Beste Reisezeit Indonesien

Die Beste Reisezeit Indonesien ist zwischen Mai und September.

Indonesien liegt um den Äquator. Dort herrscht im allgemeinen tropisches Klima. Auf den größten Inseln gibt es ein Regenwaldklima mit Ausnahme der höchsten Berggebieten in Papua und Borneo. Die kleineren Inseln östlich von Java und einige Teile von Java selbst haben ein tropisches Monsunklima, denn diese Regionen haben eine klarere Unterscheidung zwischen nasser und trockener Jahreszeit.

Die Landschaft Indonesiens ist von Vulkanen und Bergen geprägt. Dies schafft auf einigen Inseln enorme Höhenunterschiede. Auf dem Berg Puncak Jaya, dem höchsten Berg der Region, kann man sogar Schnee und Eis finden. Das ist ganz einzigartig, da der Berg so nah am Äquator liegt. Diese Berge haben daher einen erheblichen Einfluss auf die Beste Reisezeit Indonesien. Für den Rest Indonesiens ist die Menge des Regenfalls durch die Jahreszeiten und die Lage der Städte und der umliegenden Berge bestimmt.

Indonesien ist ein warmes Land. Hier variieren die Temperaturen das ganze Jahr zwischen 29 und 33 Grad, mit Ausnahme der von hochliegenden Gebieten. Zwischen Dezember und Februar ist es im Süden Indonesiens wärmer als im Norden. Dies wechselt sich zwischen Juni und August ab. Es gibt sicherlich keinen Mangel an Regen in Indonesien; der durchschnittliche Niederschlag liegt bei 1500 und 2500 Millimeter pro Jahr. Einige Teile von Indonesien sind jedoch deutlich regnerischer als Andere. Indonesien hat eine Monsunregensaison. Diese beginnt zwischen September und Oktober, im westlichen Teil Indonesiens. Die Regenzeit dauert an bis März. Ab April wird es dann deutlich trockener, aber auch sehr heiß im ganzen Land.

Beste Reisezeit Indonesien

 

Während der Trockenperiode im Juni und Juli wird es noch vereinzelt regnen im Norden Indonesiens. Im August und September ist es überall deutlich trockener, vor allem im Süden. Im Oktober steigt der Niederschlag wieder an und es sind starke Regenfälle und Gewitter zu erwarten. Die Inseln Borneo, Java und Sumatra sind an bis zu 100 Tagen pro Jahr mit Gewittern konfrontiert. Für spezifische Information über Temperaturen und Niederschläge in Indonesien schauen Sie hier die Tabelle.

Beste Reisezeit Indonesien

Sie können einen Regensturm erwarten, vor allem auf den nördlichen Inseln, das ganze Jahr durch. Die wirklichen Stürme treten jedoch zwischen Dezember und März auf. Um während Ihrer Reise so trocken wie möglich zu bleiben, ist die beste Reisezeit Indonesien zwischen Mai und September.

Beste Reisezeit Indonesien – pro Insel

Die Unterschiede in der besten Reisezeit für jede Insel sind relativ gering. Dies macht es ziemlich einfach, eine kombinierte Reise von verschiedene Inseln zu gestalten. Die meisten Inseln (Java, Lombok, Gili, Sulawesi, Maluku, Komodo und Rinca) sind am besten zwischen Juni und Oktober zu besuchen. Für Bali ist es die beste Zeit, zwischen Mai und September. Die beste Zeit um Sumatra und Flores zu besuchen – diese ist etwas kürzer –  ist zwischen Juni und August.

Fragen Sie ein individuelles Angebot für Ihre Indonesien Rundreise an

Bei Fairaway können Sie ihre individuelle Costa Rica Rundreise zusammenstellen. Sie können bei Liesbet, unserem lokalen Reiseexperten, ein individuelles Angebot  direkt und einfach anfragen und Ihre Reise nach Wünschen anpassen. Falls Sie noch weitere Fragen haben schreiben Sie Liesbet eine Mail via Emile@fairaway.de.