Better Tourism Academy

So geht Reisen morgen.

Better Tourism Academy sucht Absolventen mit unternehmerischen Qualitäten und Interesse an nachhaltigen Themen. Die Better Tourism Academy startete im September 2017 mit einem anspruchsvollen Traineeship-Programm. Die Trainees wurden in den betrieblichen Aufgaben eines Reiseveranstalters geschult und erhielten darüber hinaus neue Einblicke in die nachhaltige Entwicklung des Tourismussektors. Im Oktober machten sich die Trainees auf den Weg zu ihrem Arbeitsplatz zu den lokalen Reiseagenturen und genossen die Herausforderungen in einem multikulturellen Team zu arbeiten.

Fairaway ist eine Online-Plattform, die niederländische, deutsche und internationale Reisende mit lokalen Reisespezialisten in Kontakt bringt. Diese lokalen Reisespezialisten sind oft in einem kleinen lokalen Büro am Zielort stationiert. Fairaway hat zusammen mit der Better Tourism Academy dieses Programm entwickelt, um jungen Berufstätigen einen Start in ihre Karriere zu bieten.

Das Programm:

Als Trainee beginnst Du Dein Praktikum, indem Du mehrere Schulungen an der Better Tourism Travel Academy in den Niederlanden absolvierst, in der Regel in der Zentrale in Leiden. Im ersten Monat wirst Du geschult und Du wirst mit einer Reihe von Aufgaben konfrontiert, um dich auf deine Arbeit mit dem Reiseveranstalter im Ausland vorzubereiten.

In deinem zweiten Monat beginnst du deine Arbeit im Büro eines unserer lokalen Reisespezialisten in Afrika, Asien oder Lateinamerika. Du wirst circa 6-10 Monate mit der Organisation arbeiten. Um den Lerneffekt zu maximieren, wirst Du während Deines Auslandsaufenthalts regelmäßig mit anderen Trainees und dem Better Tourism Coach in Kontakt sein. Als Trainee sammelst Du praktische Erfahrungen mit dem Reiseunternehmen und lernst gleichzeitig andere Reisebüros kennen, indem Du die Erfahrungen mit anderen Trainees teilst.

Aufgaben:

Die Arbeit unterscheidet sich leicht für jede Organisation, wird aber im Wesentlichen aus folgenden Aufgaben bestehen:

  • Angebote und Routen für Kunden erstellen (maßgeschneiderte Reisen)
  • Erstkontakt zum Kunden, meist per E-Mail, aber auch per Skype / Telefon
  • Systematische Verarbeitungsinformationen über das Ziel in einem Softwareprogramm (Travelspirit)
  • Hilfe bei der Messung der dauerhaften Auswirkungen von Reisen
  • Projektleitung oder Unterstützung bei der Travelife-Zertifizierung

Darüber hinaus gibt es in jeder Organisation noch zusätzliche Arbeit. So könntest Du zum Beispiel gebeten werden, deutsche Kunden an einem neuen Ziel / Unterkunft zu empfangen oder Gelegenheitsarbeiten durchzuführen.

Training:

Vor deiner Tätigkeit im Reisebüro werden die Trainees eine Reihe von gemeinsamen Schulungen zur Vorbereitung der operativen Aufgaben im Tourismus absolvieren. Diese Schulungen werden von Fachleuten angeboten, die beispielsweise in den Bereichen Tourismus, Marketing und Kommunikation tätig sind. Die Kurse und Aufgaben umfassen unter anderem folgende Themen:

  • Reiseanträge und Reiserouten erstellen
  • Kommunikation mit Kunden
  • Online-Marketing: Bloggen
  • Nachhaltigkeit und Zertifizierungen
  • WordPress, SEO (Suchmaschinenoptimierung)
  • Travelspirit – Softwarepaket

Fähigkeiten:

Um am Traineeship-Programm der Better Tourism Academy teilzunehmen, musst du  mehrere Bedingungen erfüllen:

  • Du befindest dich in deinem letzten Jahr in einem Tourismusausbildungsprogramm oder hast dein Studium vor nicht mehr als 4 Jahren abgeschlossen.
  • Du besitzt Wissen und Interesse an Nachhaltigkeit
  • Du bist bereit, deine Erfahrungen mit anderen Trainees zu teilen
  • Du bist intelligent, ehrgeizig, unabhängig und proaktiv
  • Du sprichst und schreibst gut Englisch, zusätzlich zu Holländisch oder Deutsch. Spanisch oder Französisch ist ein Plus für einige Destinationen.

Was wir anbieten:

Das Trainee bietet dir die Möglichkeit, erste Erfahrungen für deinen ersten Job im Bereich Tourismus zu sammeln. Es ist eine Investition in dich selbst und in deine Zukunft, von der du während und nach dem Prozess profitieren wirst. Diese Investition wird von uns und den teilnehmenden Unternehmen getätigt. Eine Investition von deiner Seite ist ebenfalls erforderlich, z.B. durch die Ausführung deiner Aufgaben, aber auch in Form eines finanziellen Beitrags für deine Ausbildung in den Niederlanden zur Deckung der notwendigen Kosten.

  • Für das Training in den Niederlanden und Supervision / Beratung zahlst du als Trainee 295 Euro. Dies ist ein Teil der Kosten der Experten, die dir helfen werden, vor dem Start vorbereitet zu sein. Enthalten sind 12 Trainingstage.
  • Während der Monate, in denen Du bei der Organisation angestellt bist, erhältst du ein Gehalt von ca. 200-500 Euro (variabel, da der Lebensstandard je nach Reiseziel unterschiedlich ist).
  • Kosten für Flug, Unterkunft, Visa und dergleichen sind grundsätzlich auf eigene Rechnung (in einigen Fällen zahlt die lokale Organisation einen Teil der Kosten).

INTERESSIERT?

Bitte besuche die Website der Better Tourism Academy, um dich für das Traineeship-Programm zu bewerben.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!