Unsere Reisetipps für Georgien

Das sollten Sie auf Ihrer Reise nicht verpassen

Hier finden Sie Reisetipps, die auf den Erfahrungen unserer Reisender basieren. Yvonne van der Laan gibt uns einen Einblick in das Leben vor Ort und nennt Ihre Georgien Reisetipps. Georgien hat eine reiche Natur und wundervolle Landschaften, die wie gemalte Bilder erscheinen. Verpassen Sie nicht, sich Selbst von der Schönheit zu überzeugen.

Tolle Landschaften und Schlösser

Achalziche ist das Tor zu Vardzia und hier finden Sie sofort eine der großen Burgen der Region. Rabati ist groß und beeindruckend und einen Halt wert. Nach Achalziche wird die Landschaft immer spektakulärer und wenn man zum ersten Mal vom Hügel auf die Ruinen der Khertvisi Burg sieht, hat man das Gefühl, dass man mit den Augen zwinkern muss. Selbst wenn Sie sie wieder öffnen, ist sie immer noch da. Und genauso schön! Innerhalb einer halben Stunde sind Sie von hier in Vardzia, aber auf dem Weg ziehen die alten Höhlenklöster an Ihnen vorbei und Sie folgen dem schnell fließenden Fluss durch eine felsige, weite Landschaft.

georgien reisetipps

Georgien Reisetipps – Valodia’s Cottages

Der erste Anblick des Gartens, mit den buntesten Blumen und Gemüse und Obst dazwischen, und ein Pfad, der von einem Tunnel aus Traubenbüschen bedeckt ist, ist ganz und gar wunderbar. Als ob Sie in eine Oase treten. Um den Garten herum stehen die Cottages. Neben dem Haupthaus befinden sich die farbenfrohen Bienenstöcke und Obstbäume. Valodias ist eine funktionierende Firma und deshalb wartet niemand an der Rezeption auf uns. In der Tat gibt es nicht einmal einen Empfang. Wir müssen also zuerst nach jemandem suchen, der uns zu unserem Zimmer bringen kann und wir sehen sofort den Rest der Seite. Direkt am Fluss Koera, im Schatten einiger Bäume, sind einige Sitzplätze aufgestellt, ein schöner kühler Ort, an dem wir uns bereits entspannen sehen. Die Kühe kommen gerade von den umliegenden Hügeln zurück, wo sie den ganzen Tag grasen und entscheiden sich, ein Bad zu nehmen. Ein großartiges Schauspiel. Das Restaurant selbst besteht aus natürlichen Materialien der Gegend und ist zum Flussufer hin geöffnet. Hier werden die drei schmackhaften, täglichen Mahlzeiten, die während eines Aufenthaltes in Valodias inbegriffen sind, an einem langen Holztischen serviert. Sobald wir jemanden gefunden haben, werden uns die Zimmer gezeigt. Die befinden sich in einem Steingebäude. Vom Balkon aus können wir das Wasser sehen und wir haben eine tolle Aussicht auf das Terrain und die Umgebung. Das Zimmer ist einfach, aber komfortabel genug.

georgien reisetipps

Erstes Abendessen

Nachdem uns unser Gepäck abgestellt haben, nehmen wir uns Zeit für die nähere Betrachtung der Gegend. Wir entdecken Hühner und Schweine, die freudig durch die Gegend laufen und die Lieblinge unserer Kinder wurden. Dann ist es Zeit für unser erstes Abendessen. Ein Gericht, das unglaublich wunderbar riecht. Alles ist frisch zubereitet mit Zutaten aus dem eigenen Garten. Zum Schluss gibt es die Forelle vom Grill. Was für ein Vergnügen. Wenn es langsam dunkel wird und die Ruhe sich über die Farm verbreitet, genießen wir ein wenig Wein aus dem eigenen Weinkeller.

Wandern für Anfänger und Fortgeschrittene

Direkt von den Valodia Cottages können Sie in die Natur hinein spazieren. Sie können dem Koera River, einen langen Weg stromaufwärts, folgen, zu einem kleineren Höhlenkomplex oder in die Berge gehen. Auch ein Spaziergang in die andere Richtung, zur Burgruine Tmogvi ist eine gute Idee. Von hier aus können Sie auch die Berge erkunden – dafür sollten Sie aber fortgeschrittener Wanderer sein. Die Höhlenklöster von Vardzia zu besuchen, ist ein Spaziergang, der für alle leicht ist und für viele Menschen der Grund ist, an diesen Ort zu reisen. Die Höhlen sind wirklich einzigartig und dank englischer Beschilderung bekommen Sie einen guten Eindruck davon, wie das Leben hier einst aussah. Die Aussicht von den oberen Höhlen ist phänomenal.
georgien reisetipps

Die georgische Küche

Für alle, die die georgische Küche besser kennen lernen möchten, empfiehlt sich ein Kochkurs für Khachapuri. Khachapuri ist ein traditionelles georgisches Gericht mit Käse. Bei Valodia’s können Sie einfach einen Kochkurs für Ihr Mittag- oder Abendessen folgen und dann Ihre eigene Kreation genießen. Während unseres Aufenthalts sprach niemand fließend Englisch, aber das war überhaupt nicht nötig. Mit Händen und Füßen und einer lockeren Einstellung kommt man hier wunderbar zurecht, denn Khachapuri zu machen, ist gar nicht so schwer. Oder ich bin ein Naturtalent, das ist auch möglich… Auf jeden Fall schmeckte es köstlich und es war toll, dies zusammen mit den einheimischen Damen in der Küche vorzubereiten.
georgien reisetipps

Sehr empfehlenswert

Suchen Sie nach einem Ort zum Entspannen, um die Natur und die guten Produkte, die das Land hier produziert, zu genießen? Möchten Sie in der Nähe der Höhlenkloster von Vardzia in einer ruhigen Umgebung übernachten und eine echte lokale Erfahrung erleben? Dann ist Valodia’s Cottages wirklich das Richtige für Sie.

Salome

Salome

Unsere Georgien Expertin

Lernen Sie Salome kennen. Georgien ist ihre Heimat und sie freut sich darauf, Ihnen einen individuellen Reiseplan für Georgien zusammenzustellen.

Salome kennenlernen

Unsere Reisetipps für Georgien

Georgien ist ein ideales Reiseziel für Familien. Lesen Sie unsere Tipps, um nachhaltig Georgien zu erkunden. Wussten Sie, dass die Monate April, Mai und September die beste Reisezeit für Georgien sind?

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Georgien an

Möchten Sie die Vielseitigkeit von Georgien entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Georgien inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Auch interessant:

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!