Die schönsten Strände

Überall auf der Welt gibt es wunderschöne Strände. Von den Surfstränden Mittel-Amerikas bis hin zu verborgenen Buchten in Afrika und romantischen Küstenorten in Kuba. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise zu den schönsten Stränden von Fairaway.

Die schönsten Strände

Tayrona Nationalpark, Kolumbien

Vor einigen Jahren stand Kolumbien oft mit negativen Schlagzeilen über FARC Rebellen in den Medien. Die Lage in Kolumbien hat sich inzwischen beruhigt und Kolumbien’s Beliebtheit als Reiseziel nimmt mit jedem Jahr zu. Nicht ohne Grund! Im kolumbianischen Tayrona Nationalpark treffen tropischer Regenwald und paradisische Strände aufeinander. Es ist der perfekte ort, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Umgeben von hohen Palmen liegen Sie hier am puderweichen Strand und kühlen sich im lauwarmen Wasser ab. Die kolumbianische Regierung hat hart daran gearbeitet, dass dieses Gebiet auch für Ausländer sicher ist. Heute finden Sie hier ein tropisches Paradies mit schönen Resorts und Lodges. Zusammen mit Ihrem Reiseführer entdecken Sie ausgestreckte Strände, Mangroven und subtropischen regenwald. Hier leben mehr als 300 Vogelsorten 770 verschiedene Pflanzen. Außerdem ist dieser Nationalpark ein wichtiges Britgebiet für Meeresschildkröten. Nach einem langen Tag können Sie die vielen Eindrücke verarbeiten, während Sie sich in einer Hängematte erholen.

Die schönsten Strände

Baracoa, Kuba

Op de uiterste oostpunt van Cuba vind je een van de leukste plaatsjes: het knusse pastelkleurige dorp Am Ostende Kubas finden Sie das malerische Dorf Baracoa, umringt von Kakao- und Kokosplantagen. Die Zeit scheint hier still zu stehen und es herrscht eine äußerst entspannte Atmosphäre. Der perfekte Ort um sich vom stressigen Alltag zu erholen! Auf den Verandas alter kolonialer Häuser sehen Sie strickende Frauen, aus den Fenstern klingt Musik und auf den Straßen fahren antike amerikanische Oldtimer an Ihnen vorbei. In der Nähe von Baracoa gibt es viele verschiedene Strände und Buchten. Unser Favorit: Playa Manglito, wo Sie köstlichen Krebs essen können, der vor Ihren Augen frisch gefangen wird. Dieser Strand ist fern von Allem Massentourismus und es liegen hier auch keine Hotels oder Resorts. Ein anderer empfehlenswerter Strand ist Playa Maguana. Hier können Sie sich an der Strandbar ein kühles Bier oder einen Cocktail bestellen, während swingende kubanische Musik zum Tanzen einlädt. Ein Tag am Strand ohne Musik ist für die Kubaner unvorstellbar!

Die schönsten Strände

Île Sainte Marie, Madagaskar

Madagaskar, ein mysteriöses Land mit bunter Bevölkerung aus Asien, Afrika und Arabien. Auf dieser abgelegenen Insel steht der Animismus im Vordergrund. Die Einwohner Madagaskars glauben an viele Tabus und verehren Ihre Vorfahren. Für viele Menschen ist die artenreiche Flora und Fauna Madagaskars ein Anziehungspunkt. Viele Arten, die hier leben, gibt es nirgendwo anders auf der Welt! Außerdem gibt es hier viele wunderschöne Buchten, Strände und kleine Inseln. Den Strand teilen Sie sich mit lokalen Fischern, Früchteverkäufern und spielenden einheimischen Kindern. Massentourismus besteht hier nicht. Wenn Sie mit dem Mountainbike unterwegs sind, oder mit dem Geländewagen durchs Land reisen, können Sie einsame Strände entdecken, die Sie ungestört in vollen Zügen genießen können. Entspannen Sie sich mit einem frischen Baguette (ein Überbleibsel der französischen Kolonie) unter einer der vielen Kokospalmen. Vive la vie!

Möchten Sie auch die schönsten Strände von Fairaway besuchen?

Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren!

Kolumbien – Tayrona bietet Strände mit puderweichem Sand, lauwarmem Wasser und hohen Palmen.

Kuba – Besuchen Sie Playa Manglito bei Baracoa, ein Paradiesstrand ohne Resorts oder Hotels!

Madagaskar – Auf der Insel Île Sainte Marie im Norden Madagaskars finden Sie noch völlig verlassene Strände.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!