Beste Reisezeit Jordanien

Wenn Sie eine Rundreise durch Jordanien unternehmen, möchten Sie natürlich schönes Wetter haben. Außerdem bevorzugen Sie, dass nicht zu viele Touristen unterwegs sind. Es ist auch besser für das Reiseland, wenn der Tourismus besser über das Jahr verteilt wird. Deshalb betrachten wir nicht nur das Wetter für die beste Reisezeit, sondern auch die Menschenmenge in den verschiedenen Monaten.

Wenn Sie nicht von den Schulferien abhängig sind, empfiehlt es sich, außerhalb der Hauptsaison nach Jordanien zu reisen. Der Vorteil des Reisens außerhalb der Schulferien ist, dass die Ticketpreise oft viel niedriger sind. Unsere Reiseexpertin, die seit Jahren in Jordanien lebt, berät Sie gerne über die beste Reisezeit Jordanien. Sie schaut nicht nur auf das Klima, sondern auch auf die Menschenmassen in den verschiedenen Monaten. So können Sie bei der Wahl Ihrer Urlaubszeit eine gute Entscheidung treffen. Unten können Sie mehr über die beste Reisezeit Jordanien lesen.

Beste Reisezeit Jordanien: KlimaBeste Reisezeit Jordanien

In Jordanien gibt es zwei Klima. Im Westen herrscht mediterranes Klima und im Landesinneren mehr Steppen- und Wüstenklima. Infolgedessen können die Monate November bis Februar im Westen kalt und nass sein. In diesen Monaten wird es am Tag nicht viel wärmer als 15 Grad Celsius, obwohl die Temperatur nicht immer so weit absinkt. Die Sommermonate sind trocken und heiß mit Temperaturen um die 30 Grad Celsius. In den Wüstengebieten kühlt es abends immer schnell ab, egal wie warm es tagsüber war. In diesen Gebieten können Sie sich am besten Nachmittags ausruhen.

Die beste Reisezeit Jordanien ist in den Monaten März bis Mai und Oktober bis November. Darüber hinaus gibt es noch drei Monate, in denen eine Rundreise durch Jordanien empfehlenswert ist. Dies sind die Monate Juni und September, in denen das Wetter ziemlich gut sein kann und im Dezember, wenn es noch mehr sonnige, warme Tage als regnerische gibt.

Beste Reisezeit Jordanien: Menschenmenge

Beste reisezeit JordanienDie touristischen Monate in Jordanien sind April und Oktober. Die Übergangsjahreszeiten fallen in diese beschäftigten Monate, nämlich im März, Mai – Juni, September und November – Dezember. Die Nebensaison fällt auf Januar, Februar und Juli bis August, das sind auch die Monate mit den schlechtesten Wetterbedingungen.

 

Elena

Elena

Unsere Jordanien Expertin

Lernen Sie Elena kennen. Sie lebt schon seit Jahren in Jordanien und freut sich darauf Ihnen einen individuellen Reiseplan für Jordanien zusammenzustellen.

Elena kennenlernen

Beste Reisezeit Jordanien

Was ist die beste Reisezeit für Jordanien? Unsere Reiseexpertin Maaike verrät es Ihnen. Wussten Sie, dass man in Jordanien auch eine Wandertour machen kann?

Fragen Sie ein Angebot für eine Rundreise durch Jordanien an

Wollen Sie gerne Jordanien erkunden? Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen nach Jordanien inspirieren und fragen Sie unseren Experten nach einem individuellen Angebot.

Z

100% nach Maß

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Z

Lokale Experten

Geheimtipps und Betreuung von unseren Experten vor Ort.

Z

Authentisch & Persönlich

Direkter Kontakt und persönliche Beratung.

Z

Sicherheit & Garantie

Buchung und Zahlung nach deutschem Reiserecht.

Möchten Sie jeden Monat Reise-News und Insider-Tipps von unseren Experten bekommen?

* indicates required

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!