Beste Reiseziele im Januar

Entfliehen Sie dem kalten Winter in Deutschland

Der Januar ist ein guter Monat, um in den Urlaub zu fahren. Überall ist es weniger voll als in den Sommermonaten, in Deutschland ist es kalt und grau und ab Mitte Januar sind die Tickets oft günstiger. Wenn Sie im Januar reisen, dann wollen Sie natürlich irgendwo hin, wo das Wetter schön und nicht zu voll ist. Auch für die Reiseländer ist es besser, den Tourismus über das Jahr zu verteilen. Für die beste Reiseziele im Januar schauen wir daher nicht nur auf das Wetter, sondern auch auf die Menschenmassen in verschiedenen Ländern. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der Länder mit der besten Reisezeit im Januar.

Beste Reiseziele im Januar – unsere drei Favoriten

Bogotá
Temperatur: 19 °C      Regentage: 9     Sonnenstunden: 6

Cartagena
Temperatur: 31 °C  Regentage: 0     Sonnenstunden: 9

Kolumbien

Kolumbien liegt dicht am Äquator, sodass die Temperatur ganzjährig relativ konstant ist und sich eher nach den Höhenunterschieden richtet: Während es im hoch gelegenen Bogotá selten wärmer als 20 Grad wird, klettern in Cartagena an der Karibikküste die Temperaturen im Januar über die 30-Grad-Marke.

Im Landesinneren gibt es zwei Trockenzeiten: Von Dezember bis Ende Februar sowie im Juli und August. Anfang Januar, wenn die Regenzeit noch nicht so lange her ist, stehen deshalb die Chancen noch gut, die Flora und Fauna Kolumbiens in voller Blüte zu erleben. In Cali im Süden Kolumbiens erwarten Sie im Januar eine Höchsttemperatur von 29 Grad, maximal 10 Regentage sowie 6 Stunden Sonne satt. 

San José
Temperatur: 24 °C      Regentage: 3     Sonnenstunden: 7

Puerto Limón (Karibik)
Temperatur: 30 °C      Regentage: 16   Sonnenstunden: 5

 

Costa Rica – für Naturliebhaber

Weiße Strände, leuchtend grüner Regenwald, hohe Vulkane und Wildtiere: Costa Rica ist einen Besuch wert. Besonders im Januar, einem der trockensten Monate des Jahres. Zwar erwarten Sie an der Karibikküste auf dem Papier mehr Regentage als im Landesinneren, aber meistens handelt es sich um kurze Schauer. Dazu kommt: In Costa Rica muss man eigentlich immer mit einer Regendusche rechnen, denn nicht umsonst ist das Land so wunderbar grün.

Im Januar hat man viel Sonnenschein und die Temperatur liegt bei etwa 25–33 Grad. Ideales Strand- und Schnorchelwetter – zum Beispiel an der Pazifikküste, denn hier regnet es durchschnittlich nur einen Tag im Januar. Schauen Sie sich die Route für eine 3–4-wöchige Rundreise an.

Havanna
Temperatur: 26 °C      Regentage: 3     Sonnenstunden: 7

Kuba – bunt und lebendig

Es gibt keinen besseren Ort, um dem kalten, grauen Winter zu entfliehen als das tropische Kuba. Im Januar kann man mit viel Sonnenschein rechnen und die Hurrikansaison ist längst vorbei. Sie reisen außerhalb der Schulferien und haben somit bessere Chancen, ein günstigeres Ticket zu bekommen. Der Januar ist ein beliebter Reisemonat, also buchen Sie Ihre Reise rechtzeitig. Lesen Sie mehr über die beste Reisezeit in Kuba.

Karneval de Negros y Blancos in Kolumbien

Im Süden von Kolumbien befindet sich die Stadt Pasto. Hier findet der Karneval de Negros y Blancos statt, ein Karneval der auf der UNESCO Liste als „Immaterielles Kulturerbe“ steht. Der erste Tag beginnt mit dem sogenannten Kinderkarneval. Am 4. Januar beginnen die Festlichkeiten mit einer großen Prozession bei der, unter anderem, festlich gekleidete Menschen tanzen. Der 5. Januar ist der Tag der Schwarzen, schon seit der Sklavenzeiten bekamen die Schwarzen an diesem Tag frei, da sonst ein Aufstand drohte. Jeder in Kolumbien geht geschminkt auf die Straße, um ein Symbol von Gleichheit und Gerechtigkeit widerzuspiegeln. Anstelle der Heiligen Drei Könige feiert Pasto am 6. Januar den Weißen Tag, an dem die Stadt, unter anderem durch Mehl, weiß gefärbt wird. Der letzte Tag steht im Zeichen von Prozessionen mit Schwimmerwagen, wobei der beste Wagen einen vielbegehrten Preis gewinnen kann. Der Karneval findet jedes Jahr vom 3. bis zum 7. Januar statt. Schauen Sie hier nach den Kolumbien Reisen.

Beste Reiseziele im Januar

Vietnamesisches Neujahrsfest (TET)

So wie in China feiert auch Vietnam ihr Neujahr nach dem Mondkalender. Obgleich das Fest offiziell nur 3 Tage dauert, werden oft eine Woche lang Festlichkeiten organisiert. Es ist eine Zeit der Familie, die zusammenkommt um miteinander zu essen. Giao Thua ist Silvesterabend und dann wird viel geopfert um das neue Jahr gut zu beginnen. Das Fest findet dieses Jahr am 28. Januar statt. Hier finden Sie unsere Vietnam Reisen.

Authentische Reisen Weltweit

Fairaway bringt Sie direkt in Kontakt mit einem lokalen Reisespezialisten. Zusammen gestalten Sie Ihre individuelle Rundreise nach Maß. Unsere Experten vor Ort geben Ihnen Tipps zu besonderen Reisezielen und bringen Sie in Kontakt mit der lokalen Bevölkerung. So wird Ihre Reise persönlich, einzigartig und authentisch.

Zurück zur Startseite

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!