Nachhaltige Reisen nach Vietnam

Reisen wird immer einfacher – eine tolle Entwicklung aus der Sicht des Reisenden. Tourismus hat jedoch auch negative Folgen, wie beispielsweise Risiken im Erhalt der Natur und Kultur im Reiseziel. Aus diesem Grund ist es wichtig während der Reise verantwortungsbewusste Entscheidungen zu treffen. Das ist einfacher, als Sie vielleicht denken. Durch eine verantwortungsvolle Gestaltung ihrer Reise können Sie einen positiven Einfluss auf ihr Reiseziel ausüben. Reisen Sie nach Vietnam? Dann haben wir hier fünf praktische Tipps für nachhaltige Reisen nach Vietnam.

1. Übernachtungen in Ökolodges inmitten der Reisfelder

Wenn Sie in Ökolodges übernachten, dann entscheiden Sie sich für einen Aufenthalt in einem Hotel, das nachhaltig wirtschaftet. Ökolodges liegen oft inmitten der Natur und bieten grandiose Aussichten. Südwestlich von Hanoi gelegen befindet sich die Mai Chau Ecolodge. Diese Lodge liegt mitten in einem grünen Tal mit Reisfeldern. Von ihrer Veranda aus blicken Sie auf die grüne Natur. Das Hotel ist mit natürlichen Materialien gebaut und fügt sich nahtlos in die Landschaft ein. Die Mai Chau Ecolodge verfügt außerdem über einen Pool, die Hütten sind luxuriös ausgestattet und Sie können (wenn Sie möchten) an der frischen Luft duschen.

Reisen nach Vietnam

2. Fahrradtour im Mekong Delta

Es ist eins der umweltfreundlichsten Fortbewegungsmittel: das Fahrrad. Vor allem der flache Süden Vietnams eignet sich sehr gut zum Fahrrad fahren. Im Mekong Delta können Sie tolle mehrtägige Fahrradtouren unternehmen und sich ein Bild des ländlichen Lebens in Vietnam machen. Sie fahren entlang von Flüssen, überqueren Brücken, passieren kleine Dörfer und farbenfrohe Tempel. Sie können in aller Ruhe die Vietnamesen bei der Arbeit auf dem Feld beobachten und frisches Gemüse und Obst auf einem der vielen treibenden Märkte probieren. Des Weiteren übernachten Sie bei Einheimischen zu Hause, die Sie nach einem anstrengenden Tag auf dem Fahrrad mit leckeren vietnamesischen Köstlichkeiten verwöhnen.

Reisen nach Vietnam

3. Vietnamesisch Kochen lernen

Die unglaublich leckere Küche Vietnams ist Grund genug, um direkt nach Vietnam zu reisen. Vor Ort können Sie an Workshops teilnehmen, bei denen Sie lernen die leckersten vietnamesischen Gerichte auf den Tisch zu zaubern. In der Nähe von Hoi An liegt das kleine Dorf Tra Que, wo Sie unter Begleitung eines lokalen Kochs ihre Kochkünste beweisen können. Sie ernten frische Zutaten vom Land, besuchen den Markt und bereiten anschließend vier berühmt-berüchtigte vietnamesische Gerichte zu. Das Schöne an diesem Workshop ist, dass Alles durch kleine lokale Unternehmer organisiert wird. Auf diese Weise unterstützen Sie die lokale Gemeinschaft und kann die Bevölkerung direkt vom Tourismus profitieren.

Reisen nach Vietnam

4. Abfall vermindern mit Green Halong Bay

En Überschuss an Abfall ist eins der größten Risikos im Tourismus. Das Unternehmen unseres lokalen Reiseexperten in Vietnam hat deutliche Regeln zu Themen wie Abfall und Naturschutz. Zusammen mit Indochina Junk, einem Unternehmen, das Bootsfahrten in Halong Bay anbietet, ist Son involviert im Green Halong Bay Projekt. Die Initiativnehmer sorgen zusammen mit der lokalen Bevölkerung dafür, dass die Abfallmenge in Halong Bay gering bleibt und dass der Abfall verantwortungsvoll recycelt wird. Außerdem wird ein Mangrovenwald angepflanzt um die Natur zu schützen.

5.Traditionelle Teeplantagen besuchen

Die Schönheit des hügeligen Nordens Vietnams ist unübertrefflich. Sie sehen hier spektakuläre Felsformationen, können Bekanntschaft mit der lokalen Bevölkerung machen und farbenfrohe Märkte besuchen. Sie übernachten bei einer einheimischen Gastfamilie, die Ihnen Alles über die lokale Teeproduktion erzählt. Im Norden Vietnams reisen Sie abseits der Touristenmassen und lernen die lokale Bevölkerung aus nächster Nähe kennen. Dies ist für Sie eine unvergessliche Erfahrung und für die lokale Bevölkerung eine extra Einnahmequelle.

Nachhaltig reisen nach Vietnam – So geht’s

Möchten Sie in kurzer Zeit viel von Vietnam sehen und suchen Sie nach einer besonderen Reise, die Nachhaltigkeitsaspekte beachtet? Schauen Sie sich dann unsere Beispielreisen an. Sie planen ihre individuelle Reise zusammen mit Van, unserer lokalen Reiseexpertin. Ihre Reise ist 100% nach Maß zusammengestellt, sodass Sie ganz Ihren Wünschen entspricht. Fairaway kümmert sich außerdem um die CO2 Kompensation der gesamten Reise inklusive Flüge. Wir investieren in ein Gold Standard Projekt in Ghana, bei dem traditionelle Kochherde durch energieeffiziente Kochherde ersetzt werden. Auf diese Weise arbeitet Fairaway an der Reduzierung der CO2 Emissionen, die Reisen mit sich bringen.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Vietnam an

Möchten Sie Vietnam entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Vietnam inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Van

Van

Unsere Vietnam Expertin

Lernen Sie Van kennen. Sie lebt schon seit Jahren in Vietnam und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Vietnam zusammenzustellen.

Van kennenlernen

Nachhaltige Reisen nach Vietnam

Erfahren Sie mehr über Vietnam als Reiseziel, wie man in Vietnam nachhaltig unterwegs ist oder wie eine Familienreise nach Vietnam aussehen kann.

Auch interessant:

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!