Nepal: Tipps und Sehenswürdigkeiten

Welche Höhepunkte dürfen Sie nicht verpassen?
Nepal Reise unverbindlich anfragen

Unsere Tipps für
Ihre Nepal–Reise

In Nepal können Sie nicht nur beeindruckende Wanderungen unternehmen, das Land bietet Ihnen auch noch viele andere Höhepunkte, die Sie bei Ihrer Rundreise unbedingt sehen sollten. Besuchen Sie kleine Bergdörfer, übernachten Sie bei Gasfamilien oder erkunden Sie das alte Zentrum von Kathmandu. Wir haben die besten Tipps für Sie recherchiert, damit Ihnen auch keine Sehenswürdigkeiten von Nepal entgehen.

  • Wanderungen für jedes Niveau
  • Übernachtungen bei Gastfamilien
  • Kathmandu entdecken

Nepal Sehenswürdigkeiten – Kathmandu

Kathmandu ist ein Chaos von schmalen Straßen, farbenfrohen Märkten und alten Tempeln. Im Kathmandu Tal finden Sie alte Königsstädte wie zum Beispiel Bhaktapur und Patan, sowie Buddhistische Kloster und Hinduistische Tempelkomplexe. in Kathamandus altem Stadtzentrum Asan können Sie durch die vielen kleinen Shops schlendern oder die vielen Tempel, Stupas und Schreine bewundern. Besuchen Sie auch den Tempelkomplex Swayambunath und spazieren Sie entlang der Gebetsmühlen am Fuße der Hügel bis Sie den Amideva Buddha-Garten erreichen. Hier finden Sie drei beeindruckende in gold bemalte Buddha-Statuen.

Nepal Sehenswürdigkeiten

Ein weiterer Tempel, den Sie nicht verpassen dürfen, ist der Pashupatinath Tempel. Dieser ist der älteste Hindutempel der Stadt und hier werden noch traditionelle Verbrennungen praktiziert. Nehmen Sie sich hier viel Zeit, um bei einem dieser Rituale teilzuhaben. Außerdem empfiehlt sich ein Besuch der Boudhanath Stupa. Spazieren Sie durch die kleinen Gassen und tauchen Sie bei einem Klosterbesuch in den tibetischen Buddhismus ein.

Im Kathmandu Tal

Die Königsstädte Patan und Bhaktapur haben beide einen herrlichen Durbar-Platz und eignen sich perfekt, um einen angenehmen Spaziergang zu unternehmen. In den Straßen von Patan gibt es viele Gemälde an den Wänden, die schön anzusehen sind. In Bhaktapur treffen Sie die Töpfer auf den Straßen. Sie arbeiten draußen, damit Sie den gesamten Prozess des Töpferns sehen können.
In Namobuddha sind sowohl die Stadt als auch das Kloster sehenswert. Sie können hier an einer morgendlichen oder abendlichen Zeremonie teilnehmen. Balthali ist ein kleines Dorf im Kathmandu-Tal, wo Sie nepalesischer Landschaften genießen können. Die Aussicht auf die Terrassenfelder ist einmalig. Panauti ist eine Stadt in Newari, in der es schöne Tempel und ein sehenswertes Stadtzentrum gibt.

Nepal Sehenswürdigkeiten

Nepal Tipps: Wanderungen für jedes Niveau

Möchten Sie gerne wandern gehen, aber Sie haben nicht die beste Kondition? Oder suchen Sie einfach eine aktive Herausforderung? Was auch immer Sie mögen, Nepal bietet Wanderungen auf jedem Niveau. Es gibt schwere Wanderungen, die ein paar Wochen dauern, wie zum Beispiel den Annapurna Circuit oder die Mount Everest Base Camp Wanderung. Natürlich können Sie auch eine einfache Wanderung wählen, die von ein bis sechs Tage dauert, wie zum Beispiel den Jomsom Trek. Oder Sie entscheiden sich für eine Tageswanderung, die im Kathmandu Tal startet. Was Ihr Niveau auch ist und welche Route Sie auswählen, es wird auf jeden Fall ein Höhepunkt Ihrer Nepalreise.

Andere Nepal Sehenswürdigkeiten

Nuwakot
Auch außerhalb des Kathmandu Tals können Sie tolle Sehenswürdigkeiten entdecken. Fahren Sie in das kleine Dorf Nuwakot, das eine wichtige geschichtliche Bedeutung für Nepal hat. Hier finden ganzjährig viele Festivals statt und Sie tauchen in die Welt vieler verschiedener Kulturen ein, die hier zusammenleben. Da Nuwakot nahe der Langtang Bergkette liegt, können Sie hier einmalige Wanderungen unternehmen.

Nepal Sehenswürdigkeiten

Bandipur
Bandipur ist auch ein kleines Bergdorf, das zwischen Kathmandu und Pokhara liegt. Bandipur ist nicht nur perfekt zum Wandern, sondern auch kulturell sehr interessant, da hier die Newar leben. Die Häuser sind noch immer im Stil des 18. Jahrhunderts gebaut und Sie fühlen sich wie in einer Zeitkapsel. Stoppen Sie bei einem der vielen kleinen Shops und Cafés und lassen Sie die Umgebung auf sich wirken.

Nepal Sehenswürdigkeiten

Tansen
Tansen ist bekannt für den Dhakarstoff, der hier noch immer von vielen Familien gewebt wird. Da Sie hier sehr viel unternehmen können, lohnt es sich, mehrere Tage in Tansen zu verbringen. Neben zahlreichen schönen Tempeln und Palästen, können Sie auch den allerersten Kaffee Nepals trinken. Seit über 30 Jahren wird in Tansen Kaffee angebaut und heute gibt es ungefähr 200 Kaffeebauern in der Umgebung. Der Kaffee wird hier biologisch und ohne Pestizide angebaut, was diesem eine hohe Qualität verleiht. Genießen Sie eine Tasse lokalen Kaffees und übernachten Sie bei einer Gastfamilie.

Nepal Sehenswürdigkeiten

Chitwan Nationalpark
Der Chitwan Nationalpark ist der bekannteste Nationalpark in Nepal und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Hier leben neben Panzernashörnern und vielen Vögeln auch der bengalische Tiger und Elefanten. In Chitwan können Sie in einer lokalen Gastfamilie der indigenen Tharu übernachten und Dschungelsafaris unternehmen. Susanne vom Reiseblog „Flügge“ war mit uns in Nepal unterwegs und erzählt von ihren Erfahrungen bei der Gastfamilie.

Nepal Sehenswürdigkeiten

Lumbini
Lumbini ist der Geburtsort von Buddha uns gilt als UNESCO-Weltkulutrerbe. Somit ist die Stadt ein wichtiger Ort für Pilger und eine der wichtigsten spirituellen Nepal Sehenswürdigkeiten. Im Lumbini Garten finden Sie viele buddhistische Klöster und Sie können an Meditiationszeremonien teilnehmen.

Übernachtung bei nepalesischen Familien

Nepalesen sind sehr herzliche Menschen, die Reisende mit offenen Armen empfangen. In Nepal ist es einfach, die Einheimischen kennen zu lernen und das tägliche Leben zu erfahren. Dazu bietet sich ein Aufenthalt bei den Einheimischen zu Hause (Homestay) besonders gut an. Sie reisen aufs Land, wo Sie bei einer Gastfamilie übernachten. Sie lernen alles über ihr Leben und lernen in einem Kochkurs, wie Sie leckere nepalesische Gerichte zubereiten können.

Maaike

Maaike

Unsere Nepal Expertin

Lernen Sie Maaike kennen. Sie lebt schon seit Jahren in Nepal und freut sich darauf, Ihnen einen individuellen Reiseplan für Nepal zusammenzustellen.

Maaike kennenlernen

Nepal Sehenswürdigkeiten

Was sollte alles in Ihre Trekking-Packliste, wenn Sie nach Nepal reisen? Unsere Reiseexpertin Maaike verrät es Ihnen. Und verpassen Sie nicht die nepalesische Küche auf Ihrer Rundreise Nepal zu probieren.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Nepal an

Möchten Sie die Schönheit Nepals entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Nepal inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Auch interessant:

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!