Unsere Tipps für bessere Reisen

Nimm nur Erinnerungen mit, hinterlasse nichts außer Fußspuren

Unsere Welt ist in Gefahr. Klimaveränderungen und soziale Ungleichheiten spitzen sich zu und lassen uns keine Wahl, als aktiv entgegenzusteuern. Das erwähnt nicht nur die Klimaaktivistin Greta Thunberg bei Ihrer Rede vor der UN Kimakonferenz 2018. Auch wir leisten unseren Beitrag dazu. Fernreisen sind nicht besonders nachhaltig. Wenn man nicht richtig unterwegs ist, schadet man nicht nur dem Klima, sondern auch der Bevölkerung vor Ort. 

Wir glauben jedoch, dass der nachhaltige Tourismus die Welt ein wenig schöner machen kann, wenn man verantwortungsbewusst handelt. Deshalb organisieren wir Reisen mit positiver Wirkung. So haben Sie ein unvergessliches Erlebnis und die Menschen am Zielort bekommen faire Einnahmen. 

Wir haben unsere Lieblings-Blogger gebeten, auf die positiven Auswirkungen von Reisen zu achten. Sie haben ihre eigene positive Reisegeschichte für uns geschrieben. Gemeinsam machen wir 2019 zum Jahr des Reisens mit positiven Wirkungen!

Unsere Strategie

Wir reden nicht nur über Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung. Gerne zeigen wir Ihnen, was es bedeutet beim Reisen einen positiven Einfluss zu bewirken.

nachhaltiger Tourismus

2019, das Jahr des Reisens mit positivem Einfluss

Dirk, der General Manager von Fairaway, erzählt uns seine ganz persönliche Geschichte. Warum ist es so wichtig, sich für einen nachhaltigen Tourismus zu engagieren und wie kam Dirk dazu, diesen Weg einzuschlagen?

Gemeinsam die Welt verändern

Ela von dem Blog Transglobalpanparty war schon viel auf der Welt unterwegs. Warum gerade ein Kochkurs in Kapstadt oder der Besuch des lokalen Supermarktes etwas Positives bewirken kann, erfahrt ihr in ihrem Beitrag.

Übernehme Verantwortung für dein Handeln

Daniel vom Blog Southtraveler ist vor allem in Südamerika unterwegs. Sein Appell an alle Reisenden lautet, dass Ausreden aufgrund von Nichtwissen nicht gelten. Jede*r sollte seine Verantwortung auch auf Reisen wahrnehmen. Lesen Sie mehr dazu in seinem Beitrag.

Fernreisen und Nachhaltigkeit – geht das?

Kerstin beschreibt in ihrem Blogbeitrag sehr ausführlich wie die aktuelle Situation auf der Welt aussieht. Von Zukunftsprognosen bis hin zu Gedankenanstößen ist alles dabei. Sie versucht, 2019 nachhaltiger zu reisen. Machen Sie mit?

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!