs in Nepal: noch mehr Leckereien

Neben den Momos und den Dal-Bhat gibt noch mehr fleischlose Gerichte in der nepalesische Küche. Wir haben Ihnen einige Gerichte aufeglistet.

  • Thukpa: Diese robuste, tibetische Gemüsesuppe mit Nudeln wird auch ‚Sherpa-Eintopf‘ genannt. Das Gemüse ist abhängig von der Jahreszeit. In den Bergen ist der Thukpa fast immer vegetarisch, aber es kann nie schaden, zu erwähnen, dass Sie die Suppe ohne Fleisch wollen.
  • Knoblauchsuppe: nicht nur eine leckere vegetarische Suppe, sondern auch sehr gesund. Die Nepalesen trinken diese Suppe gegen die Symptome der Höhenkrankheit.
  • Sel Roti: Diese Donut-ähnlichen Brotringe sind sehr süß und werden aus Reismehl und Milch hergestellt. Die Nepalesen essen sie besonders in den Ferien. Aber in den großen Städten können Sie diese das ganze Jahr über finden.
  • Tibetisches Brot: Dieses frittierte Brot kommt aus Tibet und wird vorzugsweise von den Nepalesen als Frühstück gegessen. Das Brot wird normalerweise mit Marmelade oder Honig serviert.
  • Gemüsenthali: Das vegetarische Thali ist eine Art Luxusvariante des Dal-Bhat. Sie erhalten ein Plateau voller kleiner Schüsseln mit verschiedenen Currys, Reis, Chutney, Joghurt und Fladenbrot. Eine kleine Party für Ihre Geschmacksnerven.
  • Yomari: Das sind gedämpfte Reismehlpäckchen mit einer sirupartigen Füllung, die ein wenig nach Schokolade aussieht.

nepalesische Küche

Vegetarische Restaurants

Im Touristenviertel Thamel in Kathmandu und entlang des Sees in Pokhara finden sich Dutzende von Restaurants, in denen man vegetarisch oder vegan essen kann. Das vegetarische Restaurant Sarangi in Kathmandu verwendet lokale, biologische Produkte und serviert hauptsächlich nepalesische und indische Gerichte. Das Restaurant OR2K befindet sich in Kathmandu und Pokhara und bietet eine große Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten. Die meisten lokalen und internationalen Restaurants haben ein paar vegetarische Optionen.

Vegan in Nepal

Als Veganer können Sie auch leckere, lokale Gerichte in Nepal genießen. Aber nicht alle oben genannten vegetarischen Gerichte sind für Veganer geeignet. Zum Beispiel werden viele Süßigkeiten mit lokalem Honig aromatisiert und der Tee wird standardmäßig mit Kuh- oder Yakmilch serviert. Zum Glück können Sie die Dal-Bhat essen und Gemüsemomos werden auch ohne tierische Produkte zubereitet. Gleiches gilt für die Thukpa-Gemüsesuppe und das tibetische Brot. Wenn es um Snacks bei Wanderungen geht, empfiehlt es sich, in Kathmandu oder Pokhara Nüsse und Trockenfrüchte zu kaufen. Je höher Sie wandern, desto schwieriger ist es, diese Produkte zu finden.

nepalesische Küche

Vegetarische Foodtour oder Kochkurs

Vegetarisches Essen in Nepal ist nirgends ein Problem. Als Vegetarier kann man ohne Probleme in Nepal herumreisen. Selbst während einer Wanderung in entlegenen Gebieten müssen Sie nicht hungern. Entdecken Sie die Geheimnisse der vegetarischen nepalesische Küche bei einer Essenstour mit einem lokalen Guide von Kathmandu oder machen Sie einen Kochkurs. Möchten Sie eine solche Tour oder einen Kochkurs in Ihre Reisepläne aufnehmen? Treten Sie in Kontakt mit Maaike, unserer Nepal Reiseexpertin.

Maaike

Maaike

Unsere Nepal Expertin

Lernen Sie Maaike kennen. Sie lebt schon seit Jahren in Nepal und freut sich darauf, Ihnen einen individuellen Reiseplan für Nepal zusammenzustellen.

Maaike kennenlernen

Über die nepalesische Küche hinaus

Was sollte alles in Ihre Trekking-Packliste, wenn Sie nach Nepal reisen? Unsere Reiseexpertin Maaike verrät es Ihnen. Und verpassen Sie nicht die nepalesische Küche auf Ihrer Rundreise Nepal zu probieren.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Nepal an

Möchten Sie die Nepal entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Nepal inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Auch interessant:

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!

Pauschal war gestern!

Erfahren Sie in unserer Nachhaltigkeits-Serie, wie Sie nicht nur bessere Reisen buchen, sondern dabei auch noch einen positiven Beitrag leisten - für unsere Umwelt wie auch die Menschen, die Sie unterwegs treffen.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen!