Reisen nach Kapverden:

7 Gründe, warum Sie jetzt auf die Kapverdischen Inseln reisen sollten

 

Auf die Kapverden reisen: Ziel für Sonnenanbeter

Die Kapverden sind ein relativ neues, aufstrebendes Reiseziel, das mit einem direkten Flug von Tuifly gut erreichbar ist. Der Kap Verde ist ein Archipel von zehn Inseln, von denen neun bewohnt sind und die sich erheblich voneinander unterscheiden. Die meisten der Kapverdischen Inseln sind so weit voneinander entfernt, dass sie nur über Inlandsflüge miteinander verbunden sind. Es ist daher gut zu wissen, welche Inseln Sie besuchen wollen, bevor Sie vor Ort sind.

Für eine optimale Planung finden Sie hier eine Übersicht, welche Insel was zu bieten hat.

1. Kap Verde ist ein ideales Winterziel

In unseren Wintermonaten ist das Wetter auf den Kapverdischen Inseln herrlich: Die Temperatur schwankt zwischen 20 und 25 Grad und ein erfrischender Wind weht. Und mit dem Direktflug von TUIfly sind Sie in sechs Stunden da. Und gewinnen dabei Zeit: Da es auf Kap Verde zwei Stunden früher ist als bei uns, können Sie, wenn Sie Deutschland früh am Morgen verlassen, bereits in der Sonne zu Mittag essen!

Kapverden Aussicht

2. Es gibt noch wenig Massentourismus

Es klingt verrückt bei einem Ziel, an das so viele Sonnenanbeter reisen, aber die All-Inclusive-Resorts liegen nur auf zwei Inseln: Sal und Boavista. Auf den anderen Inseln begegnen Sie nur kleinen Gruppen von Wanderern oder Rucksacktouristen und die touristischen Einrichtungen sind sehr klein. Und wenn Sie sich für Brava oder São Nicolao entscheiden, sind Sie wahrscheinlich der einzige Ausländer auf der Insel!

Wandern auf den Kapverden

3. Kap Verde bietet für jeden etwas

Das Archipel besteht aus neun bewohnten Inseln und jede davon hat ihre eigene Atmosphäre und Landschaft. So bekommen Sie eine sehr abwechslungsreiche Reise. Sie können endlos durch wunderschöne grüne Ribeira-Täler laufen oder spektakuläre Pfade in den Klippen durchqueren. Für aktive Menschen ist das Besteigen des Vulkans Fogo das absolute Highlight. Oder schlendern Sie durch charmante Städte mit farbenfrohen Kolonialhäusern, stimmungsvollen Restaurants und Cafés mit Live-Musik. Für Ruhesuchende gibt es überall ruhige Strände an azurblauen Buchten, wo fast nur das Rauschen der Brandung auf den Felsen die Stille durchbricht.

Auf den Kapverden gibt es viel zu erleben

4. Auf die Kapverden reisen heißt Urlaub pur

Sie können in Ihrem Urlaub auf den Kapverdischen Inseln so richtig genießen. Denken Sie an Mojitos, frisch gebackenen Fisch und portugiesischen Wein, und Sie haben eine Idee, was Sie erwartet. Die Inseln sind klein, daher sind die Reisewege kurz und es gibt ausgezeichnete tägliche Inlandsflüge zwischen den Inseln, teilweise können Sie auch gemütlich mit der Fähre fahren. Sie werden auf den Kapverden kaum Luxusunterkünfte finden, aber die Mehrheit der Hotels ist gemütlich und makellos. Und überall gibt es Restaurants, in denen die Einheimischen frischen Fisch genießen und bei einem guten Wein oder Bier den Tag ausklingen lassen.

Auf den Kapverden ist wirklich Urlaub angesagt

5. Wer nach Kapverden reist, bereist Europa & Afrika

In Kap Verde finden Sie eine aufregende Mischung aus Europa und Afrika. Aufgrund der Lage des Archipels und der Kolonialgeschichte sind die Kapverden eine perfekte Mischung aus zwei Kontinenten. Europäisch sind die bunten Städte mit portugiesischen Häusern und mediterraner Küche. Afrikanisch sind die Musik sowie das Erscheinungsbild der Bevölkerung und der Landschaft.

Afrikanische Einflüsse auf den Kapverden

6. Die Kapverdianer selbst

Die Bevölkerung ist vielleicht der wichtigste Grund, um das Land zu besuchen. Kapverdianer sind entspannt und fröhlich. Nicht umsonst lautet das nationale Motto „morabeza“, das für Freundlichkeit und Gastfreundschaft steht. Egal, ob Sie einen Cachupa zu Hause essen oder einen Mojito in einer örtlichen Strandbar genießen, die entspannte Atmosphäre wird Sie überall begeistern. Versuchen Sie auf Ihrer Reise auf die Kapverden, die Nächte bei den Menschen zu Hause zu verbringen, um dies hautnah zu erleben.

Die Kapverdianer sind tolle Gastgeber

7. Und zum Schluss noch die Musik!

Zu guter Letzt: Was besonders viel Spaß bei einer Reise auf die Kapverden macht, ist die Musik! Musik ist eine große Leidenschaft der Kapverdianer. Ob das die melancholische Morna oder die etwas schwingende Coladeira ist, Live-Musik ist an vielen Orten zu hören. Das könnte in einer trendigen Strandbar in Mindelo oder einem Tanzcafé in Praia sein, aber das Beste ist vielleicht eine Dorfbar am Krater von Fogo oder am Ponto do Sol, wo die Einheimischen die Geige und die Gitarre auspacken und mit viel Leidenschaft das kapverdische Lebensgefühl besingen. Ein unvergessliches Erlebnis!

Musik & Tanz auf den Kapverdischen Inseln

Gründe für die Kapverdischen Inseln und mehr

Sie wollen die wunderschönen Kapverden entdecken? Lesen Sie mehr über spannende Wanderungen, die beste Reisezeit und die atemberaubenden Inseln.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise auf den Kapverden an

Möchten Sie die Kapverden entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Kapverden inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Auch interessant:

Jederzeit kündbar.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!