Beste Reisezeit Marokko

Wenn man sich fragt, was die beste Reisezeit für Marokko ist, steht natürlich als erstes die Frage nach dem Wetter im Raum. Was das betrifft, so punktet Marokko ganzjährig: Wirklich flächenübergreifendes schlechtes Wetter werden Sie hier kaum finden. Aber vielleicht legen Sie auch Wert darauf, dass es während Ihrer Reise nicht zu touristisch ist. Und für Marokko selbst ist es auch besser, wenn der Tourismus besser über das Jahr verteilt wird.

Unser Reiseexperte berät Sie gerne über die beste Reisezeit für Ihre Marokko-Reise. Je nachdem, was Sie wichtig finden und welche Orte in Marokko Sie besuchen möchten, schaut er auf das Klima und die Menschenmassen in den verschiedenen Monaten. So können Sie bei der Wahl Ihrer Urlaubszeit eine gute Entscheidung treffen. Im Folgenden können Sie mehr über die beste Reisezeit Marokko lesen .

Beste Reisezeit Marokko: Klima

Beste Reisezeit Marokko

Die meisten Menschen verbinden Marokko mit Hitze und viel Sand. Im Süden Marokkos ist es in der Tat sehr trocken und heiß, genau wie die unteren Teile in der Mitte des Landes und der Osten. Aber der nördliche Teil des Landes ist in den Wintermonaten ziemlich nass, mit manchmal sogar noch mehr Regen als in Deutschland. Im Sommer ist es auch hier angenehm, wenn auch kälter als im Süden Marokkos. Nordmarokko (Casablanca, Rabat, Tanger, Fes und Meknes) hat von Mitte Mai bis Mitte Oktober das beste Wetter und auch im Sommer ist es hier angenehm. Das Atlasgebirge ist von Ende Mai bis Ende Oktober das schönste, wenn es keinen Schnee gibt und es nicht zu kalt ist. So ist auch der Sommer in der Höhe gut. Die beste Reisezeit für die Westseite des Atlasgebirges ist die Zeit von Ende März bis Anfang Juni und von Ende September bis Anfang November. Während es in Marrakesch im Hochsommer, also im Juli und August, schon sehr heiß wird, ist es in den Hafenstädten Essaouira und Agadir im Vergleich sehr angenehm – dem Atlantik sei Dank. 

Die beste Reisezeit Marokko ist im Frühling und Herbst. Im Sommer kann es im Inneren sehr heiß werden, daher sind die gemäßigten Temperaturen im Frühling und Herbst am besten geeignet für einen Marokko-Urlaub. Im Norden Marokkos (Casablanca, Rabat, Tanger, Fes und Meknes) und im Atlasgebirge ist es auch im Sommer angenehm.

Beste Reisezeit Marokko: Menschenmengen

Beste Reisezeit Marokko

Die Hochsaison in Marokko ist in den Monaten März bis Mai und Oktober bis November. Im Frühling und Herbst sind die Monate, um in Marokko gutes Wetter zu haben. Im Allgemeinen sind die restlichen Monate viel ruhiger.

Rachid

Rachid

Unser Marokko Experte

Lernen Sie Rachid kennen. Er ist in Marokko geboren und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Marokko zusammenzustellen.

Rachid kennenlernen

Beste Reisezeit Marokko

Besuchen Sie bei Ihrer Reise die imposante Königsstadt Fès im Herzen Marokkos und lesen Sie die Reisetipps unseres Experten. Wussten Sie, dass Frühling und Herbst die beste Reisezeiten für Marokko sind?

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Marokko an

Möchten Sie die Vielseitigkeit von Marokko entdecken? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Marokko inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Auch interessant:

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!