Unsere Bhutan Reisetipps für Sie

Unverbindliches Angebot anfragen

Versteckt in den Bergen des Himalayas liegt das Königreich Bhutan, das jahrhundertelang von der Außenwelt abgeschlossen war. Während einer Rundreise durch Bhutan reisen Sie durch ein einzigartiges Land, in dem Traditionen noch gelebt werden, der König wie ein Gott verehrt wird und die Zufriedenheit der Bevölkerung eine der wichtigsten Messlatten für das Land sind. Eine Reise in Bhutan ist eine Reise von einem Highlight zum Nächsten. Lesen Sie die Bhutan Reisetipps von Reiseexperte Jan und erfahren Sie, was Sie sich im Königreich Bhutan nicht entgehen lassen sollten.

Bhutan Reisetipps

Ein traditionelles Festival besuchen

An verschiedenen Orten im Königreich Bhutan werden jedes Jahr mehrtägige Festivals, sogenannte ‚tsechus‘ organisiert. Es ist die Mühe wert, seine Reise darauf abzustimmen, sodass Sie eines dieser tsechus besuchen können. Für viele Reisende ist es der Höhepunkt Ihrer Bhutan Reise. Bhutanesen kommen aus dem ganzen Land angereist und kleiden sich in ihren schönsten Trachten. Oft finden die Festivals in beeindruckenden Klostern statt. Hier kann man den Mönchen bei einer Vorführung des heiligen Cham- Tanzes zusehen. Die Mönche tragen bunte Kleider und Angst einjagende Masken und stellen zahlreiche Mythen und Legenden aus dem Königreich Bhutan dar. So ein Festival ist nicht nur spektakulär, sondern bietet auch die Gelegenheit unter Einheimische zu kommen und zusammen mit den fröhlichen Bhutanesen zu feiern.

Bhutan Reisetipps

Bhutan Reisetipps: Den Markt von Thimphu erleben

Samstags und sonntags ist der Markt in der Hauptstadt Thimphu ‚the place to be‘. In einem Gebäude mit zweit Stockwerken wird am Wochenende alles verkauft, was der fruchtbare Boden im Königreich Bhutan zu bieten hat: Zahlreiche Gemüse- und Obstsorten, besondere essbare Farnen, Berge voll roter und grüner Paprikaschoten, Käse, getrockneter Fisch, Betelnüsse, Weihrauch und verschiedene Sorten Reis – alles was das Herz begehrt. Alleine das Beobachten der Einheimischen, die ihre Einkäufe erledigen, ist lohnenswert, aber natürlich können Sie auch selbst verschiedene Köstlichkeiten probieren. Die Verkäufer sind sehr freundlich.

Bhutan Reisetipps

Der Phalluskult – erregte Penisse an Häuserfronten

Ja, Sie sehen und lesen richtig: Im Königreich Bhutan werden die Häuserfronten der Bhutanesen mit großen Phallus Symbolen bemalt, die Glück und Fruchtbarkeit bringen und Dämone abschrecken sollen. Die Idee, Häuser mit Penis-Symbolen zu bemalen kam von Divine Madman, einem exzentrischen Heiligen im Königreich Bhutan. In der Nähe von Punakha befindet sich der Tempel von Divine Madman und die meisten Phallus-Symbole lassen sich logischerwies auch in dieser Umgebung finden. Die Penisse findet man nicht nur an Häuserfronten, sondern auch in Holzform vor den Eingangstüren der lokalen Häuser.

Bhutan Reisetipps: Baden in heißen Steinen

Bhutanesen glauben an die heilende Kraft ihres traditionellen ‚hot stone bath‘. Dabei werden große heiße Steine circa 6 Stunden lang im Feuer erhitzt. Schmale hölzerne Bäder werden mit Wasser gefüllt und anschließend werden die glühend heißen Steine ins Wasser gelegt, wodurch das Bad erhitzt wird. Das Wasser wird schnell sehr warm und sobald es sich einigermaßen aushalten lässt, tauchen Sie in das Wasser und entspannen sich 45 Minuten lang. Wenn man den Bhutanesen glaubt, ist dies eine der besten Methoden um seine Gesundheit zu erhalten.

Bhutan Reisetipps

Kloster in Trongsa besichtigen

Das Königreich Bhutan ist bekannt für seine enormen Kloster, sogenannte Dzongs. Dzongs sind sowohl religiöse, als auch administrative, militäre und soziale Zentren. Die Hälfte des Klosters ist üblicherweise für administrative Zwecke eingerichtet, die andere Hälfte dient religiösen Zwecken. Die Tempel und Wohnkomplexe der Mönche befinden sich hier. Der Besuch eines Dzongs hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Die massiven Türme, der wunderschön verzierte Innenhof und die wunderschöne Umgebung machen den Besuch lohnenswert. In der Mitte vom Königreich Bhutan, in Trongsa, liegt ein beeindruckendes Kloster auf einer Felsen-Plattform über einer tiefen Schlucht. Das Kloster ist umringt von einer wunderschönen Berglandschaft und blickt auf den MangdeChu Fluss. Einfach nur spektakulär.

Jan

Jan

Unser Bhutan und Indien Experte

Lernen Sie Jan kennen. Er lebt schon seit Jahren im indischen Himalaya und Bhutan und freut sich darauf, Ihnen einen individuellen Reiseplan zusammenzustellen.

Jan kennenlernen

Bhutan Reisetipps

Besuchen Sie bei Ihrer Reise eines der Feste Bhutans und erfahren Sie wie Erik und Marion Ihre Reise in Bhutan verbracht haben. Achtung, in Bhutan herrschen spezielle Einreiseregelungen. Lernen Sie mehr darüber.

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Bhutan an

Wollen Sie gerne Bhutan entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Bhutan inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Auch interessant:

Jan’s Insider-Tipps

Lesen Sie hier die fünf besten Insider-Tipps von Jan für Ihre individuelle Bhutan Rundreise.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!