Nachhaltig Reisen in Costa Rica

Gemeinsam Besser Reisen in Costa Rica
Nachhaltige Reise anfragen

Menschen vor Ort

Wir stehen für faire Löhne, bessere Arbeitsbedingungen und nachhaltige Projekte.

Klima & Umwelt

Wir kompensieren 100% aller CO2-Emissionen und wollen bis 2020 plastikfrei sein.

Wirtschaft

Ihr Geld fließt zum größten Teil in die lokale Wirtschaft. Ohne Zwischenhändler.

Nachhaltig unterwegs in Costa Rica

Sie planen eine Rundreise nach Costa Rica? Sie möchten den Nebelwald erkunden, Tiere im Tortuguero Nationalpark beobachten und am besten noch am Strand in Manuel Antonio entspannen?

Egal ob Sie erst zum ersten mal in dieses wunderbare Land reisen oder schon öfters dort gewesen sind – Costa Rica ist immer einen Besuch wert. Allerdings hat auch das Land mit den Mengen an Touristen zu kämpfen, aus dem Grund ist es wichtiger denn je, nachhaltig zu reisen.

Wir von Fairaway glauben, dass Tourismus die Welt zu einem besseren Ort machen kann, wenn man verantwortungsvoll damit umgeht. Dank unseres Partners in Costa Rica binden wir die lokale Bevölkerung mit ein und unterstützen mit soziale Projekte.

Liesbet & Antoinette

Liesbet & Antoinette

Unsere Costa Rica Expertinnen

Lernen Sie Liesbet und Antoinette kennen. Die Beiden leben schon seit Jahren in Costa Rica und freuen sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Costa Rica zusammenzustellen.

Liesbet und Antoinette kennenlernen

Besuchen Sie die weniger bekannten Nationalparks

Die Nationalparks von Costa Rica sind berühmt und es gibt mehrere Parks, die auf der Reiseroute eines jeden Reisenden sind. Der Manuel Antonio Nationalpark ist ein gutes Beispiel dafür. Es ist logisch, dass Sie diese schönen Parks besuchen möchten, aber die Artenvielfalt leidet manchmal wegen der großen Anzahl an Besuchern.
Es ist daher wichtig, auch weniger besuchte Parks in Ihrer Reiseroute einzuplanen, wie zum Beispiel den Volcán Tenorio und Caño Negro Nationalpark. Diese Parks sind weniger besucht und so können Sie die schöne Natur noch besser genießen. Das ist gut für Sie und für Costa Rica.

Pura Vida

Costa Rica ist vor allem für seine schöne Natur bekannt, doch auch im kulturellen Bereich hat das Land viel zu bieten. So ist es sehr zu empfehlen die lebensfrohen Einheimischen kennen zu lernen, die Ihnen zeigen, was der Gruß „pura vida“, bedeutet.
Sie können die Nacht zum Beispiel bei den Bribri-Indianern verbringen, die Sie einführen in ihre Traditionen und Lebensweise. Hier können Sie auch traditionelle Methoden der Schokoladenherstellung und den Geschmack eines typischen Mittagessens kennen lernen.

Unterstützung vdurch Ihren Besuch

In Costa Rica gibt es mehrere Projekte, die auf den Schutz von sensiblen Naturräumen und Arten, wie Schildkröten und Jaguare, spezialisiert sind. Durch den Besuch dieser Projekte unterstützen Sie deren Arbeit.

Zum Beispiel können Sie mit das Jaguar Rescue Center in Playa Chiquita und das Reserva Playa Tortuga Ojochal besuchen. Das Reserva Playa Tortuga Projekt setzt sich für den Schutz von Meeresschildkröten ein, da alle Schildkrötenarten vom Aussterben bedroht sind.

Besondere Unterkünfte in Costa Rica

Die Artenvielfalt in Costa Rica ist riesig und gemeinsam können wir sicherstellen, dass dies auch in Zukunft so sein wird, so dass Reisende auch weiterhin die überwältigende Natur genießen können. Deshalb arbeiten wir hauptsächlich mit Hotels, die mit dem CST (Zertifikat für nachhaltigen Tourismus) ausgezeichnet sind, zusammen.  Wenn Sie wirklich die Natur Costa Ricas erleben möchten, dann ist ein Aufenthalt in einer Öko-Lodge ein Muss. Sie werden aus natürlichen Materialien gebaut, haben eine Nachhaltigkeitslabel oder sind in Verbindung mit der Rainforest Alliance zertifiziert, einer Organisation zur Erhaltung des Regenwaldes.

San José – Apartotel la Sabana

Persönlicher Service und eine gute Lage zeichnen das 4 Sterne Apartotel Sabana aus. Von hier aus können Sie die Stadt San José erkunden oder einfach am Pool entspannen.
Das Hotel bemüht sich um einen nachhaltigen Umgang mit Natur und Mensch und wurde deshalb vom CST ausgezeichnet.

Boca Tapada – Maquenque Lodge

Wenn Sie die Natur lieben, ist dies der perfekte Ort für Sie. Die Zimmer in den 14 Bungalows sind schön, geschmackvoll und geräumig eingerichtet.
Sie können draußen sitzen und haben einen herrlichen Ausblick auf den Wald, wo Sie wilde Tiere beobachten können. Von der Lodge aus können Sie verschiedene Aktivitäten unternehmen.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Costa Rica an

Wollen Sie gerne Costa Rica erkunden? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Costa Rica inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Meet the Locals – Aktivitäten mit der einheimischen Bevölkerung

Treffen Sie die Watsi Bribri-Community

Dieser Besuch ist ein kulturelles Eintauchen in die Gemeinde Watsi Bribri in den Hügeln der Talamanca-Berge. Nach einem Spaziergang durch den Regenwald besuchen Sie mit einem einheimischen Medizinmann den Kräutergarten und lernen die Einheimischen kennen. Sie lernen alles über ihren Lebensstil. Ein typisches Bribri-Mittagessen im Bananenblatt mit einer einheimischen Familie rundet das Erlebnis ab.

Schokoladentour

Diese erstaunliche Schokoladentour in Costa Rica nimmt Sie mit auf eine Zeitreise, um die Geschichte hinter dem Alkohol der Götter zu entdecken. Ein örtlicher Guide erzählt Ihnen alles darüber, wie es von den Vorfahren vorbereitet wurde, wie es an die Zeit angepasst wird und wie es jetzt vorbereitet wird. Schmecken Sie den charakteristischen Geschmack von Kakao und Schokolade, entdecken Sie die Kakaoplantage und erfahren Sie alles über die Pflanze, die einen großen Einfluss auf die lokale Wirtschaft hat.

Übernachtung in einer Gastfamilie

Um den Alltag der Familien in Costa Rica besser kennen zu lernen, sollten Sie die Nacht mit ihnen verbringen. Schlafen Sie in den Häusern der Menschen und tauchen Sie vollständig in ihren Lebensstil ein. Kochen und essen Sie mit der Familie, spielen Sie mit den Kindern und entdecken Sie das lokale Leben. Durch die persönliche Bekanntschaft mit den Einheimischen wird Ihre Reise zu etwas Besonderem.

Die schönsten Reisen nach Costa Rica

Entdecken Sie Costa Rica ganz authentisch. Fahren Sie mit dem Mietwagen und entscheiden Sie selbst, wann Sie halten möchten. Oder übernachten Sie bei lokalen Familien zu Hause. Entdecken Sie Costa Rica ganz individuell.

Costa Rica Highlights

Erfahren Sie die Vielseitigkeit Costa Ricas währen dieser Autorundreise.
16 Tage ab €1375,- p.P. (€86,- pro Tag)

Costa Rica mit Kindern

Erleben Sie eine besondere Rundreise mit der ganzen Familie in Costa Rica.
20 Tage ab €1595,- p.P. (€80,- pro Tag)

Unsere Tipps

Informieren Sie sich – das SympathieMagazin Costa Rica

Sehr wichtig ist eine gute Vorbereitung für eine lange Reise. Der Kontakt mit der lokalen Bevölkerung wird angenehmer, wenn Sie die lokalen Gepflogenheiten des Landes kennen. Zu wissen, dass man sich als Gast in einem anderen Land unterschiedlich benehmen muss, hilft sehr. Durch die Zeitschriften vom „SympathieMagazin“ erfahren Sie mehr über die Bevölkerung, ihre Traditionen und Lebensweisen. Darüber hinaus hat jede Ausgabe Informationen über nachhaltigen Tourismus, praktische Tipps und eine Literaturübersicht. Information und Bestellung

Kann ich das Leitungswasser in Costa Rica trinken?

Leider kann man kein Leitungswasser in Costa Rica trinken. Sie können die Dopper-Trinkflasche jedoch mit Wasser aus großen Wasserflaschen befüllen. Darüber hinaus können Sie Ihre Wasserflasche an einigen Orten aus einem großen wiederbefüllbaren Wassertank auffüllen. Sie können natürlich immer Wasser abkochen und sobald es abgekühlt ist, dieses verwenden, um Ihre Wasserflasche zu befüllen.

Trinkgeld in Costa Rica

In Restaurants ist der Service in der Regel im Preis enthalten, dies wird auf der Rechnung immer angezeigt. Ein zusätzlicher Tipp ist natürlich erwünscht. Für eine Exkursion mit einem lokalen Guide ist ein Betrag zwischen 5 und 10 Euro angemessen, abhängig von der Gruppengröße. Mit einem guten privaten Reiseführer für einen ganzen Tag sind 10 bis 15 Euro eine schöne Summe. Auf der anderen Seite können Sie einem privaten Fahrer für einen ganzen Tag rund 2 oder 3 Euro geben. Bei einer Taxifahrt ist kein Trinkgeld nötig, aber es ist normal, den Betrag abzurunden.

Lokale Souvenirs kaufen

Reisen Sie mit viel Platz im Gepäck an, denn Costa Rica bietet Ihnen viele Möglichkeiten, tolle lokale Souvenirs zu kaufen (für liebe Freunde und Verwandte oder einfach für Sie selbst). Einheimische verkaufen auf lokalen Märkten handgemachte Textilien wie Kleider und Hosen. Meist gibt es auch in den Nationalparks kleine Ökoshops, die lokale Mitbringsel, wie Seife, T-Shirts oder Kaffee, verkaufen.
Bitte kaufen Sie keine Souvenirs, die aus Tieren, wie Schildkröten, Muscheln oder Leguanen, hergestellt wurden.

Es regnet Plastik

Ja, in Costa Rica ist es noch sehr schwierig, umweltbewusst zu reisen. Nicht nur Plastikflaschen sind ein Problem in Costa Rica sondern insgesamt der Plastikmüll, da das Land den Kunststoff nicht richtig verarbeiten kann. Was Sie am besten tun können? Nehmen Sie Ihre Dopper (oder eine andere wiederbefüllbare Trinkflasche) mit und verzichten Sie auf Strohhalme. Diese werden in vielen Getränken angeboten und tragen zum Plastikberg bei.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Costa Rica an

Wollen Sie gerne Costa Rica erkunden? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Costa Rica inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!