Marokko Sehenswürdigkeiten

Das sollten Sie nicht verpassen!

Märchenhafte Königsstädte, endlose Wüsten, hohe Berge und bunte Souks: Marokko ist ein Traumziel für jeden Reisenden. Das Land hat viel zu bieten und es ist schwierig, aus einer Vielzahl an schönen Orten eine Auswahl zu treffen. Dies sind vielleicht die schönsten Marokko Sehenswürdigkeiten.

Marokko Sehenswürdigkeiten

Eine Mischung aus Sightseeing

Marokko ist ein sehr abwechslungsreiches Reiseziel und das macht eine Reise durch das Land so schön. Auf der einen Seite finden Sie die geschäftigen Königsstädte voller Moscheen, Souks und Paläste. Auf der anderen Seite hat Marokko eine einmalige Natur mit Wüsten, Bergen und einer wunderschönen Küste. Sie können in luxuriösen Riads, aber auch in einfachen Gästehäusern übernachten. Reisen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf Ihrer Rundreise durch Marokko. Erkunden Sie während Ihrer Reise durch Marokko nicht nur die Städte, sondern auch die Kultur. Auf diese Weise lernen Sie die verschiedenen Seiten des Landes kennen.

Marokko Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie die stimmungsvollen Königsstädte Marokkos

Die vier Königsstädte Marokkos haben genug zu bieten, um Ihre Tage zu füllen. Marrakesch ist mit seinen Souks, engen Gassen und dem berühmten Platz Djemaa el Fnaa die bekannteste Stadt der vier. Verpassen Sie nicht den bunten Kakteengarten von Jardin Majorelle und besuchen Sie die schöne Koranschule Ali Ben Youssef Medersa. Die Königsstadt Fes ist ebenfalls einen Besuch wert. Hier finden Sie enge Gassen und geschäftige Souks in der alten Medina. Fes ist auch für seine traditionellen Gerbereien bekannt.

Zwei Königsstädte, die seltener besucht werden, sind Mèknes und Rabat. Rabat ist ein großartiger Ort, um Ihre Reise in Marokko zu beginnen. Diese Küstenstadt ist etwas ruhiger als andere marokkanische Städte und ein schöner Ort, um sich an die Geschäftigkeiten in der Medina zu gewöhnen. Mèknes hat mehrere schöne Sehenswürdigkeiten wie das Mausoleum von Moulay Ismail.

Die römischen Ruinen von Volubilis und Moulay Idriss

Von Mèknes aus erreichen Sie bequem die römischen Ruinen von Volubilis, einer gut erhaltenen Altstadt mit Tempeln, Bädern und Mosaiken. Ein schöner Ort, um ein paar Stunden herumzulaufen und sich vorzustellen, wie das Leben in dieser römischen Stadt aussehen sollte. In der Nähe von Volubolis liegt das Dorf Moulay Idriss, das in Marokko als Wiege des Islams gilt. Schlendern Sie durch die engen Gassen und genießen Sie die schöne Aussicht auf die Umgebung.

Marokko Sehenswüdigkeiten

Marokko Sehenswürdigkeiten: die blaue Medina von Chefchaouen

Es ist zweifellos einer der attraktivsten Orte in Marokko: Chefchaouen. Dieses Dorf liegt im Norden von Marokko im beeindruckenden Rif-Gebirge. Die Medina von Chefchaouen ist hellblau lackiert und all die blauen Straßen sind sehr fotogen. Chefchaouen ist eine Oase der Ruhe, wenn Sie diese mit anderen marokkanischen Städten vergleichen. Dies ist eine Stadt zum Wandern, Essen auf einer gemütlichen Dachterrasse und zum Kaufen von marokkanischen handgefertigten Produkten. Planen Sie auch einen Tag, um eine Wanderung durch die umliegenden Berge zu unternehmen und die gastfreundliche Berberbevölkerung zu treffen.

Marokko Sehenswürdigkeiten

Marokko Sehenswürdigkeiten: die Wüste von Erg Chebbi

Sie kennen sie: die Fotos von endlosen roten Sanddünen und Kamelen, die langsam durch den Sand stapfen. Dies ist die Wüste von Erg Chebbi. Dieser Ort, zählt auch zu den Marokko Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie durch Marokko reisen. Auf einem Kamel ziehen Sie zusammen mit Beduinen tief in die Dünen, während die Sonne langsam untergeht und lange Schatten über den warmen Sand wirft. Sie schlafen in einem traditionellen Beduinenlager, bewundern einen kristallklaren Nachthimmel und stehen am nächsten Morgen früh auf, um den Sonnenaufgang zu bewundern. Eine wundervolle Erfahrung.

Marokko Sehenswürdigkeiten

Das rote Dadetal und die rosafarbene Todra-Schlucht

Unsere zwei weiteren Empfehlungen für Marokko Sehenswürdigkeiten, vor allem für Naturliebhaber: das Dades Valley und die Todra-Schlucht. Das Dades Valley ist ein wunderschönes Tal mit wunderlich leuchtenden roten, rosa und braunen Felsen, steilen Schluchten und kleinen Dörfern. Ein perfekter Ort, um lange Spaziergänge zu unternehmen und die schönsten Landschaften zu erkunden. Die Todra-Schlucht ist eine Schlucht aus rosaroten Felsen mit Mauern von Hunderten von Metern Höhe. In der Schlucht finden Sie Oasen mit grünen Palmen und verlassenen marokkanischen Kasbahs. Ein schöner Ort zum Entspannen.

Rachid

Rachid

Unser Marokko Experte

Lernen Sie Rachid kennen. Er ist in Marokko geboren und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Marokko zusammenzustellen.

Rachid kennenlernen

Marokko Sehenswürdigkeiten

Besuchen Sie bei Ihrer Reise die imposante Königsstadt Fès im Herzen Marokkos und lesen Sie die Reisetipps unseres Experten. Wussten Sie, dass Frühling und Herbst die beste Reisezeiten für Marokko sind?

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Marokko an

Möchten Sie die Vielseitigkeit von Marokko entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Marokko inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Auch interessant:

Top 10 Marrakesch Sehenswürdigkeiten

Magisches Marokko: Verwinkelte Gassen laden in Marrakesch dazu ein, sich in ihnen zu verlieren und die Stadt zu Fuß zu erkunden. Wir verraten die besten 10 Sehenswürdigkeiten!

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!