Fetra, Ihr Ansprechpartner für Madagaskar

Manao ahoana, ich bin Fetra

Ich bin in Antananarivo geboren, aufgewachsen und lebe nun hier. Ich bin sehr stolz, dass ich Reisenden meine vielfältige Heimat zeigen darf. Vom zentralen Hochland mit seinen terrassenartigen Tälern, bis hin zu tropischen Stränden und Paradiesinseln; vom üppigen Regenwald mit seiner artenreichen Tierwelt, bis hin zur trockenen Steppe mit Ihren spektakulären Sand-, Granit- und Kalkfelsen. Madagaskar ist sehr divers: Nicht nur Flora und Fauna, aber auch die Menschen und Ihre Kultur.

Wenn der Tourismus in die richtige Richtung geführt wird, hilft er, die Natur zu schützen und das Leben der lokalen Bevölkerung zu verbessern. Deshalb ist es so schön, maßgeschneiderte Reiseratschläge zu geben, es ist eine Win-Win-Win-Situation!

Meine Lieblingsorte

Antsirabe ist eines meiner Lieblingsorte. Diese Thermalstadt hat verschiedene Namen: die Wasserstadt, die Stadt der Edelsteine, aber auch die Stadt der „pousse pousse“ oder Rikscha. Die vulkanischen Seen rundum der Stadt sind auch sehr eindrucksvoll, da sie viele Legenden und Geheimnisse der Ahnen enthalten -was mich immer sehr interessiert. Dort kann man die Vielfalt der Landwirtschaft des Hochlandes sehen. Neben dem klassischen Reisanbau bzw. der Fischzucht, lassen sich auch Methoden der Zucht von Heilpflanzen beobachten, die heute von der lokalen Bevölkerung noch stark verwendet werden. Antsirabe befindet sich in der südlichen Richtung von der Hauptstadt am Hochland.

Einzigartige Natur und Kultur

Ankarafantsika im Nordwesten von der Hauptstadt ist aus meiner Sicht ein „vergessener“ Park. In einem oder mehreren Tagen kann Ankarafantsika gut erkundet werden. Vögel, Lemuren, Chamäleons, Echsen sind nur einige Tiere, die dort anzutreffen sind, aber auch die bekannten Baobabbäume. Dazu gibt es eine vielseitige und interessante Flora in diesem Schutzgebiet, das zu den ältesten in Madagaskar gehört. Das Klima ist trocken und warm und die Trockenwald-Vegetation ist sehr typisch für den Westen von Madagaskar. Auf ihrem Weg in den nördlichen Teil von Madagaskar darf diesen Park meiner Meinung nach nicht fehlen.

Kontakt mit den Einheimischen

Ein madagassisches Sprichwort lautet „Mandendeha mahita raha“. Die Erklärung dafür ist, dass, wenn wir reisen, treffen wir immr auf etwas Neues. Unterwegs treffen Sie die Einheimischen von denen Sie viel lernen können. So erfahren Sie bei dem Besuch der verschiedenen Parks viel über die endemischen Pflanzen und Tieren. Wir bewundern auch die beeindruckenden Landschaften. Das alles macht das Reisen wirklich interessant.

Migration der Wale

Sind Sie im Juli, August oder September auf Madagaskar, dann sollten Sie die Migration der Wale nicht verpassen. Wale kommen für die Geburt ihrer Babys aus der Antarktis nach Madagaskar und das ist ziemlich spektakulär. Doch mein goldener Tipp: Kommen Sie so früh wie möglich im Jahr nach Madagaskar. Die lange Regenzeit endet Ende März und dann ist die Landschaft hellgrün, mit Reisfeldern voll von frischen grünen Pflanzen. Die meisten Menschen kommen erst ab Juni, aber dann ist das Grüne fast wieder weg. Die beste Reisezeit ist kurz nach der Regenzeit im April und Mai. Sie haben das Land und die Menschen dann auch für sich selbst.

Lassen auch Sie sich von Fetra Ihre individuelle Madagaskar Rundreise gestalten

Planen Sie Ihre Madagaskar Rundreise, ganz nach Ihren Wünschen. Fetra beantwortet alle Fragen und berät Sie gern persönlich. Lassen Sie sich auch von unseren Reisevorschlägen für Madagaskar inspirieren.

Madagaskar Safari

Erleben Sie das Beste dieser einzigartigen Insel in 2 Wochen.
19 Tage ab €2885,- p.P. (€151,- pro Tag)

Madagaskar mit Kindern

Die Insel hat viele versteckte Wunder bereit für Erwachsene und Kinder!
17 Tage ab €2560,- p.P.  (€142,- pro Tag)

Madagaskar zu jedem Anlass

Planen Sie Ihre Flitterwochen, feiern Sie ein Jubiläum oder haben Sie einen anderen Grund für eine besondere Reise? Zusammen mit Frank gestalten Sie Ihre Reise mit dem gewissen Etwas. So wird Ihre Madagaskar Rundreise mit Hilfe unserem Madagaskar Spezialist zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Madagaskar hautnah erleben

Es geht bei Reisen mit Fairaway nicht nur darum eine Liste mit Sehenswürdigkeiten abzuhaken. Unser Madagaskar Spezialist wird dafür sorgen, dass insbesondere die Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung Ihre Reise besonders machen. Sie erleben Madagaskar abseits der Massen.

Positiver Beitrag für Madagaskar

Sie übernachten in kleinen Hotels an überraschenden, besonderen Orten abseits der Touristenmassen. So liefert Ihre Reise nach Madagaskar einen positiven Beitrag an die lokale Wirtschaft und Bevölkerung und Sie haben eine einzigartige Reise. Ist das ‚besser‘? Ja! Unser Madagaskar Spezialist kennt alle Insider-Tipps und kann Ihre Reise direkt vor Ort regeln, ohne Zwischenvermittler.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!