Nachhaltig reisen in Jamaika

Gemeinsam Besser Reisen in Jamaika
Nachhaltige Reise anfragen

Menschen vor Ort

Wir stehen für faire Löhne, bessere Arbeitsbedingungen und nachhaltige Projekte.

Klima & Umwelt

Wir kompensieren 100% aller CO2-Emissionen und wollen bis 2020 plastikfrei sein.

Wirtschaft

Ihr Geld fließt zum größten Teil in die lokale Wirtschaft. Ohne Zwischenhändler.

Nachhaltig unterwegs in Jamaika

Sie planen eine Rundreise nach Jamaika? Sie möchten mit dem Bambusfloß über den Rio Grande segeln, lokalen Kaffee in den Blue Mountains genießen und mehr über das Leben der Rasta erfahren?

Egal ob Sie erst zum ersten mal in dieses einmalige Land reisen oder schon öfters dort gewesen sind – Jamaika ist immer einen Besuch wert. Allerdings hat auch das Land mit den Mengen an Touristen zu kämpfen, aus dem Grund ist es wichtiger denn je, nachhaltig zu reisen.

Wir von Fairaway glauben, dass Tourismus die Welt zu einem besseren Ort machen kann, wenn man verantwortungsvoll damit umgeht. Dank unseres Partners in Jamaika binden wir die lokale Bevölkerung mit ein und unterstützen mit sozialen Projekten.

Karin

Karin

Unsere Jamaika Experin

Lernen Sie Karin kennen. Sie lebt schon seit Jahren in Jamaika und freuen sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Jamaika zusammenzustellen.

Karin kennenlernen

Mit Delfinen schwimmen

Das Erlebnis einmal mit Delfinen zu schwimmen, ist erstaunlich. Jedoch ist diese Erlebnis deutlich besser, wenn Sie mit wilden Delfinen schwimmen, die nicht geschult sind oder gefangen gehalten werden. 

Leider sind die Delfine in der Dolphin Cove auf Jamaika nicht wild, sondern sie werden in jungen Jahren von ihrer Mutter entfernt. Wilde Delfine schwimmen mehr als 60 Kilometer pro Tag, suchen Futter und spielen miteinander. Delfine in Gefangenschaft entwickeln jedoch im Gegensatz ein unnatürliches Verhalten als Folge von zu wenig Lebensraum. Fairaway bietet es daher nicht an, die Dolphin Cove zu besuchen und mit Delfinen zu schwimmen.

Bei den Einheimischen zuhause

Die kleinen Hotels und Pensionen, mit denen wir zusammen arbeiten, haben einen einzigartigen jamaikanischen Stil. Doch nicht nur die Architektur ist einzigartig – auch die Unterkunft bei einer Gastfamilie, die wir für Sie organisieren können, wird Ihnen in Erinnerung bleiben. Ob hoch oben in den Bergen oder in der Wohnung eines Künstlers an der Küste – es geht um den echten sozialen Kontakt mit den Jamaikanern und die besondere Erfahrung bei den Menschen zuhause zu sein.

Unser Spendenprojekt in Jamaika

Wir unterstützen das „Jamaika Schools Project“. In dem Programm sind vier Kindergärten und deren Familien Mitglieder. Der Hauptzweck ist es, die vier Kindergärten monatlich beim Mittagessen zu unterstützen, da Kinder in Jamaika oft in der Schule essen, weil zu Hause nicht immer genügend Ressourcen für eine richtige Mahlzeiten vorhanden sind. So erhalten die Kinder mindestens eine gesunde Mahlzeit am Tag. Manchmal helfen wir Schulen mit größeren Projekten, wie die Renovierung von Toiletten, die Installation von Ventilatoren in der Klasse und Klassenfahrten zu organisieren.

Wir danken im Voraus allen Reisenden von Fairaway, weil Sie durch die Buchung einer Jamaika-Reise einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensbedingungen hier in Jamaika leisten. Thank you!

Travelife Partner Zertifizierung

Unser Partner in Jamaika ist als Travelife Partner zertifiziert, was bedeutet, dass unser Partner besonders nachhaltig wirtschaftet. Um eine Zertifizierung von Travelife zu erhalten, werden verschiedene Faktoren des Unternehmens untersucht und das Unternehmen muss besondere Nachhaltigkeitsgrundsätze einhalten. 

Besondere Unterkünfte in Jamaika

Ocho Rios – Hermosa Cove

Diese Unterkunft befindet sich in Ocho Rios, an der Nordküste von Jamaika. Dieses Villa-Hotel ist umgeben von einem 12 Hektar großen, tropischen Garten und liegt nur 500 Meter vom Mahogany Beach entfernt. Die Unterkunft besteht aus 9 Villen, die jeweils mit 1 bis 3 Schlafzimmern, einer Küche und einem privaten Pool ausgestattet sind. Außerdem können Sie auch im Restaurant Cristopher zu Mittag oder Abend essen und einen Cocktail genießen.

Sherwood Content – Aunt Lilly’s Gästehaus

In Sherwood Content am Rand des Cockpit Country liegt Tante Lilly’s Gästehaus. Sie ist die Tante von Usain Bolt, Weltrekord -Sprinter aus Jamaika. Tante Lilly ist für ihre Gastfreundschaft und ihr jamaikanisches „Jerk Fleisch“ bekannt. Sogar Jamie Oliver hat dieses Rezept kopiert. Der Aufenthalt in diesem Gästehaus gibt Ihnen die Möglichkeit in Kontakt mit der jamaikanischen Kultur und der Bevölkerung zu kommen.

Treasure Beach – Jake’s Hotel

In einem alten Fischerdorf liegt das kleine Paradies Jake’s. Hier übernachten Sie in schönen bunten Cottages und entspannen sich weit entfernt von der belebenten Westküste des Landes.Bei Jake’s arbeiten viele Bewohner aus der Umgebung und das Hotel ist mittlerweile der größte Arbeitgeber der Umgebung. Teile des Einkommen geht an Bildungsprojekte und die bewahrung von Kultur, Geschichte und Natur am Treasure Beach.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Jamaika an

Wollen Sie gerne Jamaika entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Jamaika inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Meet the Locals – Aktivitäten mit der einheimischen Bevölkerung

Die Südküste – Ein Himmel für Feinschmecker

Probieren Sie Jamaikas Spezialitäten an den lokalen Imbissbuden. Kosten Sie „Erdnussbrei“, beißen Sie in den frittierten Fisch und essen Sie ein Stück Zuckerrohr. In Black River besuchen Sie mit Rasta Chef Major den lokalen Markt um frischen Zutaten einzukaufen und danach bereiten Sie zusammen ein leckeres jamaikanisches Mittagessen bei ihm zu Hause zu.

Entdecken Sie das Rastafari-Dorf

Wenn Sie das Rastafari-Dorf außerhalb von Montego Bay besuchen, hören Sie überall ein rhythmisches Trommeln das Sie in eine andere Zeit versetzt. Verstehen Sie die Philosophie, erleben Sie die Kultur, treffen Sie die Bewohner und erfahren Sie Geschichten aus deren Leben.

Das ländliche Jamaika

Lernen Sie das jamaikanische Dorfleben im wunderschönen Hinterland von Montego Bay kennen. Besuchen Sie einen Bauernhof und die örtliche Kirche, probieren Sie die frischen Früchte und treffen Sie die Schulkinder. Schlendern Sie durch den Garten eines Plantagenhauses und essen Sie das warme Brot, das frisch aus dem alten Steinofen kommt.

Die schönsten Reisen nach Jamaika

Entdecken Sie Jamaika ganz authentisch. Fahren Sie mit dem Mietwagen und entscheiden Sie selbst, wann Sie halten möchten. Oder wandern Sie entlang von Kaffeeplantagen durch die Blue Mountains. Entdecken Sie Jamaika ganz individuell.

Jamaika mit dem Auto

Entdecken Sie Jamaika auf eine alternative Art.
15 Tage ab €1192,- pP. (€79 pro Tag)

Unsere Tipps

Kann ich das Leitungswasser in Jamaika trinken?

In Jamaika ist das Leitungswasser trinkbar, aber es wird trotzdem vor Durchfall gewarnt. Sie können Ihre wiederverwendbare Trinkflasche jedoch mit Wasser aus großen Wasserflaschen befüllen. Darüber hinaus können Sie Ihre Wasserflasche an einigen Orten aus einem großen Wassertank auffüllen. Sie können natürlich immer Wasser abkochen und sobald es abgekühlt ist, dieses verwenden, um Ihre Wasserflasche zu befüllen.

Trinkgeld in Jamaika

In Jamaika freuen sich viele Angestellte über ein kleines Trinkgeld. Zahlen Sie dieses aber natürlich nur, wenn Sie mit der Leistung zufrieden sind. Beispielsweise können Sie Zimmermädchen 2 Dollar pro Tag geben. Ein Kofferjunge erhält 1 Dollar pro Koffer. Wenn Sie einen Fahrer für einen Tag haben, sind 5 Dollar ein gutes Trinkgeld. Für einen Guide können Sie zwischen 2 und 5 Dollar als Tringeld einkalkulieren. Restaurants verlangen oft bereits eine Servicegebühr von 10%. Dieses Geld wird unter den Mitarbeitern aufgeteilt. Sie müssen kein zusätzliches Trinkgeld geben.

Lokale Produkte kaufen

Durch den Kauf von regionalen Produkten können Sie eine echte Veränderung anregen. Sie bezahlen einen fairen Preis und die einheimische Bevölkerung erwirtschaftet Umsatz. Bitte verteilen Sie Kindern nichts auf der Straße, keine Süßigkeiten, Schulmaterial oder irgendetwas anderes. Wenn Sie sich gerne engagieren möchten, können Sie sich an ein lokales Projekt oder an eine Schule wenden. 

Es regnet Plastik

In Jamaika ist es noch sehr schwierig, umweltbewusst zu reisen. Nicht nur Plastikflaschen sind ein Problem in Jamaika, sondern insgesamt der Plastikmüll, da die Insel den Kunststoff nicht richtig verarbeiten kann. Was Sie am besten tun können? Nehmen Sie Ihre Dopper (oder eine andere wiederbefüllbare Trinkflasche) und verzichten Sie auf Strohhalme. Diese werden in vielen Getränken angeboten und tragen zum Plastikberg bei.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Jamaika an

Wollen Sie gerne Jamaika entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Jamaika inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!